Das Doppelspaltexperiment hat unser Weltbild verändert. Im Reich der Quanten und Elementarteilchen regieren Zufall, Verschränkung, Nichtlokalität und Unbestimmtheit. Bereits das Zusehen beeinflusst das Geschehen.
Datum: 01.11.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Ein natürlicher Superdünger, wohltemperierte Wandheizungen und widerstandsfähiger Beton: Was klingt wie Errungenschaften der Moderne hat es tatsächlich schon vor Jahrhunderten gegeben. Harald Lesch begibt sich auf die Suche – und stößt dabei auf altes Wissen, das Probleme von heute lösen könnte.
Datum: 30.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Der Niedergang des einstigen Vorzeigekonzerns liegt nicht nur im Auf und Ab der Konjunktur. Die Geschichte von Thyssen-Krupp ist auch eine Geschichte von Größenwahn, internen Machtkämpfen, Korruption und Missmanagement.
Datum: 28.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Am Rande der Namib-Wüste erschließen Rinderhirten ständig neue Weidegebiete für ihre Herden. So geraten die Löwen dort immer öfter in Konflikt mit den Menschen. Sie werden Opfer von hinterhältigen Fallen oder beim Angriff auf Nutz- und Weidetiere erschossen. Ist das Ende für die Wüstenlöwen Namibias gekommen?
Datum: 27.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Nirgendwo werden so viele Fohlen geboren, kein Land exportiert so viele Pferde und nirgendwo ist die Welt der Pferde so vielseitig wie in Argentinien. Dabei sind Pferde in Argentinien kein Privileg der Oberschicht. Für die Gauchos in der Pampa sind Pferde ebenso wichtig wie für den tagtäglichen Überlebenskampf der Cartoneros, der Müllsammler. Doch auch der exklusive Polo-Sport ist in Argentinien weit verbreitet.
Datum: 25.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokureihe zeigt, dass die Amerikaner jenseits der großen Politik ihre ganz persönlichen Träume haben. In Chicago kämpft eine junge Frau gegen Waffengewalt, während eine Studentin in Colorado für eine Lockerung der Waffengesetze streitet.
Datum: 23.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Wer das bisher spannendste Volvo Ocean Race verpasst hat, kann bei YACHT tv alle Höhen und Tiefen noch einmal miterleben.
Datum: 21.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Dicht schieben sich Autos, Mofas und Tuk Tuks durch Bangkok. Etwa 14 Mio. Menschen leben hier, und es werden immer mehr. Viele stammen aus dem bitterarmen Nordosten Thailands. So auch die 35-jährige virtuose Köchin San Supathanakun. Sie kam vor fünf Jahren mit einer besonderen Geschäftsidee hierher: dem Verkauf von köstlichen Insekten-Snacks in den Straßen Bangkoks.
Datum: 19.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Am 14.7.2016 rast ein Laster auf der Promenade des Anglais in Nizza in die feiernde Menschenmenge. Der Attentäter Mohamed Lahouaiej Bouhlel tötet binnen Minuten 86 Menschen. Darunter zwei Schülerinnen und eine Lehrerin der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule aus Berlin, die den französischen Nationalfeiertag mitfeierten wollten, direkt am Strand von Nizza. Weitere deutsche Jugendliche werden schwer verletzt. Eine wundervolle Klassenfahrt endet in einem Alptraum.
Datum: 16.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Füchse sind fast überall vertreten, da sie sich sehr gut anpassen können. Zudem sind sie sehr clevere Tiere, daher beobachten sie ihre Umgebung genau und passen sich dementsprechend an. Sehr beeindruckende Lebewesen. Versteckte Cameras zeigen wunderschöne Aufnahmen der kleinen Schönheiten.
Datum: 14.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Jahrzehntelang belauschten BND und CIA die verschlüsselte Kommunikation von über 100 Staaten. Die Operation "Rubikon" wurde bis heute geheim gehalten. Sie gilt als größter Erfolg des BND.
Datum: 12.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Investigationsdokumentation in den vier großen, Kernenergie nutzenden Ländern Belgien, Deutschland, Frankreich und USA: Alles, was die nukleare Sicherheit berührt, ist Militärgeheimnis. Und damit bestgehütet. Wer darüber informiert, könnte gar Terroristen auf "böse Gedanken" bringen. Doch wie sicher sind die Bürger im Fall eines nuklearen Terroranschlags?
Datum: 10.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen