Der 45-minütige Film ist das Ergebnis einer Recherche des RBB und der Berliner Morgenpost. Die Autoren zeigen, wie ein Berliner zum fanatischen „Gotteskrieger“ wurde und warum er in den Dschihad nach Syrien zog. Ein Film von Sascha Adamek, Jo Goll, Torsten Mandalka und Ulrich Kraetzer.
Datum: 18.02.2017 Kommentare: 0