Die szenische Dokumentation zeichnet anhand ausgewählter Einzelschicksale französischer und deutscher Soldaten ein sehr persönliches Bild der verheerenden Kämpfe um Verdun 1916.
Datum: 20.08.2017 Kommentare: 0
 
Die Macht der Phönizier gründete sich auf ihr Geschick als Händler: Der begehrte Purpur-Farbstoff, Glas und vor allem Libanon-Zedern, die sich hervorragend für den Schiffsbau eignen, machten die Städte der Phönizier zu florierenden Metropolen -- bis ihre Macht von Alexander dem Großen und schließlich den Römern gebrochen wurde. Die Vernichtung der letzten phönizischen Großmacht Karthago im Jahr 146 v. Chr. markiert den Endpunkt des Niedergangs.
Datum: 17.08.2017 Kommentare: 0
 
Mit dem Wahlkampf für die 16. Präsidentschaft der Vereinigten Staaten betrat Abraham Lincoln die nationale Bühne. Diese Doku folgt einem überraschend gut inszenierten Weg, der Lincoln bis ins Weiße Haus führte.
Datum: 13.08.2017 Kommentare: 0
 
Vom Rhein aus folgte er dem Lockruf des Goldes: der deutsche Schatzsucher August Gissler. Ende des 19. Jahrhunderts zog es den Remscheider auf die meist im Nebel verborgene Pazifikinsel Isla del Coco. Wie besessen suchte er dort 17 Jahre lang nach den unermesslichen Schätzen, die Piraten im Laufe der vergangenen Jahrhunderte hier vergraben haben sollen. Gissler holte sogar deutsche Siedler auf den winzigen Flecken Erde mitten im Ozean. Doch dann ging die Mission „Schatzinsel“ furchtbar schief.
Datum: 22.07.2017 Kommentare: 0
 
Mythos oder Realität? Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind Schatzsucher auf der Jagd nach einem legendären Goldschatz. Jetzt wollen zwei Männer den so genannten „Goldzug“ in Polen entdeckt haben! Piotr Koper und Andreas Richter sind sicher: In einem unterirdischen Schacht, bei Kilometer 65 der Bahnstrecke Wroclaw-Walbrzych, schlummert das Raubgold der Nazis im Boden – und wartet nur darauf, geborgen zu werden. Diese Dokumentation begleitet die Schatzjäger auf ihrer Spurensuche im niederschlesischen Eulengebirge. Kann der Einsatz von Bodenradar sowie Magnetfelddetektoren helfen, das Rätsel aus dem Dritten Reich zu lösen? Oder bleibt der sagenumwobene Goldzug ein einziges Mysterium?
Datum: 21.07.2017 Kommentare: 0
 
Das Barock und das Zeitalter des Absolutismus waren eine Zeit, in der die Konzentration von Macht und Geld zu einer unglaublichen Prachtentfaltung führte. Zeugnisse dieses Zeitalters können noch heute vielerorts in großer Dichte und Qualität bestaunt werden: in Schlössern, Kirchen, Klöstern und Gärten, aber auch in der Malerei und der Musik.
Datum: 14.07.2017 Kommentare: 0
 
Nach dem Zweiten Weltkrieg steht der Südwesten vor einer ungewissen Zukunft. Doch schneller als gedacht geht es wieder aufwärts. Einheimische, Neubürger und "Gastarbeiter" werden zum Motor des Wirtschaftswunders.
Datum: 05.07.2017 Kommentare: 0
 
Die erste Folge zeigt den Beginn des Rittertums im frühen Mittelalter. Wann wurde aus dem Reiter ein Ritter? Einer der ersten wahren Ritter könnte Heinrich Tangel aus dem Heer Ottos I. gewesen sein.
Datum: 11.06.2017 Kommentare: 0
 
Im August 1945 verwüsteten Atombomben Hiroshima und Nagasaki. US-Wissenschaftler hatten den Bau der Massenvernichtungswaffe auch vorangetrieben, um Hitler-Deutschland zuvorzukommen. Beim Vorrücken auf deutschem Gebiet 1945 suchten die Alliierten nach den Fertigungsstätten der so genannten 'Wunderwaffen'. Sie wurden an mehreren Standorten fündig: Raketen, neuartige Flugzeuge - doch gab es auch den Bau an Hitlers 'Bombe'?
Datum: 26.05.2017 Kommentare: 0
 
In dieser Doku sieht man Orte, an denen die DDR-Luftfahrt-Geschichte noch erlebbar ist.
Datum: 18.05.2017 Kommentare: 0
 
Ein Hobby-Schatzsucher hat im Jahre 2009 in England einen riesigen angelsächsischen Goldschatz gefunden. Nach Angaben von Archäologen ist der Fund einzigartig. Die Sammlung von über 3500 Stücken - insgesamt rund fünf Kilogramm Gold und 2,5 Kilo Silber - stammt aus dem siebten Jahrhundert. Der Schatz lag vergraben unter einem Feld in der mittelenglischen Grafschaft Staffordshire. Der 55 Jahre alte Terry Herbert hatte ihn mit seinem alten Metalldetektor aufgespürt.
Datum: 16.05.2017 Kommentare: 0
 
In der Westschweiz stießen Archäologen auf dem Gipfel des Mormont auf die größte bislang bekannte keltische Kultstätte. Der Film zeigt die Forscher bei den Ausgrabungen und entführt die Zuschauer in ein Reich zwischen Fantasie und Wirklichkeit.
Datum: 08.05.2017 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 7112345...Last »