1. bla
    October 26th, 2013 at 09:05 | #1

    homosexualität soll vererbbar sein? heisst es, dass wenn sich alle homosexuellen männer und frauen outen und keine kinder mehr in die welt setzen, dass dann diese nach einer generation verschwinden?

    ich persönlich denke auch, dass homosexualität genetisch bedingt ist… und halte diese auch für eine krankheit… eine anomalie… die zwar zum menschen gehört und natürlich, aber nicht normal ist.
    schon allein, weil die homosexualität die heterosexualität braucht um fortzubestehen, ist diese nicht “normal”…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  2. October 25th, 2013 at 08:29 | #2

    du vergisst dass wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass homosexualität durch genetische gegebenheiten bedingt wird und sogar vererbbar ist. wenn man es extrem nimmt kann der begriff “krankheit” als begriff für homosexualität nichtmal unbedingt übel genommen werden. dabei muss man sich aber bewusst sein, dass homosexualität nichts schlimmes ist…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. July 7th, 2011 at 21:19 | #3

    ROFLMAO! ENGEL MIT LASERSCHWERTERN !!! ;D

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  4. June 29th, 2011 at 12:14 | #4

    @Heinz
    Da hast du nicht ganz unrecht was derart verkorkste wissenschaft angeht. aber die wissenschaft bietet den vorteil das man sie gut untersucht und argumentiert, wiederlegen kann. so glauben heute nur wenige daran das homosexuallität eine krankheit ist, auch wenn es da noch einige spezies oder ideologen gibt die das anderst sehen.
    bei der religion hingegen kann man nicht argumentieren. einer sagt so ist es gewesen weil es bei mir schon ewig so weiter gegeben wird, ein anderer sagt, nein so ist es gewesen weil es bei mir seit generationen so weiter gegeben wird. das geht soweit, das man irgendwann zu den waffen greift um seiner richtigkeit glaubhaftigkeit zu verleihen.
    Aber wer weiß schon genau was wirklich dahinter steckt. ein, vom vater selbst, geschriebenes märchen für seine zöglinge, gerät für 500 jahre auf dem dachboden in vergessenheit. beim abriss des hauses wird das buch wieder entdeckt und der finder interpretiert daraus eine heilige schrift und entwickelt mit redekunst in einer zeit der hoffnungslosigkeit eine religion daraus. da nicht mehr alles richtig lesbar ist und das interesse dafür auch ins ausland getragen wird, wird falsch übersetzt, neu hinein interpretiert.Und wie phantasiereich der mensch ist wenn es ums interpretieren geht sieht man ganz gut an den schriften des nostradamus.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  5. June 28th, 2011 at 04:20 | #5

    @chevalier

    Die Wissenschaft kann auch zur Religion werden, nämlich zur Ersatzreligion.

    Und du hast mit Wissenschaft bestimmt nicht viel am Hut wenn du Homosexualität als Krankheit,die therapiert werden soll, bezeichnest.
    Unwissenschaftlicher gehts doch kaum..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 2 votes)
  6. June 28th, 2011 at 02:35 | #6

    Wegen zwei Dingen auf der Welt werden kriege geführt!

    1. Geld
    2. Religionen

    Es erfüllt mich mit Stolz ein Atheist zu sein! Und ich freue mich sehr, dass ich auf so viele andere hier stoße!

    Lang lebe die Wissenschaft!!!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 5 votes)
  7. June 28th, 2011 at 02:17 | #7

    Mannn braucht doch keine Religion um an eine Kraft zu glauben aus der alles enstanden ist und die wir einfach nicht fähig sind zu begreifen.
    Das ist mein Problem heutzutage: Das immer mit dem glauben an eine Stärkere Macht irgend eine Religion mit heim ziehen muss die dazu gehört.
    Theoretisch müsste das doch jeder nachvollziehen können aber anscheinend sind viele schwer verstört worden von diesen ganzen Religionen.
    Ich glaube an E=m+c² und an den Urknall.
    Doch was vor Raum und Zeit gewesen war schreibe ich einer mir unbekannten Kraft zu.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  8. June 23rd, 2011 at 11:42 | #8

    Ich frage mich langsam wann dieser Schwachsinn endlich verboten wird.
    Wie kann man nur so geistig beschränkt sein und glauben was in einem uralten Buch steht, welches unzählige Male von einer Sprache in die andere, ( inklusive Übersetzungsfehler, persönliche Auslegungen der Übersetzer )übersetzt, abgeschrieben und verändert wurde. Mal ganz abgesehen davon, das es heutzutage wissenschaftliche Methoden gibt, die Bibel zu widerlegen. Nehmen wir doch nur mal das alter der Erde welche definitiv älter als 6000 jahre ist,oder!? Oder die Evolution, macht endlich die Augen auf und guckt euch den Dackel von der Oma gegenüber an, welcher vom Wolf abstammt und die Schöpfung des Menschen ist! So und nicht anders als beim Dackel funktioniert Evolution! Mich regt sowas wahnsinnig auf. dann auch noch zu versuchen mit seiner eigenen Blödheit andere Leute zu verdummen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 5 votes)
  9. June 23rd, 2011 at 11:26 | #9

    vor allem die dummen die sich für intelligenter als andere halten, man aber an hand eines einzigen satzes erkennt wie minderbemittelt sie sind.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  10. June 23rd, 2011 at 05:00 | #10

    Hoffentlich sterben die dummen irgendwann aus.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  11. June 22nd, 2011 at 17:13 | #11

    Warum Gott nicht exsitiert. Vor tausenden von jahren kam gottes zorn gleich 2 mal wegen der sünden über die menschheit, einmal die sintflut und sodom und gomorrha. sodom und gomorrha waren gerade mal 2 städte voller sünde und gott richtete.
    wenn ich auf die heutige welt schaue, kaum noch ein ort an dem nicht gesündigt wird, und wo bleibt gottes zorn jetzt?
    wo ist gottes allmacht und barmherzigkeit wenn menschen, kinder und frauen zu tausenden abgeschlachtet werden weil sie einer anderen relegion angehören.
    wo ist gott wenn falsche propheten in seinem namen hass, gewalt, tod säen?
    Wo ist er wenn wir nach und nach für profit, der befriedigung einzelner, unseren planeten, flora und fauna, systematisch zerstören?
    Und sollte ich mich irren und es exsistiert doch ein gott, dann sind wir menschen ihm bereits scheiß egal, hat er uns lange schon den rücken gekehrt und aufgegeben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  12. June 14th, 2011 at 20:57 | #12

    Ja, es tobt wirklich ein Kampf auf der Erde, aber nicht zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Wissen und Unwissenheit. … Der Unwissenheit kommt man nicht mit nur einen Buch bei ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 4 votes)
  13. June 14th, 2011 at 20:31 | #13

    Oh Gott !#! … und noch vor ein paar Jahunderteb hielten das die meisten Menschen in Europa für die absolute Wahrheit … und wer daran zweifelte, dem offenbarte Gott seine Liebe auf dem Scheiterhaufen …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 4 votes)
  14. June 12th, 2011 at 16:58 | #14

    zu krank, mal erlich was ist das denn für eine scheiße
    da sind keine fakten vorhanden… ab und zu kommt mal ein vers aus der bibel und dann ein schlechter vergleich…

    wenn gott almächtig ist wieso tötet er dann nicht einfach satan?!?
    hmm… an alle leute die sowas glauben,ihr seit zu krank

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 7 votes)
  15. June 10th, 2011 at 09:43 | #15

    Die nennen den Kampf zwischen Gott und Luzifer tatsächlich “die erstaunlichste aller WAHREN Geschichten, die je erzählt wurden”… Was für ein riesen Schwachsinn. Wenn das alles wahr ist und die Menschen zusammen mit allem anderen erschaffen wurden, warum sind die Nazis dann nicht auf Dinosauriern durch die gegend geritten, hä!?

    Behämmert, wenn so GESCHICHTEN als wahr hingenommen werden. Das ist keine Doku mehr, das Propaganda. Aber in den USA glauben ja auch 70% der Bevölkerung an die Hölle (Quelle: Pforten der Hölle – Geschichte eines Mythos), also gibts da wohl auch für sowas ein begeistertes Publikum…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 7 votes)
  16. June 9th, 2011 at 17:30 | #16

    gut. die plausibelste Erklärung warum unser Leben und Leid so eng verknüpft sind

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -5 (from 5 votes)
  17. June 3rd, 2011 at 18:54 | #17

    Amerikanische Klerikale, wer hat das denn reingestellt? (-:

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  18. May 18th, 2011 at 19:13 | #18

    Agefuckte Scheiße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 8 votes)
  19. March 31st, 2011 at 19:26 | #19

    was fürn bullshit…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 13 votes)
  20. March 20th, 2011 at 03:20 | #20

    Lach!
    die unbefleckte entfängnis!!!
    wer es glaub wird sellig!Gott ist die einbildung alter Culturen!das wars!
    alles nur geschichten um die Astronomichen entdeckungen weiter zu geben!
    Bibel Kirche usw alles nur Geschichten um den Acker zu bestellen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 16 votes)
Comment pages
  1. No trackbacks yet.