Eine Reportage über Amerikas Heroin Krise - Kampf gegen die Überdosis. 2017 starben in den Vereinigten Staaten etwa 70 000 Menschen an einer Überdosis. In 68 Prozent der Todesfälle waren Opioide im Spiel.
Datum: 24.02.2021 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Bereits eine Woche nach dem deutschen Angriff im Februar auf die Festung Verdun war für Strategen zu sehen, dass das Projekt gescheitert war. Trotzdem dauerte diese Schlacht länger als alle anderen. Verdun wurde zum Symbol für Irrationalität, ausgefüllt durch lauter angeblich rationale Einzelschritte.
Datum: 05.02.2021 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Maximilian Janischs IQ liegt bei 149+. Das Mathematik-Genie sprengt somit die gängige Skala. Seine schulische Karriere ist beispiellos: Die Primarschule brachte das Wunderkind in drei Jahren hinter sich, die Mathematik-Matur absolvierte er mit neun. Heute ist der 16-jährige Hochbegabte der jüngste Student der Schweiz.
Datum: 19.01.2021 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Eine U-Boot-Besatzung wird zum legendären Stab des erfolgreichsten deutschen Films aller Zeiten. Doch er stand unter keinem guten Stern. Vom Streit über das Drehbuch, zu Unfällen am Set, bis hin zum Vorwurf der Kriegsverherrlichung – immer wieder steht das Projekt vor dem Aus. Die Dokumentation zeigt unveröffentlichte Interviews mit Stars und Machern des Films.
Datum: 17.01.2021 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Einmal dick, immer dick - stimmt das? Oft bleibt es nicht bei Kindheitsspeck, denn zu achtzig Prozent werden aus dicken Kindern auch dicke Erwachsene. Focus TV hat der Volkskrankheit Übergewicht eine Langzeitbeobachtung gewidmet.
Datum: 12.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Florian kennt nur ein Ziel: Weltmeister werden. Doch was genau sind die WorldSkills? Wie viele Entbehrungen, wie viel Anstrengung und wie viel Leidenschaft verlangt diese Mission? Was bewegt einen jungen Menschen wie ihn? Was bedeutet ihm diese einmalige Chance in seinem Leben als Handwerker? Und vor allem: Was heißt siegen?
Datum: 06.12.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
In "Handwerkskunst" wird in jedem Film ein Handwerk vorgestellt - vom ersten Arbeitsschritt bis zur Vollendung. Mit langen Einstellungen, genauen Beobachtungen, ruhigen Schnittfolgen und ohne störende Hintergrundmusik kann jeder nachvollziehen, wie die Dinge entstehen und begreifen, warum gutes Handwerk auch große Kunst ist.
Datum: 23.11.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Formt unser Erbgut unsere Identität? Lange Zeit glaubte man, dass die Gene der entscheidende Faktor in der Entwicklung eines Menschen seien. Doch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Epipgenetik haben gezeigt, dass die jeweilige Ausprägung der Gene durch äußere Umstände beeinflusst wird und sogar gezielt gesteuert werden kann.
Datum: 18.11.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Seit Anfang 2020 fordert das Corona-Virus die Welt heraus. Die Regierungen Europas reagierten zunächst mit einem Lockdown. Allein Schweden setzt bis heute auf Freiwilligkeit. Zu Recht? Oder bewährt sich gar dieser Weg? Die Doku vergleicht den Kurs Deutschlands, Frankreichs und Schwedens im Gesundheitswesen, in Wirtschaft und Gesellschaft - und zeigt auch die Rolle der Medien.
Datum: 14.11.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Wie trinken wir unsere Tasse Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato am liebsten? Oder eher einen ehrlichen Filterkaffee im Becher aus Steingut. Die Bandbreite des Kaffeegenusses ist unermesslich.
Datum: 13.11.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokureihe zeigt, dass die Amerikaner jenseits der großen Politik ihre ganz persönlichen Träume haben. In Chicago kämpft eine junge Frau gegen Waffengewalt, während eine Studentin in Colorado für eine Lockerung der Waffengesetze streitet.
Datum: 23.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Dicht schieben sich Autos, Mofas und Tuk Tuks durch Bangkok. Etwa 14 Mio. Menschen leben hier, und es werden immer mehr. Viele stammen aus dem bitterarmen Nordosten Thailands. So auch die 35-jährige virtuose Köchin San Supathanakun. Sie kam vor fünf Jahren mit einer besonderen Geschäftsidee hierher: dem Verkauf von köstlichen Insekten-Snacks in den Straßen Bangkoks.
Datum: 19.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen