Ziegen waren, zusammen mit den Schafen, die ersten Haustiere. Sie wurden vor rund 10.000 Jahren in Eurasien domestiziert. Heute erlebt die «Milchkuh des kleinen Mannes» und ihre Produkte eine Renaissance.
Datum: 20.01.2017 Kommentare: 0
 
Es gibt viel mehr fleischfressende Pflanzen, auch Karnivoren genannt, als bisher angenommen. Selbst die bekannten Arten wie Sonnentau und Venusfliegenfalle weisen noch unbekannte Verhaltensweisen auf. Die Dokumentation beschreibt, wie fleischfressende Pflanzen ihre Beute (Insekten, Milben, andere Wirbellose, aber auch kleine Säugetiere) anlocken, fangen und verdauen, um sich mit lebensnotwendigen Stoffen zu versorgen.
Datum: 04.01.2017 Kommentare: 0
 
Eisige Temperaturen, Schnee, heftige Winde, Trockenheit und eine kurze Vegetationsperiode - harte Lebensbedingungen in den Hochgebirgsregionen. Ein Film über das Leben am Limit. Über Jahrtausende haben Tiere und Pflanzen ausgeklügelte Strategien entwickelt, um in dieser lebensfeindlichen Umgebung zu überleben. Manche Pflanzen lagern "Frostschutzmittel" ein, Tiere schützen sich durch ein warmes Winterfell oder halten Winterschlaf.
Datum: 03.01.2017 Kommentare: 0
 
Das Magnetfeld der Erde wird immer schwächer: Der magnetische Nordpol ist auf Wanderschaft: Jedes Jahr verschiebt er sich um 50 Kilometer. Mit diesem Tempo könnte er in 50 Jahren in Sibirien angelangt sein.
Datum: 28.12.2016 Kommentare: 0
 
Thorium-Flüssigsalzreaktor: Nie gehört? Kein Wunder, seit 70 Jahren wird die Technologie von der Nuklearindustrie totgeschwiegen. Dabei könnte Thorium - kein Atommüll, kaum Risiko - die Energieproduktion komplett revolutionieren. THEMA durchleuchtet, warum Kernkraft aus Thorium 1945 eine technologische Totgeburt war und warum es plötzlich doch der Brennstoff der Zukunft sein soll.
Datum: 27.12.2016 Kommentare: 0
 
Eine aufgearbeitete Version der Dobermann Doku. Mit vielen medizinischen Aspekten und Hintergrund-Informationen zur Gesundheit und Zucht.
Datum: 25.12.2016 Kommentare: 0
 
Im Reich der Mangroven - Die ersten Mangroven auf den Bahamas entstanden vor 50 Millionen Jahren. Die Sumpfgebiete in tropischen Küstenregionen galten schon immer als wild und gefährlich. Vor kurzem wurde die wichtige Rolle der im Salzwasser gedeihenden Mangrovenbäume für zahlreiche Arten auf den Bahamas nachgewiesen. Sie bilden eine Art Puffer zwischen Land und Meer, schützen die Küste vor Abtragung und können sogar Orkanschäden mindern, denn ihr tief ins Wasser getauchte bizarre Wurzelgeflecht dient als Wellenbrecher.
Datum: 23.12.2016 Kommentare: 0
 
Schnee, Schnee, Schnee, ein Rückblick auf den Winter 2014 im Gail- und Lesachtal.
Datum: 21.12.2016 Kommentare: 0
 
Die größte und mächtigste Naturfestung Europas, die Karpaten, erwacht zu neuem Leben. Vasile, der Schäfer, begibt sich auf Wanderschaft durch die Wälder des Grafen Dracula. Sein Weg führt durch traumhaft schöne Kulturlandschaften geprägt vom Kampf mit der Natur und von uralten Mythen und Bräuchen, die wie übriggeblieben aus dem vorigen Jahrhundert wirken.
Datum: 03.12.2016 Kommentare: 0
 
Auch im dicht besiedelten Europa gibt es noch wilde Naturlandschaften. Eine solche ist die Hohe Tatra an der Grenze zwischen der Slowakei und Polen.
Datum: 29.11.2016 Kommentare: 0
 
Die Doku gibt einen Einblick in das Verhalten von Giraffen anhand neuester Forschungsergebnisse mehrerer internationaler Teams - aus Nordkenia, von kanadischen und amerikanischen Universitäten sowie aus amerikanischen Zoos. Die Wissenschaftler wollen herausfinden, wie man eine der am stärksten bedrohten Säugetierarten vor dem Aussterben retten kann.
Datum: 15.11.2016 Kommentare: 0
 
Madagaskar ist zwar ein Teil Afrikas, aber Lebensraum einer völlig andersartigen Flora und Fauna. Auf der viertgrößten Insel der Erde haben sich Tiere und Pflanzen, isoliert vom Rest der Welt, ungestört weiterentwickeln können. So hausen in den uralten Dornenwäldern im Südwesten Madagaskars Lemuren, Halbaffen, die nur dort vorkommen. Auch dreiäugige Leguane, regenbogenfarbene Chamäleons und eierfressende Schlangen bewohnen die Trockenwälder der Insel. Längst ist der Mensch in das exotische Paradies eingedrungen.
Datum: 11.11.2016 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 7512345...Last »