Die Rolle des Bürgermeisters Gottfried Gscheidle ist Willy Reichert wie auf den Leib geschnitten. Mit viel Humor, einer gewissen Portion Schlitzohrigkeit, aber immer zum Wohle der Bürger nimmt er die verschiedensten Probleme der Kommunalpolitik in Angriff. Die schwäbische Kleinstadt Bad Krottenbrunn dankt es ihm. Der Drehbuchautor Fritz Eckhardt - bekannt als Schauspieler, Autor und Regisseur - ist als Herr Diggelmann ebenfalls mit von der Partie. Die Folgen wurden 1961 bis 1966 gedreht.
Datum: 02.08.2014 Kommentare: 0
 
Bear Grylls hat in einer Spezialeinheit der britischen Armee gedient, den Mount Everest erklommen und die Arktis durchquert. Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen. Nur mit dem Nötigsten ausgerüstet, lässt er sich per Fallschirm an den extremsten Orten der Welt aussetzen und zeigt, wie man potentiell tödliche Extremsituationen überlebt sowie aus diesen abgelegenen Gebieten einen Ausweg findet.
Datum: 02.08.2014 Kommentare: 0
 
Leonid Bilunov hat insgesamt 18 Jahre im Gefängnis verbracht, Vitalij Djomotschka zwölf Jahre, Alimzhan Tochtachunov fünf Jahre. Die drei sehr unterschiedlichen Männer haben eines gemeinsam: Sie nehmen bzw. nahmen führende Positionen innerhalb der russischen Mafia ein, sind durch illegale und halblegale Geschäfte reich geworden und reden verblüffend offen über ihre Verbindungen zum organisierten Verbrechen in Russland.
Datum: 02.08.2014 Kommentare: 0
 
Es ist Zeit für eine neue Fabrik. Weltweit arbeiten Forscher an ihrer Realisierung. Ihr Auftrag lautet: Entwicklung von Faktor 10-Technologien. Effizienzsteigerung. Integration von erneuerbarer Energie. Biobased Industry. Null Emissionen. Ein Jahr lang begleiteten die Dokumentarfilmer Claudia und Peter Giczy Pilotprojekte zum Thema Zero Emission.
Datum: 01.08.2014 Kommentare: 0
 
Im südchinesischen Kanton betreibt Herr Luo inzwischen mehrere Restaurants. Eines davon ist das Jin Cheng. Zu seinen Spezialitäten zählen traditionelle Gerichte der Chao, einer der vielen ethnischen Minderheiten in China, die circa 400 Kilometer von Kanton entfernt leben. Die Dokumentation betrachtet nicht nur das emsige Treiben in der Küche, sondern beobachtet auch die Gäste des Jim Cheng, die hier ein Stück Heimat in der Fremde suchen..
Datum: 01.08.2014 Kommentare: 0
 
Haie werden von den Menschen seit jeher gefürchtet. Doch längst sind die lautlosen Jäger der Meere in ihrer Existenz bedroht. Weil Haifischflossensuppe in Asien als Delikatesse gilt, müssen Millionen der Meerestiere ihr Leben lassen. Auch auf den Südseeinseln Französisch-Polynesiens steigen immer mehr Fischer in das lukrative Geschäft mit Haifischflossen ein. Mit fatalen Folgen für die Unterwasserwelt.
Datum: 01.08.2014 Kommentare: 0
 
Zeigt Eure schönsten Bilder online und teilt sie mit der ganzen Welt! Veröffentlicht Eure schönsten Momente im Leben und teilt diese Erfahrung mit Freunden und Bekannten!
Dies funktioniert heutzutage sehr unkompliziert übers Internet, wo man Bilder hochladen kann. Der einfache und schnelle Bilder Upload Service von bilder-space.de bietet die Möglichkeit ganz einfach und ohne Anmeldung Bilder hochzuladen. Diese Bilder stehen dann unbegrenzt und sofort bereit.
Datum: 31.07.2014 Kommentare: 0
 
Natalie ist praktisch taub seit ihrer Kindheit. Trotzdem hat sie sprechen gelernt und kann von den Lippen ablesen. Jetzt wagt sie ein unberechenbares Abenteuer: Sie will hören können. In der Frankfurter Universitätsklinik lässt sie sich operieren, bekommt ein so genanntes Cochlea-Implantat.
Datum: 31.07.2014 Kommentare: 0
 
Vor 2.500 Jahren macht sich ein Mensch auf den Weg, die Wahrheit zu finden. Der Wahrheitssucher betreibt asketische Übungen bis an den Rand physischer Erschöpfung. Er erkennt, dass in den Extremen keine Wahrheit zu finden ist und beschreitet "einen mittleren Weg". Sein Ehrenname wird "Buddha" lauten: der Erwachte, der Erleuchtete. In Benares, der heiligen Stadt am Ganges, hält er seine ersten Predigten und setzt damit "das Rad der Lehre" in Bewegung.
Datum: 31.07.2014 Kommentare: 0
 
Wer bin ich? Mit erstaunlichen Experimenten und neuesten Forschungsergebnissen wird gezeigt, was unser ICH ausmacht, wie unser Bewusstsein geprägt wird und wie man es verändern kann. Mit Hilfe der neuesten Computeranimationen und mit spektakulären wissenschaftlichen Experimenten werden Vorgänge im Kopf anschaulich gemacht, wie sie noch nie zuvor zu sehen waren.
Datum: 31.07.2014 Kommentare: 0
 
Mit mehr als 7.500 km Ausdehnung ist die Andenkette das größte Gebirge der Welt, und ihre imposanten Gipfel ragen bis zu 7.000 m in die Höhe. Von Feuerland im äußersten Süden Südamerikas geht es entlang der Anden nach Norden, und im bolivianisch-peruanischen Altiplano auf Höhen von über 5.000 m. Weiter geht die Reise zum Panatal, dem größten Feuchtgebiet der Erde.
Datum: 30.07.2014 Kommentare: 0
 
Als aus Sportlern Spitzel wurden - Das Stasi-Erbe des SC Neubrandenburg
Datum: 30.07.2014 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 47312345...Last »