Der ehemalige Königspalast Versailles gilt heute als wichtigstes Museum für französische Kultur und lockt jährlich bis zu 3 Millionen Besucher in seine Hallen. "Akte M - Geheimsache Museum" nimmt an der Ausbildung zum Musketier Teil und entdeckt das wahre Ich hinter der Kunstfigur D'Artagnan. Das Geheimnis hinter sprudelndem Champagner wird ebenso gelüftet wie die mysteriösen Umstände hinter dem Tod einer ehemaligen Dienerin des Königs. Für Verwunderung sorgt auch der Fund einer äußerst seltsamen und hinterlistigen Waffe.
Datum: 29.05.2016 Kommentare: 0
 
Vom Rhein aus folgte er dem Lockruf des Goldes: der deutsche Schatzsucher August Gissler. Ende des 19. Jahrhunderts zog es den Remscheider auf die meist im Nebel verborgene Pazifikinsel Isla del Coco. Wie besessen suchte er dort 17 Jahre lang nach den unermesslichen Schätzen, die Piraten im Laufe der vergangenen Jahrhunderte hier vergraben haben sollen. Gissler holte sogar deutsche Siedler auf den winzigen Flecken Erde mitten im Ozean. Doch dann ging die Mission „Schatzinsel“ furchtbar schief.
Datum: 28.05.2016 Kommentare: 0
 
Die Dokumentation begibt sich mit renommierten Wissenschaftlern auf eine spannende Spurensuche in eine Zeit, als moderne Menschen und Neandertaler noch gemeinsam die Erde bevoelkerten.
Datum: 27.05.2016 Kommentare: 0
 
Über drei Jahrzehnte lang führte der chinesische Admiral Zheng He gewaltige Expeditionen in Königreiche wie Indien, den mittleren Osten und Afrika. 1405 startete seine erste Exkursion mit 300 Schiffen, sechs weitere Erkundungsreisen in ferne Länder sollten folgen. Nur wenig ist überliefert von dem frühen Entdecker. Wer war dieser außergewöhnliche Mann, der eine Armada um die halbe Welt schickte - und das schon achtzig Jahre bevor Kolumbus seine Expedition startete?
Datum: 26.05.2016 Kommentare: 0
 
Hochglanz der Vergangenheit, verfallender Charme der Geschichte und aufstrebende Zukunft am Bosporus. Wenn überhaupt irgendwo, dann wird die Sehnsucht nach Glück in Istanbul erfüllt, heißt es. Und das haben in den letzten zehn Jahren speziell deutsche Touristen entdeckt.Istanbul ist das In-Ziel für Städtereisen. Ein ost-westlicher Diwan, der zu funktionieren scheint, der das Beste aus beiden Welten vorführt. Ute Brucker begibt sich auf dieser Reise in eine Welt, die unsere Wurzeln berührt. Die uns zeigt, so sagt es der Schriftsteller Joachim Sartorius: "dass dieses Europa ohne Byzanz etwas ganz anderes geworden wäre."
Datum: 25.05.2016 Kommentare: 0
 
Dieser Film begleitet ein Forscherteam auf die Halbinsel Yucatan im Süden Mexikos, wo eine bisher unbekannte Maya-Gesellschaft existiert haben soll.
Datum: 24.05.2016 Kommentare: 0
 
Australien, der weit entfernte fünfte Kontinent mit seinem weiten Outback, seiner atemberaubenden Natur und mit ungewöhnlichen Menschen, die nicht nur den Stolz auf ihre Heimat, sondern auch die Lust am Abenteuer teilen. ZDF-Korrespondent Peter Kunz macht die Zuschauerinnen und Zuschauer in seinem Film Abenteuer Australien mit den Menschen in Down Under bekannt, die genauso vielfältig sind wie die weiten Landschaften am unteren Ende der Welt .
Datum: 23.05.2016 Kommentare: 0
 
In der Serengeti im Norden Tansanias leben einige der größten und gefährlichsten Raubtiere der Welt. Unangefochtener König im "endlosen Land" - das bedeutet Serengeti in der Sprache der Massai - ist jedoch der Löwe. An die 3.500 Exemplare in über 300 Rudeln leben in dem rund 30.000 Quadratkilometer großen Gebiet. Einer dieser Löwenclans ist dabei ganz besonders mächtig: 22 Tiere zählen zu diesem "Superrudel", das vor allem aufgrund seiner ausgefeilten Jagdstrategie und der gut organisierten Arbeitsteilung so erfolgreich ist.
Datum: 22.05.2016 Kommentare: 0
 
Geheimbünde - Illuminaten
Datum: 21.05.2016 Kommentare: 0
 
Kraken: Ihr Körper ist weich und knochenlos. Die großen Augen machen einen Großteil ihres Gewichts aus. Sie haben acht Tentakel, von denen einer als Geschlechtsorgan dient, und eine gewaltige Nase: Oktopusse. Sie gelten als die intelligentesten Weichtiere. Je nach Stimmung verändern sie ihre Form. Sie können sich für kurze Zeit auch an Land fortbewegen. Sogar dem Feuer trotzen sie.
Datum: 20.05.2016 Kommentare: 0
 
Der berühmte Nationalpark im Norden Namibias zieht Touristen aus aller Welt an. Bereits vor hundert Jahren gegründet, gehört er zu den ältesten Nationalparks der Erde. Doch Etosha ist beileibe keine heile Welt. Auch hier konkurrieren Löwen, Nashörner, Zebras, Elefanten und Giraffen mit den Menschen und ihrem Vieh um Land, Wasser und Nahrung.
Datum: 19.05.2016 Kommentare: 0
 
Seit mehr als 100 Jahren liegt das Geschick der archäologischen Grabung von Ephesos in österreichischen Händen. Was ursprünglich als Schatzsuche nach dem geheimnisumwitterten Tempel der Artemis, dem Artemision, einem der Weltwunder der Antike, begann, wurde unter österreichischer Leitung zu einer systematischen Aufarbeitung von unzähligen Grabungsfunden, mit dem Ziel, die historischen Zusammenhänge dieser von Legenden und Mythen umrankten Stadt Kleinasiens zu klären.
Datum: 17.05.2016 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 52612345...Last »