1. January 11th, 2010 at 09:47 | #1

    Eine geniale wiederentdeckung der erdexpansion der erde,da sieht man wie ein denkmodell das ander im handumdrehen über nacht kippen kann und teslas entdeckung von neutrinos machte ihm zum zeitlosen erinder und entdecker.Eine interessante these von der verschiebung des erdkernes durch neutrinos zur erdkruste hin,wenn der schatten des mondes während der sonnen finsternis über die erde läuft,(1999,2006 etc.) und in diesen gegenden erdbeben auftreten,aber ich verstehe nicht wie mehr neutrinos in den betreffenden erdteil eintreten wenn der mond die sonne blockiert,dann müßte doch theoretisch der mond wie ein brennglas zur verstärkung für die neutrinos wirken? Aber wie es scheint sprechen die fackten für ein erdbeben frühwarnsystem hin.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.