Im Gegensatz zu dem was die Meisten glauben ist Fisch inzwischen das ungesündeste was es gibt. Fisch ist Radioaktiv verstrahlt und voll von Giftstoffen.
Datum: 01.04.2017 Kommentare: 0
 
Der Sound ist zwar grausam, aber ich find die Doku über unsere Träume zu spannend, um sie zu ignorieren. Also viel Spaß damit :)
Datum: 26.03.2017 Kommentare: 0
 
Als am 25. Juni 1950 die nordkoreanische Volksarmee den 38. Breitengrad überschreitet und innerhalb weniger Tage Seoul einnimmt, beginnt auf der koreanischen Halbinsel der Krieg, der das Land in zwei Teile zerreißen sollte - bis heute.
Datum: 22.03.2017 Kommentare: 0
 
Die Doku zeigt, wie es Diktaturen weltweit ermöglicht wird, Waffen zu kaufen, die von der internationalen Gemeinschaft verboten sind. Amateurvideos zeigen, wie die Polizei in Bahrain beispielsweise Gasgranaten in Häuser wirft. Wenn die Häuser sich mit Tränengas füllen, sterben alte Menschen und Kinder zuerst. Die Chemikalien dafür stammen aus Europa. Dutzende Menschen sollen auf diese Weise bei Polizeieinsätzen in Bahrain gestorben sein – eine kleine Zahl im Vergleich zu den 1400 Syrern, die an einem einzigen Tag mit Sarin-Gas getötet wurden. Aber beide Angriffe haben eines gemeinsam: Die Spur der Lieferanten der für die Herstellung des Giftgases notwendigen Chemikalien lässt sich bis nach Europa zurückverfolgen.
Datum: 20.03.2017 Kommentare: 0
 
Die Doku erzählt die Erfolgsgeschichte eines deutschen Chemiegiganten und die Geschichte einer industriellen Zeitenwende - von der berühmten "Bayer-Familie" zur "strategischen Holding" mit weltweitem Portfolio-Management. Es ist der unaufhaltsame Aufstieg eines kleinen Farbengeschäftes an der Wupper zum mächtigen Weltkonzern mit über 110.000 Mitarbeitern und fast 40 Milliarden Euro Jahresumsatz. Bayer ist eine deutsche Weltmarke wie Thyssen und Krupp, Siemens und AEG, Volkswagen und Mercedes. Mit seinem Jahrhundertmedikament "Aspirin" hat Bayer es sogar zum weltweiten Markensynonym für eine ganze Produktgruppe gebracht.
Datum: 19.03.2017 Kommentare: 0
 
Waffen made in Germany werden heute in die ganze Welt exportiert. Wo das Kriegsgerät am Ende verbleibt, ist kaum kontrollierbar. Die Dokumentation verfolgt die Spuren der Waffenhändler und zeigt, wer am Ende profitiert.
Datum: 16.03.2017 Kommentare: 0
 
Diebe haben in der Nacht in Darmstadt eine Walze im Wert von über einer Million Euro geklaut und vermutlich auf einen Lkw geladen. Doch wo ist er jetzt unterwegs? Die Polizeifliegerstaffel Egelsbach nimmt aus der Luft die Verfolgung auf.
Datum: 13.03.2017 Kommentare: 0
 
Die Bäckerei Gräper ist ein kleines Familienunternehmen mit großer Tradition in Bad Segeberg. Im Jahr 2016 stehen vier gleich Jubiläen an: Großvater Walter wird 100 Jahre alt und backt immer noch seine legendären Hefekringel. Sohn Torsten wird 60 Jahre und Enkel Tim wird 30 Jahre alt. Alle arbeiten täglich zusammen.
Datum: 12.03.2017 Kommentare: 0
 
Die traditionsreiche Berliner "Charité" ist eine der größten und bedeutendsten Universitätskliniken Europas. Hier arbeiten 15.000 Menschen, darunter Ärzte, Pfleger, Logistiker, Köche und Forscher.
Datum: 10.03.2017 Kommentare: 0
 
Wie viel Geheimdienst braucht Deutschland? Es ist eine gigantische Geheimbehörde: Der Bundesnachrichtendienst (BND) setzt Tausende Beamte mit falschen Namen und falschen Pässen ein, um an fremde Staatsgeheimnisse zu kommen. Aber der BND steckt tief in einer Vertrauenskrise, denn seit seiner Gründung erschüttern immer wieder Affären das Image. Nun soll die Behörde an die kurze Leine genommen werden.
Datum: 07.03.2017 Kommentare: 0
 
Doku über das Deep Web - oder das Dark Web, je nachdem wie man das nun betrachten möchte. Und über den "Kopf" hinter dieser "Plattform", mit dem Pseudonym DPR - Dread Pirate Roberts. Der als bald vom FBI und Europol ins Visier genommenen wurde, denn auf dieser Deep Web Plattform "Silk Road" wurden ganz andere dinge möglich ... für die "User".
Datum: 04.03.2017 Kommentare: 0
 
Die Attentate in Frankreich haben die Debatte über die Überwachung der Bürger neu entfacht. Der Dokumentarfilm stellt sich den aktuellen Fragen. Reicht die bisherige Datenkontrolle aus? Wie kann sich der Bürger gegen komplette Durchleuchtung schützen? Wie profitieren globale Konzerne von den Daten der Verbraucher? Und: Kann ein Überwachungsstaat Terror verhindern?
Datum: 03.03.2017 Kommentare: 0
 
Seite 3 von 27312345...Last »