Nach dem Urknall dauerte es einige hundert Millionen Jahre, bevor sich die ersten Sterne und Galaxien bildeten. Bislang sind nur sehr wenige Objekte aus dieser frühen Zeit bekannt. Die genaue Distanz zu ihnen lässt sich oft auch nur schwer angeben, da Teleskope von so weit gelegenen Sternhaufen nur extrem wenig Licht aufnehmen können.
Datum: 28.07.2014 Kommentare: 0
 
Exoten aus der Tier- und Pflanzenwelt erobern Deutschland. Immer öfter und schneller gelangen Tiere und Pflanzen aus fremden Regionen in unsere Flüsse, Wiesen und Wälder. Sie legen eine überraschende Anpassungsfähigkeit an den Tag, bringen etablierte Nahrungsketten ins Wanken und verändern so letztlich auch das Leben der Menschen. Die Dokumentation öffnet den Blick für ein Naturphänomen, das in einer globalisierten Welt ständig an Bedeutung gewinnt und einen Vorgeschmack auf zukünftige Veränderungen gibt, die ein weltweiter Klimawandel und immer kürzere Verkehrswege mit sich bringen könnten.
Datum: 28.07.2014 Kommentare: 0
 
Verflucht - ist im Deutschen die ursprünglich englische Bezeichnung für ein Genre in der Trivialliteratur, das sich am besten als eine Mischung aus Horror- und Fantasy-Elementen fassen lässt; seltener kommen auch Bezüge zur Science Fiction vor (z. B. Dark City von Alex Proyas, 1998)
Datum: 28.07.2014 Kommentare: 0
 
Das Alte Ägypten - Im Zeichen des Sonnengottes - Folge 3
Datum: 27.07.2014 Kommentare: 0
 
Drogen im Visier - San Francisco Meth Zombies
Datum: 26.07.2014 Kommentare: 0
 
Mythos Wiedergeburt - Es gibt ein Leben nach dem Tod
Datum: 26.07.2014 Kommentare: 0
 
Es ist einer der gefährlichsten Orte Deutschlands. Rennfahrer lieben seine Herausforderungen: Der Nürburgring ist bis heute die schwierigste Rennstrecke der Welt. Und er ist eine Lebensader der einst so arme Eifel.
Datum: 26.07.2014 Kommentare: 0
 
Quitten sind sehr gesund und erleben gerade eine Renaissance. In Franken hat sich Marius Wittur aus Eisenheim der wohl ältesten Quittenbäume Bayerns angenommen. Versteckt, vergessen und verwildert fristeten sie nur noch ein Schattendasein. Vor acht Jahren stieß Wittur an der Volkacher Mainschleife auf knorrige, uralte Bäume, überwuchert von Hartriegel, Heckenrosen, Geißblatt und Waldrebe. Er setzte alles daran, die alten Bäume zu erhalten und über Veredlung weiter zu vermehren. Aus den Früchten stellt er Weine und andere Produkte her, die eine hohe Wertschätzung genießen.
Datum: 25.07.2014 Kommentare: 0
 
Die Doku zeigt die Förderung von Erdöl und Erdgas heute, den wachsenden Hunger nach diesen Rohstoffen und die Verteilungskämpfe um die noch frei verfügbaren Ressourcen. Sie schildert den historischen Aufstieg des Öls zum Rohstoff der Weltpolitik und geht der Frage nach, ob wir uns auf eine Zukunft ohne Erdöl einstellen müssen.
Datum: 25.07.2014 Kommentare: 0
 
Der zweite Teil der Doku erzählt, wie sich Natur und Leben Amerikas durch die Ankunft der Weißen verändern - und wie auch Europa davon profitiert. Die Spanier bringen das Pferd - und bald bevölkern Millionen von Mustangs die nordamerikanischen Prärien. Dann kommt das europäische Hausschwein - es wird die Nahrungsgewohnheiten der Menschen komplett verändern.
Datum: 25.07.2014 Kommentare: 0
 
Die Bilder des 11. September 2001 gingen um die Welt, der beispiellose Anschlag veränderte das internationale politische Gefüge. Eine tiefe Kluft zwischen der westlichen und der muslimischen Hemisphäre schien sich aufzutun. Doch maßgebliche islamische Rechtsgelehrte und moderate Stimmen aus muslimischen Ländern brandmarkten den willkürlichen Missbrauch des Begriffs "Dschihad" und verurteilten das Verbrechen. Dennoch fand der verheerende Schlag gegen Amerika bei einigen radikalisierten Fundamentalisten auch Befürworter.
Datum: 24.07.2014 Kommentare: 3
 
Das Leben im modernen Japan ist gekennzeichnet von Hektik und Stress. Doch jedes Jahr im Frühling schaffen es die zarten, weißen bis rosafarbenen Blüten der Kirschbäume, die Menschen in ihrem alltäglichen Tun innehalten zu lassen. Japans 'fünfte Jahreszeit', die Kirschblüte, verzaubert das ganze Land. Tausende reisen aus den Städten an, um dieses Wunder der Natur zu bestaunen.
Datum: 24.07.2014 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 47312345...Last »