"Bieber Mania" erlaubt einen Blick hinter die Kulissen des Phänomens, das derzeit über Amerika, Europa, ja, die ganze Welt hinwegfegt ...Er hat nicht nur Millionen von Friends bei Facebook, die Community Twitter hat eigens Server installiert, um mit der Flut der Anfragen zurechtzukommen. 3% des Gesamtvolumens stehen im Zusammenhang mit einem Namen: Justin Bieber! Der Film zeigt, wie aus dem Internet-Star (inzwischen hat der den absoluten Youtube-Rekord aufgestellt: 500 Millionen Klicks auf sein Lied "Baby") der Teenie-Schwarm schlechthin wurde. In vielen Interviews mit Ikonen wie 50 Cent, Snoop Dogg, Trey Songz oder auch Lloyd Banks wird der Weg von seinen Anfängen im Jahr 2007 bis heute aufgezeigt. Erleben Sie Justin Bieber, wie man ihn sonst nie sieht, er erzählt über sich, seine Fans und natürlich über seine Musik.
Datum: 11.02.2016 Kommentare: 0
 
Das wiederholte Morden von meist unbekannten Personen erschreckt und fasziniert uns an Serienkillern. Sind die gut organisierten Täter verrückt, oder lediglich böse? Die Motive für ihr Handeln liegen laut Psychologen oft in einem traumatischen Kindheitserlebnis begründet, was die Frage aufwirft, ob sie für ihre Taten verantwortlich gemacht werden können. Die Dokumentationsreihe stellt drei Killer vor, interviewt sie und ihnen nahestehende Personen.
Datum: 10.02.2016 Kommentare: 0
 
„Auf der perfekten Welle“ heißt der Film von Dieter Brennecke, der in Erinnerung ruft, wie das Windsurfen ab Mitte der 1970er Jahre stark an Fahrt aufnahm – auch dank Jürgen Hönscheid, der von Sylt aus in die Weltspitze des Surfsports vordrang. Einer seiner schärfsten Konkurrenten damals: Robby Naish aus Hawaii, der bisher jüngste Weltmeister, der in der Dokumentation ebenso ausführlich zu Wort kommt wie Windsurfer Björn Dunkerbeck, mit 41 Weltmeistertiteln einer der erfolgreichsten Profisportler überhaupt.
Datum: 09.02.2016 Kommentare: 0
 
Die "Thermometersiedlung" Ende der 60er Jahre in Berlin-Lichterfelde erstanden, ist ein sozialer Brennpunkt. Der Anteil der Einwandererfamilien ist weit überdurchschnittlich, ebenso Arbeitslosigkeit und Drogen-, Waffen- und Gewaltkriminalität.
Datum: 08.02.2016 Kommentare: 0
 
Zum Abschluss der Reihe "Geniale Forscher und Erfinder" lässt Terra X in der "Jagd nach dem Urmeter" die Ereignisse miterleben, die zur Bestimmung des Meters führten. Eine Dokumentation des ZDF in der Sendung Terra X.
Datum: 05.02.2016 Kommentare: 0
 
Doku über Airbus Flugzeuge: Die Superflieger A380.
Datum: 04.02.2016 Kommentare: 0
 
Seit die Menschen Häuser bauen, bauen sie auch Gotteshäuser - überall auf der Welt. Allein in Deutschland gibt es rund 45 000 Kirchen, das sind in etwa so viele, wie es Schulen gibt.
Datum: 03.02.2016 Kommentare: 0
 
Die Reisen der traditionellen norwegischen Postschiff-Reederei "Hurtigruten" stehen im Winter 2013 unter dem Motto "Auf der Jagd nach dem Polarlicht". Zwei Hochzeitspaare haben sich an Bord der MS "Nordkapp" begeben. Sie freuen sich auf Abenteuer am eisigen Rand Europas: die raue See, den peitschenden Wind spüren, die bizarre Küste. Auch eine Hundeschlittenfahrt, eine Nacht im Schneehotel und ein Königskrabben-Dinner stehen auf dem Programm. Und beide Paare hoffen natürlich, dass sie das Polarlicht sehen werden. Auf der MS "Nordkapp" sind zwei Hochzeitspaare dabei: Susanne und Neil McCleod aus Niedersachsen wollen ihre Flitterwochen nachholen, Brigitte und Hans Dieter Röwer feiern an Bord ihre Diamantene Hochzeit.
Datum: 02.02.2016 Kommentare: 0
 
ZDF Doku über die Geschichte der Katze. Terra X-Reihe erzählt die Kulturgeschichte der Katze - wie die Samtphote an der Seite des Menschen vergöttert und verteufelt wurde. Mittlerweile ist die Katze das Lieblingshaustier von uns Menschen.
Datum: 01.02.2016 Kommentare: 0
 
Ein Vierteljahrhundert nach dem bis dahin spektakulärsten Dopingfall der Geschichte hat Reporter Tim Tonder Ben Johnson, den gefallenen Helden von Seoul, zum ersten, ausführlichen Interview im deutschen Fernsehen seit 1988 getroffen und eine hochspannende Dokumentation zusammengestellt.
Datum: 31.01.2016 Kommentare: 0
 
Christian Berkel ist diesmal einer ganz besonderen Art von Fälschern auf der Spur: Hochstaplern. Sie führen ihre Opfer stets mit ganzem Körpereinsatz hinters Licht. Ihre Geschichten sind ebenso schillernd wie verstörend: Ein falscher Arzt operiert im Krieg unter höchster Lebensgefahr, ein Passfälscher rettet viele Menschen vor den Nazis, ein gesuchter Dieb wird zum Hauptmann und eine verarmte Kleinkriminelle zur Millionärin.
Datum: 30.01.2016 Kommentare: 0
 
Es klingt wie ein Traum: In einem Luxuszug einmal quer durch das südliche Afrika reisen. Der Rovoszug macht es möglich. Die Waggons sind im Stil der Kolonialzeit restauriert, das fahrende Hotel wirbt mit 5-Sterne-Standard. Fast 6.000 Kilometer lang geht die Reise von Dar es Salaam in Tansania bis nach Kapstadt in Südafrika. ZDF-Korrespondent Timm Kröger und das Team aus dem ZDF-Studio Johannesburg haben die Reisegesellschaft von Lusaka, der Hauptstadt Sambias, bis nach Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas, begleitet. Was für die Fahrgäste eine Traumreise ist, ist für Reiseleiter und Crew eine Herausforderung. Frische Lebensmittel entsprechen nur an bestimmten Haltestationen den Anforderungen. Trotzdem stehen täglich neben dem opulenten Frühstück zwei Mahlzeiten mit jeweils drei Gängen auf dem Programm - und das für 61 Passagiere.
Datum: 29.01.2016 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 52012345...Last »