Vom Rhein aus folgte er dem Lockruf des Goldes: der deutsche Schatzsucher August Gissler. Ende des 19. Jahrhunderts zog es den Remscheider auf die meist im Nebel verborgene Pazifikinsel Isla del Coco. Wie besessen suchte er dort 17 Jahre lang nach den unermesslichen Schätzen, die Piraten im Laufe der vergangenen Jahrhunderte hier vergraben haben sollen. Gissler holte sogar deutsche Siedler auf den winzigen Flecken Erde mitten im Ozean. Doch dann ging die Mission „Schatzinsel“ furchtbar schief.
Datum: 28.05.2016 Kommentare: 0
 
Die Dokumentation begibt sich mit renommierten Wissenschaftlern auf eine spannende Spurensuche in eine Zeit, als moderne Menschen und Neandertaler noch gemeinsam die Erde bevoelkerten.
Datum: 27.05.2016 Kommentare: 0
 
Über drei Jahrzehnte lang führte der chinesische Admiral Zheng He gewaltige Expeditionen in Königreiche wie Indien, den mittleren Osten und Afrika. 1405 startete seine erste Exkursion mit 300 Schiffen, sechs weitere Erkundungsreisen in ferne Länder sollten folgen. Nur wenig ist überliefert von dem frühen Entdecker. Wer war dieser außergewöhnliche Mann, der eine Armada um die halbe Welt schickte - und das schon achtzig Jahre bevor Kolumbus seine Expedition startete?
Datum: 26.05.2016 Kommentare: 0
 
Dieser Film begleitet ein Forscherteam auf die Halbinsel Yucatan im Süden Mexikos, wo eine bisher unbekannte Maya-Gesellschaft existiert haben soll.
Datum: 24.05.2016 Kommentare: 0
 
Seit mehr als 100 Jahren liegt das Geschick der archäologischen Grabung von Ephesos in österreichischen Händen. Was ursprünglich als Schatzsuche nach dem geheimnisumwitterten Tempel der Artemis, dem Artemision, einem der Weltwunder der Antike, begann, wurde unter österreichischer Leitung zu einer systematischen Aufarbeitung von unzähligen Grabungsfunden, mit dem Ziel, die historischen Zusammenhänge dieser von Legenden und Mythen umrankten Stadt Kleinasiens zu klären.
Datum: 17.05.2016 Kommentare: 0
 
Das Bernsteinzimmer: Friedrich I. schenkte es 1716 dem russischen Zaren, 1941 raubten es die Deutschen und brachten es nach Königsberg. Nach dem Krieg verschwand das Bernsteinzimmer spurlos - die größte Schatzsuche des 20. Jahrhunderts begann.
Datum: 11.05.2016 Kommentare: 0
 
Der römische Kaiser Caligula gilt als Paradebeispiel für Cäsarenwahn - er habe seine Rivalen ermordet, ein Pferd zum Konsul gemacht und orgiastische Feste gefeiert. Doch ist all das wahr?
Datum: 08.05.2016 Kommentare: 0
 
In der zweiten Staffel der Terra X-Zeitreise taucht der Berliner Archäologe Matthias Wemhoff erneut in die Parallelgeschichte der Zivilisationen der Jahre 500 und 1500 nach Christus ein. Wie groß waren die Gemeinsamkeiten, wie stark die Unterschiede? Durch den parallelen Blick auf weit auseinanderliegende, oft nichts voneinander wissenden Kulturen entsteht ein neues, spannendes Geschichtsbild.
Datum: 06.05.2016 Kommentare: 0
 
Die verträumte Einsamkeit des Wattenmeeres, die Vielfalt deutscher Mittelgebirge, die majestätischen Alpen: Viele deutsche Landschaften sind in ihrer Schönheit einzigartig auf der Welt. Aber wie ist Deutschland geworden, wie wir es heute kennen und lieben? Auf einer Reise in die Vergangenheit kann man erleben, wie sich in 500 Millionen Jahren die Erde und Deutschland verändert haben.
Datum: 01.05.2016 Kommentare: 0
 
Am 7. Januar 1913 sendet eine Funkstation auf Spitzbergen Hilferufe nach Deutschland. Polarforscher sind im Packeis eingeschlossen. Ihr Ziel war die Durchquerung der Nordostpassage. Der Kaiser liebt diese Idee, verspricht er sich doch Vorteile für den deutschen Seehandel. Leutnant Schröder-Stranz lässt sich mit drei seiner Männer auf dem Packeis absetzen, um auf dem Landweg die Westküste Spitzbergens zu erreichen.
Datum: 14.04.2016 Kommentare: 0
 
Einblicke in die Apokalypse, welche die Dinosaurier ausgelöscht hat.
Datum: 06.04.2016 Kommentare: 0
 
Die großen Atomspione - Der Meisterspion aus Kiel - Klaus Fuchs und die Atombombe
Datum: 23.03.2016 Kommentare: 0
 
Seite 4 von 71« First...23456...Last »