In diesen Töpfen brutzelt Europa: Wer im Zug von Budapest nach Dresden unterwegs ist, der kommt auch schon mal durch Serbien oder Polen, jedenfalls wenn er in den Speisewagen geht.
Datum: 04.03.2018 Kommentare: 0
 
Aluminium ist in den vergangenen Jahren in die Kritik geraten, weil es in Verdacht steht, der Gesundheit zu schaden. Wie ist der aktuelle Stand der Dinge? Einfach vermeiden kann man Aluminium jedenfalls nicht, denn es ist weiter verbreitet, als man denkt. Erschreckend, wenn man hört, was man eigentlich lieber vermeiden sollte.
Datum: 29.01.2018 Kommentare: 0
 
Auf Brot oder im Tee, Honig ist in Deutschland so beliebt wie sonst nirgendwo auf der Welt. Woher kommt unser Honig, wenn nicht jeder "regionale" Honig wirklich aus der Region stammt? Außerdem werden dem Honig wahre Wunder-Wirkungen als Heilmittel zugeschrieben. Hält uns der Honig wirklich gesund?
Datum: 15.12.2017 Kommentare: 0
 
Wurst zum Schnäppchenpreis: Die legalen Tricks bei der Wurst-Herstellung Fallen bei Telefonverträgen – wie treue Kunden geschröpft werden Gratis-Masche – wie Hersteller mit "Extra-Inhalt" tricksen.
Datum: 13.12.2017 Kommentare: 0
 
Der Wahnsinn mit dem Pfandsystem
Datum: 02.12.2017 Kommentare: 0
 
Brot ist ein Grundnahrungsmittel in Deutschland. 80 Kilogramm essen wir im Schnitt davon im Jahr. Nun ist es in Verruf geraten. Macht uns Brot krank?
Datum: 15.11.2017 Kommentare: 0
 
Immer mehr Menschen leiden an Adipositas (krankhafter Fettleibigkeit) ausgelöst durch Zucker. Oft erkennen viele Verbraucher nicht einmal den Zucker, da er unter vielen Namen auftritt z.B. Saccharose, Lactose, Glukose, Maltodextrin, Fruktose. Doch muss Zucker immer sein?
Datum: 14.11.2017 Kommentare: 0
 
Jährlich werden 58 Millionen Schweine geschlachtet, davon kommen 250.000 aus ökologischer Erzeugung. Der Film zeigt die Produktionskette von der Besamung bis zum Verzehr.
Datum: 03.11.2017 Kommentare: 0
 
Keine wirtschaftliche Tätigkeit ernährt so viele Menschen und erweist sich als so ausschlaggebend für das soziale Gleichgewicht vieler Länder wie der Reisanbau. Für fast die Hälfte der Weltbevölkerung ist Reis das Grundnahrungsmittel. Er ist die Voraussetzung für die weltweite Nahrungssicherheit. Diese Getreideart, die 15 Prozent der anbaufähigen Erdoberfläche einnimmt, kann politische Sicherheit gewähren oder den Sturz von Regierungen mitbewirken.
Datum: 07.10.2017 Kommentare: 0
 
Bauern erhalten aktuell für einen Liter Milch weniger als 30 Cent, in Supermärkten ist Mineralwasser oft teurer. Das Packerl Frischmilch wird oft schon um 60 Cent verschleudert. Noch nie war Milch so billig, noch nie bekamen die Landwirte so wenig für Ihre Arbeit.
Datum: 10.08.2017 Kommentare: 0
 
Die verschiedenen Biersorten standen einmal für verschiedene Geschmäcker. Doch mittlerweile ähneln sie sich immer mehr. Mittlerweile kann man die einzelnen Sorten kaum mehr von einander unterscheiden.
Datum: 31.05.2017 Kommentare: 0
 
Immer mehr Menschen greifen zu Tofu und Fleischersatzprodukten aus Soja. Aber ist der Anbau von Soja ökologisch unbedenklich? Und was ist mit genveränderten Sojapflanzen? Stefanie Stappenbeck fragt nach.
Datum: 21.04.2017 Kommentare: Comments Closed
 
Seite 1 von 1312345...Last »