Es gibt viele Insassen, die eigentlich in ein Krankenhaus gehören, nur sitzen sie hinter Gittern fest. Da passiert es auch mal, dass sich ein Insasse aus psychischen Problemen den Bauch aufschlitzt und mit Kot einreibt. Geschichten aus dem Alltag eines Mitarbeiters.
Datum: 02.10.2019 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Tierärztin Ulla Tonner aus Trier hat einen ungewöhnlichen Fall: die Ratte eines jungen Pärchens hält seit Wochen ihren Kopf schief und dreht sich immer wieder im Kreis.In der Mannheimer Praxis von Dr. Dr. Benjamin Berk ist Spitz Berli zur Behandlung. Der Hund zeigt seit langem immer wieder Lahmheitserscheinungen.Tierärztin Dorte Noll aus Mogendorf ist auf Hausbesuch bei einem Main-Coon. Der Kater aus dem Tierschutz ist gerade erst in eine neue Familie gekommen und hustet.
Datum: 05.08.2019 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Wichtig für alle: wer über einen längeren Zeitraum Bluthochdruck beobachtet, sollte dies dringend bei einem Arzt ansprechen.
Datum: 28.06.2019 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Für Neurochirurg Prof. Peter Vajkoczy steht heute eine komplizierte Operation an: eine Patientin mit einem Hypophysentumor. Bei dem Eingriff wendet der Hirnspezialist eine besondere Methode an. Er operiert durch die Nase der Patientin und vermeidet damit eine Öffnung des Schädels.
Datum: 23.03.2018 Kommentare: 0
 
Doku über Narzissmus.
Datum: 18.01.2018 Kommentare: 0
 
Welche Rolle ihr Blut spielt, wollten Menschen schon immer verstehen. Mehr als tausend Jahre hielt sich die Lehre über die vier Körpersäfte, von deren Gleichgewicht die Gesundheit abhing. Erst im 19. Jahrhundert erfolgte der tiefgreifenden Umbruch: Blut wird in seine Bestandteile zerlegt, analysiert und mit Grenzwerten versehen. Heute gehen Mediziner im Blut systematisch auf Spurensuche nach bestimmten Krankheiten. Aber was verrät das Blut wirklich über uns? Das klärt Planet Wissen mit dem Medizinhistoriker Prof. Florian Steger und dem Internisten Prof. Peter Nawroth.
Datum: 28.07.2017 Kommentare: 0
 
Im Koma und doch bei Bewusstsein?
Datum: 13.05.2017 Kommentare: 0
 
Bei Arthrose oder "Gelenkverschleiß" hilft oft nur ein künstliches Gelenk. "betrifft" stellt verschiedene Methoden vor, die versprechen, eine Operation zumindest um viele Jahre hinauszuzögern, wenn nicht sogar ganz zu vermeiden.
Datum: 21.01.2017 Kommentare: 0
 
Ebola: Eine schreckliche Krankheit, die unfassbar viele Menschenleben kostete.
Datum: 20.12.2016 Kommentare: 0
 
"Bei mir waren die Depressionen auf einmal da, von heute auf morgen waren sie da". Die 17-jährige Laura kann sich nicht erklären, weshalb sie nur noch im Bett bleiben will und immer wieder weinen muss. Dass Laura seelisch erkrankt ist, wird ihr und den Eltern spätestens in dem Moment klar, als sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Sie wird in die Kinder- und Jugendpsychiatrie eingewiesen.
Datum: 14.12.2016 Kommentare: 0
 
Bei einer Autoimmunerkrankung greift das Immunsystem körpereigenes Gewebe an und nicht Fremdkörper wie Viren und Bakterien. Warum wird bei immer mehr Menschen der eigene Körper zum Feind?
Datum: 31.08.2016 Kommentare: 0
 
Burnout, das «Ausgebranntsein» ist ein psychischer und physischer Erschöpfungszustand, meist verursacht durch Stress, Leistungsdruck und Angst vor dem Versagen. Neben Managern leiden vor allem Menschen aus dem Erziehungs- und Sozialbereich an Burnout. Früher führte das Phänomen häufig zu langwierigen Depressionen, heute packt man das Problem oft rechtzeitig an. Damit erhöhen sich nicht nur die Heilungschancen, viele Betroffene stellen ihre Lebens- und Arbeitsgewohnheiten radikal um und verbessern dadurch entscheidend ihre Lebensqualität. Drei Portraits von Betroffenen und ihr Weg zurück zu neuer Lebensfreude.
Datum: 28.08.2016 Kommentare: 0