1. October 4th, 2011 at 14:44 | #1

    Wer achtet denn in solch einem Forum auf Orthografie ???

    hier gibts soviele fehler, und fihle dafon sint der tippgeschwindigkeit
    geschuldet…

    DER KONTEXT IST entSCHEIDEnd !!!

    Darüber hinaus schreiben viele Trottel Hirnmüll….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  2. 69
    October 4th, 2011 at 14:38 | #2

    alle mal googeln nach “katalog gegen Verschwörungstheorien”

    und Ich bitte alle VT`deppen nochmal die Schule zu besuchen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 6 votes)
  3. 69
    October 4th, 2011 at 12:53 | #3

    umso bescheueretert die Verschwörung,desto niedriger der Bildungsgrad.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 5 votes)
  4. October 3rd, 2011 at 19:06 | #4

    Nein, es ist kein Fakt, dass Leute gewarnt wurden nicht arbeiten zu gehen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 6 votes)
  5. October 3rd, 2011 at 09:30 | #5

    @Peer

    Al-Quaida = CIA 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  6. October 3rd, 2011 at 06:32 | #6

    Es hält sich ja auch das Gerücht, dass Juden im WTC “gewarnt” wurden – und deswegen keine Juden umgekommen seien. Bei der neuen Staffel von “Deutschland Safari” erzählt das ein Angestellter einer türkischen Bäckerei.
    Obwohl inzwischen klar ist, dass mindestens 400 Juden im WTC umkamen und auch Israelis in den Flugzeugen als Passagieren saßen, wird es von Verschwörungstheoretikern immer wiederholt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 7 votes)
  7. October 3rd, 2011 at 06:27 | #7

    Vielleicht kapieren es jetzt auch die letzten Verschwörungtheoretiker

    Al-Quaida hat den Iran gewarnt, Verschwörungstheorien über 9/11 zu verbreiten

    Al-Qaeda warns Ahmadinejad to stop denying 9/11
    Al-Qaeda has joined America in warning Iran’s President Mahmoud Ahmadinejad against spreading September 11 conspiracy theories.
    telegraph.co.uk/news/worldnews/al-qaeda/8794924/Al-Qaeda-warns-Mahmoud-Ahmadinejad-to-stop-denying-911.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  8. October 3rd, 2011 at 06:26 | #8

    Naja, wenn Osama noch lebt, dann wird er sich ja bald wieder mit Video-Botschaften melden 🙂

    Wirklich traurig ist, dass es seit 9/11 mehr als 17800 tödliche, islamistische Angriffe auf der Welt gab – teilweise mit Dutzenden Toten pro Angriff.
    Ein gute Seite, um den Überblick zu halten …
    thereligionofpeace.com

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  9. October 3rd, 2011 at 00:45 | #9

    hmm also ich entsinne mich sogar noch den verbranten ausweis mit dem gesicht des verdächtigen(das war dieser ata oder so ähnlich hieß er glaube ich) im tv gesehen zu haben. und ich glaube nicht das die den innerhalb von 48 stunden gefaket haben ^^ sondern es war ein vorgelegtes beweismittel, der perso war an den rändern leicht angekohlt aber foto,name und unterschrift konnte man noch super erkennen, habe mich damals schon kaput gelacht^^, aber urplötzlich wurden der ausweise später nicht mehr erwähnt! vz´s hin vz´her es ist wohl nicht alles was die vt´ler sich so ausdenken für bare münzen zu nehmen aber so heile wie die meisten die welt gerne sehen wollen ist sie leider auch nicht! aber es fällt ja auch kaum einem auf das sich heutzutage die öffentlichen nachrichten und berichte alle ähneln , kaum freier jurnalismus mehr so hat man den anschein, und wenn journalisten dann doch mal ihre arbeit machen und schweinereien ans licht bringen , kann man sie auch schön als vt´ler abstempeln, ihr vtgegner macht es vielen leuten ziemlich einfach euch ins bot zu holen 😛 und die massen an verückten vt´s hielft ihnen natürlich noch dabei, ihr tut euch doch alle nichts die extremzweifler ebensowenig wie die verschwörungstheoretiker, meiner meinung habt ihr alle einen an der marmel^^

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  10. October 2nd, 2011 at 22:42 | #10

    BBC ist auch nich mehr das was es mal war….

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 6 votes)
  11. Neo
    October 2nd, 2011 at 21:20 | #11

    WILLKOMMEN IN DER MATRIX ;D

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 5 votes)
  12. October 2nd, 2011 at 21:09 | #12

    @Anonymous/FreeWilli

    kann man das buch was du bald schreiben wirst irgendwo kaufen? 😀
    sind ja ganz neue thesen drin, das wird die welt revolutionieren!
    du hast recht und die anderen nicht. einfach aber genial.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  13. October 2nd, 2011 at 20:57 | #13

    “DebunkHonk ist das beste Beispiel, dass diese Spinner, die an die Verschwörungstheorien glauben nur in Schwarz und Weiß denken. ”

    Ja schönes pauschalisierendes Schubladendenken. Immer wieder.. und auch immer schön alles in einen Topf schmeißen.
    Genau das gleiche – nur andere Vorzeichen!
    Du wärst in einer militanten Skeptikerbewegung gut aufgehoben…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  14. October 2nd, 2011 at 20:13 | #14

    DebunkHonk ist das beste Beispiel, dass diese Spinner, die an die Verschwörungstheorien glauben nur in Schwarz und Weiß denken. Sie werfen den anderen vor, dass sie alles von offizieller Seite schlucken ohne Nachzudenken, was ihnen präsentiert wird, dabei sind sie es selber, die den Verschwörungstheoretikern alles glauben, obwohl die nur mit Beweise spielen, die sie sich ausgedacht haben oder Beweisen, die keine Sau nachprüfen kann.

    Die wohl schlimmsten Folgen des 11/9 sind wohl die verschärften und teuren Sicherheitsgesetze und die vielen geisteskranken und depressiven Gläubiger der Verschwörungstheorien, die glauben sie Leben in einer Welt die total beschissen ist.

    Nur mal diese Beispiele:
    @Flipper: Mit dem gefunden Pass eines Terroristen am World Trade Center.
    Gibt es dazu ein Beweis? Nein! Aber das plappern sich die Verschwörungstheoretiker ständig nach, so dass sie es selber glauben.
    Das war ein Gerücht damals eines Fernsehsenders, wo es hieß, dass angeblich ein Pass gefunden wurde. Die Nachrichtenargenturen plappern echt manchmal nur Scheisse!
    Genauso mit der Festung der Taliban Tora Bora (siehe wiki). Da erinnere ich mich noch ganz genau, da haben die Medien Computeranimationen von einer Höhlenfestung verbreitet mit Fahrstühlen, Lagerräumen usw. ala James Bond … dabei war Tora Bora nur eine 15m tiefe Höhle, wo die Al Quaida paar Decken ausgebreitet haben!
    Genauso ist das auch mit dem Pentagon … die Medien dichten dem Pentagon unglaublich gute Abwehrsysteme zu, was garnicht der Realität entspricht und die Verschwörungstheoretiker greifen den Blödsinn auch noch auf! Genauso ist es Blödsinn zu glauben, dass die amerikanische Air Force jederzeit und überall und schnell ein Flugzeug abschießen kann! Das ist Blödsinn!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 8 votes)
  15. October 2nd, 2011 at 20:00 | #15

    @freewilli

    “Alles Mechanismen wie man sie auch bei Sektenanhängern findet. ”

    Japp,genauso wie bei der Gegenseite (Skeptiker-Vereine usw.) – teilweise absolut dogmatische Geister die sektenähnliche Gruppierungen mit vordergründig seriösem Anstrich bilden:

