Eines der bekanntesten Badehäuser Tokios heißt Takara-yu und befindet sich im dörflichen Viertel Adachi. 1927 eröffnet, wurde das sogenannte Sento nach einem Erdbeben 1938 am gleichen Ort im wiederaufgebaut. Bis heute gehen die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels täglich ins Badehaus, um sich zu waschen und soziale Kontakte zu pflegen.
Datum: 04.01.2021 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Der Spreewald, nur eine knappe Autostunde von Berlin entfernt, ist ein Naturparadies, durchzogen von unzähligen Kanälen und Fließen. Manche Orte sind sogar nur auf Kähnen passierbar. Ein verwunschener Landstrich, der mit einem ganz eigenem Zeitgefühl verzaubert.
Datum: 02.01.2021 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Australiens Rinderfarmer stehen vor einem Problem: Ihnen laufen reihenweise Cowboys weg. Die Männer satteln um und arbeiten lieber als Kumpel im Bergbau – für besseres Geld. Statt harter Kerle treiben nun immer mehr junge Frauen die riesigen Viehherden kilometerweit durch das Gebiet.
Datum: 31.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Auch in Südafrika gestaltet sich der Zugang zu Trinkwasser immer schwieriger. NGOs müssen Trinkwasser importieren, Landwirte begehen aus Verzweiflung Suizid, in früheren Grüngebieten finden sich nur noch vertrocknete Tierkadaver. Und die Erderwärmung treibt die Trockenheit immer mehr voran.
Datum: 28.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Das Christentum nennt sich eine Religion des Friedens. "Selig, die Frieden stiften", sagt Jesus. Und doch wurden im Namen des Glaubens entsetzliche Kriege geführt. Wie passt das zusammen? Hubert Wolf, Professor für Kirchengeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, zieht im Film das Resümee: "Es hat den Anschein, als ob sich in der Geschichte immer die Gewalttätigen durchsetzen. So ist es aber nicht."
Datum: 26.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Jährlich besuchen mehr als vier Millionen Menschen das zweitgrößte Volksfest der Welt. Sie feiern unbeschwert. Doch kaum einer kennt die dramatische Geschichte seiner Entstehung.
Datum: 20.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Die junge Donau nimmt ihren Lauf durch das Karstgebirge der Schwäbischen Alb. In dem empfindlichen Ökosystem sorgt Oberförster Markus Ellinger für die nötige Balance zwischen Freizeitsport und Ökologie im und auf dem Wasser. In Ulm dagegen ist der Fluss kurzfristig Schauplatz für ein Mode-Fotoshooting. Die Donau ist der fischartenreichste Fluss Europas.
Datum: 17.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Wallo und Melli erwarten ihr zweites Kind und finden das ist der beste Moment, um endlich die lang ersehnte Weltreise zu starten.
Datum: 15.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Einmal dick, immer dick - stimmt das? Oft bleibt es nicht bei Kindheitsspeck, denn zu achtzig Prozent werden aus dicken Kindern auch dicke Erwachsene. Focus TV hat der Volkskrankheit Übergewicht eine Langzeitbeobachtung gewidmet.
Datum: 12.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
In "Handwerkskunst" wird in jedem Film ein Handwerk vorgestellt - vom ersten Arbeitsschritt bis zur Vollendung. Mit langen Einstellungen, genauen Beobachtungen, ruhigen Schnittfolgen und ohne störende Hintergrundmusik kann jeder nachvollziehen, wie die Dinge entstehen und begreifen, warum gutes Handwerk auch große Kunst ist.
Datum: 09.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Florian kennt nur ein Ziel: Weltmeister werden. Doch was genau sind die WorldSkills? Wie viele Entbehrungen, wie viel Anstrengung und wie viel Leidenschaft verlangt diese Mission? Was bewegt einen jungen Menschen wie ihn? Was bedeutet ihm diese einmalige Chance in seinem Leben als Handwerker? Und vor allem: Was heißt siegen?
Datum: 06.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Wenn die Tage kürzer werden, die Blätter der Laubbäume sich verfärben, Pilze in allen Farben und Formen aus dem Boden schießen, und die tiefstehende Sonne Wiesen und Wälder golden erstrahlen lässt, dann ist der Herbst gekommen. Unter den letzten warmen Sonnenstrahlen machen sich die Tiere, die hierzulande überwintern, auf Nahrungssuche. Jetzt heißt es, so schnell wie möglich, Vorräte für den Winter anzusammeln oder sich ein Fettpolster für die kalte Jahreszeit anzufressen.
Datum: 03.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen