Haare sind wichtig für Wohlgefühl und Selbstbewusstsein. Nirgendwo helfen wir mehr nach, als bei der Form und Fülle der Frisur. Die, die zu wenig oder zu dünnes Haar haben, helfen gern mit fremden Haar nach. Ein Trend, der mehr und mehr in Mode ist.
Datum: 14.06.2016 Kommentare: 0
 
Die Tierärztin Phulmoni Gogoi hat einen Anruf bekommen. Ein Sambar, auch Pferdehirsch genannt, ist auf den Reisfeldern aufgetaucht. Dorfbewohner haben ihn eingefangen. Gogoi muss nachschauen, wie es dem Tier geht, und sie muss es an einen Ort bringen, an dem es sicher ist – vor allem vor den Menschen.
Datum: 28.01.2016 Kommentare: 0
 
Indien -- einzigartig in seiner Vielfalt und atemberaubend schön. Der Subkontinent ist geprägt von landschaftlicher, kultureller und ethnischer Verschiedenartigkeit. Nach China ist Indien das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde. Doch trotz wachsenden Raumbedarfs gibt es Bemühungen, die Wildnis durch Naturreservate und Schutzzonen zu bewahren. So bietet Indien noch immer Lebensraum für seltene Tierarten wie den Bengaltiger oder den indischen Elefanten. Die Reihe "Indiens wilde Schönheit" führt zu den spektakulärsten und schönsten Regionen und ihren Bewohnern.
Datum: 24.07.2015 Kommentare: 0
 
Neugierig, kritisch und frei berichtet ein Journalisten-Team in fundiert recherchierten, lebensnahen und einfühlsamen Reportagen an weltweiten Schauplätzen über Themen, die aus dem Fokus der Weltöffentlichkeit fallen: Menschenhandel im Namen des König Fußball ebenso wie der rücksichtslose Eroberungszug der Tabakindustrie in Asien oder traumatisierte Kriegsheimkehrer, die in der Heimat zu Gewalttätern werden. Die Themen der Dokumentationen sind ebenso unangenehm wie unumgänglich und regen zum Nachdenken an über die Schattenseiten einer Welt, die nicht nur aus Gewinnern besteht.
Datum: 24.12.2014 Kommentare: 2
 
Indien -- einzigartig in seiner Vielfalt und atemberaubend schön. Der Subkontinent ist geprägt von landschaftlicher, kultureller und ethnischer Verschiedenartigkeit. Nach China ist Indien das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde. Doch trotz wachsenden Raumbedarfs gibt es Bemühungen, die Wildnis durch Naturreservate und Schutzzonen zu bewahren. So bietet Indien noch immer Lebensraum für seltene Tierarten wie den Bengaltiger oder den indischen Elefanten. Die Reihe "Indiens wilde Schönheit" führt zu den spektakulärsten und schönsten Regionen und ihren Bewohnern.
Datum: 29.11.2014 Kommentare: 0
 
Trotz einer sehr guten wirtschaftlichen Entwicklung hat Indien mit mehr als 200 Millionen Menschen die meisten Hungerleidenden weltweit.
Datum: 15.05.2014 Kommentare: 0
 
Er gilt als Brudermörder und gnadenloser Kriegsherr, aber auch als Wegbereiter für den Aufstieg des Buddhismus, einer damals kleinen indischen Sekte, zur Weltreligion: Ashoka, Herrscher der Maurya-Dynastie im 3. Jahrhundert vor Christus und einer der wichtigsten Regenten der indischen Geschichte. Das Maurya-Reich ist das erste Großreich Indiens. Seine Könige herrschen von der Hauptstadt Pataliputra aus, damals eine Millionenmetropole und vermutlich die bevölkerungsreichste Stadt der Welt. Die Maurya sind große Förderer der Wissenschaft und der Künste.
Datum: 02.05.2014 Kommentare: 0
 
Tomorrowland - Disneyworld für Partypeople
Datum: 11.02.2014 Kommentare: 4
 
Indien -- Land der Götter und Tempel. Im Laufe von 20 Jahrhunderten entstand eine unüberschaubare Vielzahl sakraler und profaner Bauwerke unterschiedlicher Stilrichtungen. Weltberühmt: der Taj Mahal von Agra und der Minakshi-Tempel in Madurai. Viele Meisterleistungen indischer Architekten waren jahrhundertelang -- teils vom Dschungel verschlungen -- im Ausland unbekannt.
Datum: 25.12.2013 Kommentare: 0
 
Der Koh-I-Nor-Edelstein, einer der größten Diamanten der Welt, funkelt in der Hand von Maximilian Schell. Vor Urzeiten, an die sich niemand mehr erinnert, soll dieses unvergleichliche Juwel irgendwo bei Golkonda im Herzen Indiens aus der Erde gegraben worden sein.
Datum: 15.07.2013 Kommentare: 0
 
Riesenstädte sprengen die Vorstellungskraft. Wie viele Menschen leben in Bombay? Sind es 15 oder 20 Millionen? Wie soll die Bevölkerung einer Stadt gezählt werden, in die täglich 300 Familien vom Land strömen? Rein statistisch bietet die größte Stadt Indiens ihren Bewohnern eine der schlechtesten Lebensqualitäten der Welt, nicht nur nach dem Terrorangriff im November 2008.
Datum: 23.03.2013 Kommentare: 0
 
Indien wartet darauf, dass Tata das billigste Auto der Welt herstellen: Nano. Doch es soll günstig, aber dennoch sicherer, als die Motorräder/Roller sein, die sie dort viel nutzen.
Datum: 09.02.2013 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 212