Hollywood-Schauspieler Jason Scott Lee, Darsteller in The Bruce Lee Story und selber ein Experte des von Bruce Lee entwickelten Kampfstil "Jeet Kune Do" erfüllt sich seinen Lebenstraum - In einem intensiven zweiwöchigen Kung-Fu-Boot-Camp, wird Jason in die Jahrhunderte alten Geheimnisse des Shaolin Kung Fu eingeführt. Bei Shi Yongxin, dem höchsten Mönch des chinesischen Kung Fu Temple, erlernt Jason wie man den menschlichen Körper in die ultimative Kampfkunstwaffe transformiert.
Datum: 27.05.2017 Kommentare: 0
 
Im August 1945 verwüsteten Atombomben Hiroshima und Nagasaki. US-Wissenschaftler hatten den Bau der Massenvernichtungswaffe auch vorangetrieben, um Hitler-Deutschland zuvorzukommen. Beim Vorrücken auf deutschem Gebiet 1945 suchten die Alliierten nach den Fertigungsstätten der so genannten 'Wunderwaffen'. Sie wurden an mehreren Standorten fündig: Raketen, neuartige Flugzeuge - doch gab es auch den Bau an Hitlers 'Bombe'?
Datum: 26.05.2017 Kommentare: 0
 
Seit 3.000 Jahren nutzen Menschen die Kraft des Wassers. In Bayern decken Wasserkraftwerke heute 19 Prozent des Stromverbrauchs, deutschlandweit sind es knapp fünf Prozent. Diesen Anteil will Peter Rutschmann von der Technischen Universität München erhöhen.
Datum: 25.05.2017 Kommentare: 0
 
Immer vernetzt sein, das ist nicht gerade ideal für den Menschen, aber dennoch muten es fast alle ihrem Körper, bzw. Gehirn zu.
Datum: 24.05.2017 Kommentare: 0
 
Alles Leben auf der Erde wird von den chemischen Elementen bestimmt: Aus gut 90 Grundbausteinen haben Natur und Mensch eine unglaubliche Vielfalt an Materialien erschaffen. "wissen aktuell" unternimmt eine Erkenntnisreise durch das Periodensystem der Elemente. Von Wasserstoff und Helium, den ersten Elementen des Universums, über begehrte Rohstoffe und Seltene Erden bis zu den erst in jüngster Zeit entdeckten neuen Elementen des Periodensystems geht die Wissenstour quer durch die USA.
Datum: 23.05.2017 Kommentare: 0
 
Städteboom – der Kampf um Wohnungen Längst zieht es die Menschen wieder zunehmend in die Städte. Allerdings wird die Attraktivität vieler Städte für die meisten Wohnungssuchenden zu einer echten Herausforderung.
Datum: 22.05.2017 Kommentare: 0
 
Mein Moskau ist eine Folge der erfolgreichen Reportagereihe, in der Auslandskorrespondenten ihre Stadt auf etwas andere Art, als man sie aus den Nachrichten kennt, porträtieren. Diesmal erkundet Carola Schneider die russische Metropole abseits touristischer Pfade. Russland ist in diesen Tagen vor allem wegen Sanktionen, Ostukraine, Krim und dem repressiven Kurs gegen Kremlkritiker in den Schlagzeilen. Und Moskau ist für viele Beobachter nicht viel mehr als das Zentrum der neuen russischen Großmachtpolitik oder Ort weltberühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Kreml und dem Roten Platz.
Datum: 21.05.2017 Kommentare: 0
 
Doku über Staatsschulden und dem Zusammenhang zwischen Banken, Zinsen, Staat, BIP, Steuern und Bevölkerung.
Datum: 20.05.2017 Kommentare: 0
 
Das 1. Jahrtausend vor Christus war die große Zeit der keltischen Kultur. Dokureihe. Erste Folge: Die Stammesgebiete der Kelten reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit die aufstrebende Regionalmacht Rom heraus.
Datum: 19.05.2017 Kommentare: 0
 
In dieser Doku sieht man Orte, an denen die DDR-Luftfahrt-Geschichte noch erlebbar ist.
Datum: 18.05.2017 Kommentare: 0
 
Als im Februar 2008 rund um ein markantes Felsplateau des südafrikanischen Hochlands ein gigantisches Tierreservat abgegrenzt wurde, konnte niemand den großen Erfolg dieses einzigartigen Projekts absehen. Heute ist Lionsrock, der Felsen der Löwen, ein umfassendes Schutzgebiet, in das Raubkatzen aus der gesamten Europäischen Union rückgeführt werden - ehemalige Zirkuslöwen, Großkatzen aus nicht artgerechter Haltung, Tiere aus konkursreifen Zoos.
Datum: 17.05.2017 Kommentare: 0
 
Ein Hobby-Schatzsucher hat im Jahre 2009 in England einen riesigen angelsächsischen Goldschatz gefunden. Nach Angaben von Archäologen ist der Fund einzigartig. Die Sammlung von über 3500 Stücken - insgesamt rund fünf Kilogramm Gold und 2,5 Kilo Silber - stammt aus dem siebten Jahrhundert. Der Schatz lag vergraben unter einem Feld in der mittelenglischen Grafschaft Staffordshire. Der 55 Jahre alte Terry Herbert hatte ihn mit seinem alten Metalldetektor aufgespürt.
Datum: 16.05.2017 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 54612345...Last »