    Die “Skeptiker-Bewegung” weist letztlich die gleichen strukturellen Probleme auf wie die sog. “Esoterik-Bewegung”. Beide sind vorwiegend ideologisch motiviert, an der Bekräftigung der von ihnen vertretenen Weltanschauung. Um glaubwürdiger zu wirken, sprechen zwar beide gerne davon, dass sie “wissenschaftliche Untersuchungen” durchgeführt hätten, bei genauerem Hinsehen handelt es sich dabei jedoch in aller Regel um einen Etikettenschwindel, hinter dem nichts steckt. Beide sind keine zuverlässigen Informationsquellen. Man kann fast sicher sein, dort einseitig und tendenziös informiert zu werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  16. October 2nd, 2011 at 19:50 | #16

    Die bösen bösen pöhsen Verschwörungstheoretiker! Alle auf den Scheiterhaufen wie alle anderen Abweichler auch! Dann haben die, die auf der vermeintlich richtigen Seite mit dem richtigen Weltbild endlich Ruhe!
    Und nie wieder werden Dinge in Frage gestellt oder angezweifelt, eine Wahrheit ist Gesetz!

    Das hättet ihr gerne,nicht?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 8 votes)
  17. October 2nd, 2011 at 18:10 | #17

    “Alles was ich bei dir nur raushören kann ist Verachtung gegen die, die Fragen in den Raum stellen !”
    Ihr stellt ja keine Fragen. Das ist es ja. Ihr schließt von Motiven auf angebliche Tatsachen. Dann baut ihr immer mehr eurer “Fakten” mit ein, bastelt und bastelt an dem theoretischen Gebäude bis es immer höher wird. Am Ende sind da eure kleinen “Machteliten” die euch mit inszenierten Kriegen, inszenierten Wirtschaftskrisen, HAARP, Chemtrails und wer weiß mit was noch alles Böses wollen. Jeder der was anderes sagt oder schreibt ist “Desinformant” oder gehört zu dieser ominösen “Elite”
    Ihr habt euch da verannt, bis es keinen Weg mehr zurück gibt. Das tut mir Leid. Vor allem aber nervt mich das total, wenn ich diese Hirngespinste auch noch lese.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 6 votes)
  18. October 2nd, 2011 at 17:55 | #18

    “Also ich kann eher darüber lachen wenn menschen immer das glauben was ihnen erzählt wird.”
    Eben das werfe ich den Verschwörungstheoretikern vor. Ihr ergeht euch in dieser Grütze, weil das das einfachere Weltbild mit den Guten und den Bösen ist.
    “Ansonsten Brot und Spiele fürs einfache Volk, kannst du dir bei RTL, BBC, NTV od Euronews holen !”
    Jaja das einfache Volk. Zu dem ihr natürlich nicht gehört, denn ihr seid die einzigen wahrhaft erleuchteten. Alle anderen sind dumme Schafe. Reelle Probleme und Konflikte sind nur Scheingefechte für die Öffentlichkeit, um nicht zu sagen weltlich und profan.
    Alles Mechanismen wie man sie auch bei Sektenanhängern findet. Aber hey, wenn es euch glücklich macht… Have a nice trip! 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 7 votes)
  19. October 2nd, 2011 at 16:47 | #19

    Also ich kann eher darüber lachen wenn menschen immer das glauben was ihnen erzählt wird. erst durch diese menschen können solche vorhaben wie 9/11 überhaupt erst verwirklicht werden. man sollte nicht unterschätzen, dass man durch diesen vorfall erheblich in die menschenrechte in den USA kürzen konnte und ein paar menschen ne menge kohle kassiert haben. ich habe jeden tag mit metallen zu tun, da wollen die mir erzählen durch 45 minuten kerosinbrand ( bei dem das kerosin nicht mal die maximale verbrennungstemperatur erreicht haben kann, gut sichtbar an dem schwarzen rauch) der komplette turm wie ein kartenhaus zusammenfällt. meiner meinung nach wäre wenn überhaupt die spitze abgeknickt (wahrscheinlich nicht mal das) und nicht alles in sich zusammengefallen!!!
    Denkt selbst und lasst nicht für euch denken!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 6 votes)
  20. October 2nd, 2011 at 16:14 | #20

    @freewille
    es ist schön das es noch normale Menschen gibt, die sich nicht von billigen, unseriösen, völlig an den Haaren herbeigezogenen Theorien beeinflussen lassen. Jeder mit etwas Gehirn kann nur über diese Verschwörungstheorien lachen.

    Und wenn ich schon einen Post lese wie “Ein Paar dreckige Amys weniger…” kommt mir schon das kotzen. Wie kann man nur so einen Müll von sich geben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -6 (from 12 votes)
  21. October 2nd, 2011 at 14:23 | #21

    @freewille
    Ist dir eventuell in den Sinn gekommen dass DU auch ein wenig “Beratungsresistent” bist? Wahrscheinlich nicht! Bist DU derjenige der Durchblick hat weil du es geschafft hast, deinen Daumen auf der Fernbedienung zu bewegen? Bist du eventuell derjenige der manipuliert wird? Aus deiner Sicht wahrscheinlich nicht! Na fällt dir was auf? Man kann den Spieß drehen wie man will! Es gibt naive Menschen auf beiden Seiten der 911 Geschichte, das steht fest.Aber wenn man Physikalische Gesetze missachtet, weil man unseren und anderen Staatsvertretern blind “glaubt” und nicht in der Lage ist, mal sein eigenes Gehirn anzustrengen und sich mal selbst zu informieren anstatt sich informieren zu lassen dann empfinde ich dass als sehr Naiv!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 10 votes)
  22. October 2nd, 2011 at 13:35 | #22

    ja ist klar. als ehemaliger staatsdiener hät ich vielleicht genauso argumentiert wie du. du bist vielleicht auch einer von denen die glauben das osama b.l. erschossen und im meer versenkt wurde. und sich mit einer cartoonzeichnung als beweis zufrieden geben. und das ist das problem. nichts für ungut. aber mit der luftraumüberwachung kommt aus dem tv und nicht von verschwörungstheoretikern. wie dem auch sei gutes gegenargument, sind ja auch leute im flugzeug. trotzdem kann ich einfach nicht alles glauben was mir in zeitungen oder im tv vor die nase gesetzt wird.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 6 votes)
  23. October 2nd, 2011 at 12:54 | #23

    @Skeptisch

    Erstens: Dass der Luftraum am 11/9 nicht ordentlich bewacht wurde, ist einen Behauptung der Verschwörungstheoretiker, die du, warum auch immer mal geglaubt hast, die aber weder von den Verschwörungstheoretikern beweisen wurde noch von dir bewiesen werden kann!

    Zweitens: Wie stellst du Dir die Luftverteidigung eigentlich vor? Ich war war bei der Flugabwehrraketengruppe 23 und kann dir genau sagen, dass der Luftraum zwar mit Radar überwacht wird, aber nicht mit einsatzbereiten Waffen abgesichert wird (nicht in Friedenszeiten). Es stehen zwar Abfangjäger zur Verfügung, aber die knallen nicht jedes entführte Flugzeug auf Verdacht einfach so ab! Erstens müssen diese erstmal vor Ort und in Reichweite sein! Zweitens herrscht Unsicherheit, ob es überhaupt angemessen ist, wirklich auf entführte Zivilisten zu schießen!

