Hubble war nur der Anfang. Teleskope werden immer leistungsfähiger. Der Mensch späht damit ins Weltall - vorbei an explodierenden Sternen, dunkler Materie - hinein in die dunkle Weite.
Datum: 09.11.2018 Kommentare: 0
 
Geheimnisvoller Kosmos - welche Rätsel Gravitationswellen lösen zeigt, wie Gravitationswellen unser Bild vom Universum verändern werden, und wie sie uns dabei helfen können, einige der letzten großen Rätsel des Kosmos zu lösen - von schwarzen Löchern und dunkler Materie bis hin zum Urknall und der Frage: Wo kommen wir her?
Datum: 03.05.2018 Kommentare: 0
 
Die Physiker wollen eins rausfinden: Wie kann aus dem Nichts ein ganzes Universum entstehen, wo sich die Erde und andere Planeten entwickelt haben. Und das Universum wird immer größer- Wie groß war es also mal ganz am Anfang?
Datum: 09.01.2018 Kommentare: 0
 
Der größte unserer Nachbarplaneten macht nicht gerade auf gut Wetter. Auf dem Jupiter tobt ein unerbittlicher Zyklon mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 600 Kilometern pro Stunde: der Große Rote Fleck. Noch geben der Gasplanet und seine tosende Oberfläche der Wissenschaft zahlreiche Rätsel auf. Mithilfe der NASA-Raumsonde Juno soll nun endlich aufgeräumt werden mit dem Halbwissen über den fünften Planeten im Sonnensystem, seiner elementaren Beschaffenheit und den stürmischen Wetteraussichten.
Datum: 07.01.2018 Kommentare: 0
 
Milliarden von Sternen und Planeten, gigantische Galaxien, das Leben auf unserer Erde oder Raum und Zeit. Wie ist eigentlich all das entstanden, was in unserem Weltall existiert? In dieser Dokumentation gewährt der weltbekannte Astrophysiker Stephen Hawking einen exklusiven Einblick in seine Gedankenwelt, erklärt wissenschaftliche Erkenntnisse über unseren eigenen Ursprung und lässt gleichzeitig Raum für Spekulation.
Datum: 21.11.2017 Kommentare: 0
 
Doku über Kriege der Zukunft im All.
Datum: 16.11.2017 Kommentare: 0
 
Anton Zeilinger berichtet zusammen mit anderen Quantenphysikern von neuesten Experimenten zur Quantenverschränkung und Quantenkommunikation auf weite Distanzen, bei denen u.a. ein Chinesischer Satellit einbezogen wird.
Datum: 24.10.2017 Kommentare: 0
 
Reiseziel Weltraum : Zukünftige Antriebe für die Raumfahrt. Was ist in der Zukunft möglich? Können wir Materie als Energie nutzen?
Datum: 22.10.2017 Kommentare: 0
 
Der britische Physiker Jim Al-Khalili erläutert anhand verblüffender Fakten, wie Energie und Information die Welt im Innersten zusammenhält.
Datum: 22.01.2017 Kommentare: 0
 
Er ist kleiner als der Erdmond, besteht zum größten Teil aus Stickstoff, Methan und Kohlenmonoxid und ist mehr als 5 Milliarden Kilometer von der Sonne entfernt – der Zwergplanet 134340 Pluto. Seit seiner Entdeckung im Jahre 1930 galt er als neuntes und äußerstes Mitglied unseres Sonnensystems, bis ihm während der 26. Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union im August 2006 in Prag der Planetenstatus aberkannt wurde. Seither ist Pluto der größte bekannte Zwergplanet und Prototyp für die Klasse der Plutoiden und Plutinos. „Planet Pluto“ erklärt die wissenschaftlichen Zusammenhänge hinter der Aberkennung, und nimmt den mysteriösen Himmelskörper genauer unter die Lupe.
Datum: 16.11.2016 Kommentare: 0
 
Universum oder Multiversum ? - Der Stoff, aus dem der Kosmos ist
Datum: 02.10.2016 Kommentare: 0
 
Universum - Die dunkle Zukunft der Sonne
Datum: 16.10.2015 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 612345...Last »