    Du brauchst nämlich garnicht zu glauben, dass die USA allmächtig ist und jede Bedrohung abwehren kann. So ist das nämlich nicht! Aber diesen Irrglauben verbreiten die Verschwörungstheoretiker! Gegen ein entführtes Flugzeug hat man nunmal kaum eine Chance! Das muss man akzeptieren!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -4 (from 10 votes)
  24. October 2nd, 2011 at 11:51 | #24

    Schlimm, wie viel gehirngewaschene Gestalten hier herumlungern. Und das sieht man leider nicht nur an den Kommentaren sonder auch und vor allem an den votes für selbige!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -4 (from 6 votes)
  25. October 2nd, 2011 at 11:48 | #25

    versteh nicht warum an den tag der luftraum nicht so gut bewacht war wie sonst auch?! wenn der präsident in florida war wird der ja nicht mit auto dahin gefahren sein. sondern mit der airforce1 hingeflogen sein. und wenn der president in der luft ist dann wird der luftraum ja besser bewacht werden als sonst?! sehr seltsam.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 4 votes)
  26. October 2nd, 2011 at 09:49 | #26

    Obrigkeit? Lebst du irgendwie in der Feudalherrschaft oder wie? Das sind Volksvertreter. Die wählen wir, auch du. Und mal unabhängig von jeder Einflussnahme von Lobbyisten, etc. bleiben das Volksvertreter. Die sind genauso Teil des Volkes wie du und ich. Wenn du die nicht magst kannst du sie abwählen.
    Egal, vielleicht hast du Recht. Die wollen uns alle vernichten. Vor allem Angela und Guido mit seiner randlosen Brille. Die hassen uns 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 7 votes)
  27. October 2nd, 2011 at 09:44 | #27

    Käse! Ein Motiv ist noch lange kein Beweis. Und selbst wenn, wie kann man nur von der einen Macke zur noch bekloppteren NWO Macke kommen? Ihr labert immer von den Menschen als Schafe, redet von Aufwachen und behauptet alle wären gehirngewaschen.
    Ihr aber nicht. Ihr seid die die den Durchblick haben, die sich nicht manipulieren lassen. Seid ihr am Ende vielleicht gar keine Menschen? 😉 Wenn ihr mich fragt habt ihr euch mit dieser Internetverschwörungsgrütze das Hirn zugekleistert. Aber ich weiß ihr pfeift auf meine Meinung, weil ihr so beratungsresistent wie Sektenanhänger seid. Macht euch frei!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 11 votes)
  28. October 2nd, 2011 at 09:39 | #28

    Es ist wie beim Schach, wenn man Groesseres will, muss man den Bauern opfern. Der Obrigkeit ist das Volk doch sch…egal, 9/11 ist nur ein Bsp. dafuer.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 8 votes)
  29. October 2nd, 2011 at 09:15 | #29

    Komischerweise fanden zu viele übungen für einen vorfall der art statt.
    zufälligerweise war niemand wichtiges im hause,die cia die dort ein stockwerk angemietet hatte,war an dem tag zufälligerweise auf betriebsausflug.das nebengebäude 7 was auch zum einsturz kam(obwohl es nur ein wenig brannte)beinhaltete keinen bürgermeister im schutzraum,nein der war auch weit weg als das passierte.zufall?
    ein paar fakten zum wtc am sich:ende der 60 oder anfang 70 er erbaut:es wurde damals so gebaut das es stabil genug ist eine der damals großten flugmaschinen vollgetankt mit kerosin(gleichzusetzten mit dem was da reinflog)standhalten konnte.die stahlträger hatten eine isolierung die marode war und sanierungbedürftig erschien,dies hätte hunderte millionen dollar gekostet,da ham se sich was gespart^^und wer profitierte noch davon?kurz vor dem einsturz hatte jemand das wtc für 99 jahre gepachtet und das ding mit einer “terrorversicherung” “geschützt”. er hat 8 mio reingesteckt und nachher von der versicherung mehrere milliarden dollar bekommen und er ist vor gericht gezogen und wollte das doppelte haben weil es ja 2 türme und 2 anschläge waren…er hat recht bekommen…und dann gibt es da noch ein paar andere hände die daran verdienen…das militär natürlich auch 😉 man hat ein grund gefunden wieder krieg zu führen,oder “globale konflikte” wie sie es nennen.der gläubiger ist schnell gefunden…der moslem und seine terrororganisation 😀 na klar
    sie wollen uns einerseits erzählen das das brennende kerosin so heiss war das es den stahl schmolz,schön und gut aber dann behaupten die allen ernstes sie wollen in den trümmern einen reisepass von sonem moslem gefunden zu haben… lasst euch net verarschen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 6 votes)
  30. October 1st, 2011 at 23:03 | #30

    Überall sind se am lügen, betrügen, morden und stehlen, interresiert aber keinen. dann macht man mal bei denen 2 türme platt und die ganze welt trauert. *hustheuchlerischeignorantenhust*
    schon klar, sind menschen gestorben und das ist nicht schön, doch das passiert zu jeder zeit auf der welt.
    und zum insidejob und den leuten die sich drüber lustig machen, dass das quatsch wäre: ich sag nich das es nu n insidejob war oder nicht, da wirs wahrscheinlich nicht rausbekommen werden und wenn doch is es eh schon zu spät und überflüssig, aber so undenkbar ist so ein szenario garnicht. wenn jmd irgendwas unbedingt haben will würde fast jeder lügen und betrügen um es zu bekommen, warum also sollte das bei einem staat anders sein? ausserdem hat die geschichte dies schon oft unterstrichen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 14 votes)
  31. October 1st, 2011 at 22:27 | #31

    wie schon öfters gesagt, sagte einst der Meister der Lügen einst:
    “Halte die Lüge groß, halte die Lüge einfach, wiederhole sie immer und immer wieder und schließlich glauben sie die menschen.” – Adolf Hitler

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 14 votes)
  32. October 1st, 2011 at 21:44 | #32

    @freewille

    wo lebst du denn ?

    dies ist nicht amerika… kennste das lied ?

    hör da mal genau zu und sei nicht so intolerant !!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  33. October 1st, 2011 at 19:50 | #33

    Und dann immer dieses Gelaber von wegen New World Order. Käse, Käse, Käse! Ihr habt euch da was zusammengestrickt… Wie aus nem Hollywoodfilm- nem sehr schlechten und sehr langweiligen. Gibt genug echte und bewiesene Schweinereien. Insidejob… Pff. Ganz ganz wichtig. 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -7 (from 21 votes)
  34. October 1st, 2011 at 19:16 | #34

    immer diese 11.september dokus langsam is ma gut!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 12 votes)
  35. October 1st, 2011 at 17:27 | #35

    Wääähhh noch mehr davon. Haben wir die Türme nicht alle schon 1000mal Einstürzen sehen? Muss das immer wieder sein?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +8 (from 12 votes)
  36. October 1st, 2011 at 14:59 | #36

    911 war ein inside job und jeder der anderer meinung ist ,ist in meinen augen ein totaler spinner mit einer wahrnehmungsstörung.
    gegen NWO !!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 20 votes)
  37. October 1st, 2011 at 14:16 | #37

    Verschwörungstheorien- so ein Käse! Als ob Bush für seine Kriege so einen Angriff gebraucht hätte. Die sind doch auch schon früher wegen allen möglichen Gründen irgendwo einmarschiert. Und dann auch noch so eine gigantische organisatorische Aktion, die das dann ja gewesen wäre. Mit x- wieviel Eingeweihten. Schwachsinn!
    Wenn die Regierungen wirklich so mächtig wären wie sie sein müssten, um sowas zu vollbringen, würde nicht soviel Scheiße passieren auf der Welt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -6 (from 22 votes)
  38. October 1st, 2011 at 11:47 | #38

    Es ist immernoch eine der größten Lügen der Menschheit!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +11 (from 29 votes)
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.