Mit der Hinrichtung Saddam Husseins am 30. Dezember 2006 zog die neue irakische Regierung einen formalen Schlussstrich unter die blutige Ära des Gewaltherrschers. Der Prozess gegen den früheren irakischen Diktator gehört zu den spektakulärsten Verfahren der internationalen Justizgeschichte. Ob dabei nach Recht und Gesetz verfahren wurde, ist höchst umstritten.
Datum: 04.11.2017 Kommentare: 0
 
Jährlich werden 58 Millionen Schweine geschlachtet, davon kommen 250.000 aus ökologischer Erzeugung. Der Film zeigt die Produktionskette von der Besamung bis zum Verzehr.
Datum: 03.11.2017 Kommentare: 0
 
In der langen Reportage werden die verschiedensten Formen der Körperveränderung gezeigt und anderem mit unserem Studio Lines & Dots. Sie geben einen kleinen Einblick in Cutting,Playpiercing.
Datum: 29.10.2017 Kommentare: 0
 
Pelz... Ein Thema für sich. Ich bin absolut gegen Pelz, da es unfair ist, Tiere einfach so zu töten, um an das Fell zu gelangen. Viele Menschen sehen es leider anders.
Datum: 27.10.2017 Kommentare: 0
 
Über 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs sorgt eine neue Generation von Neonazis in Russland für Angst und Schrecken. Sie gehen hier nahezu unbehelligt und mit unglaublicher Brutalität gegen Ausländer, Juden und Homosexuelle vor.
Datum: 23.10.2017 Kommentare: 0
 
Der Film zeigt unsere Pilgerwanderung des spanischen Jakobsweges von St. Jean Pied de Port nach Santiago und weiter nach Finisterre.
Datum: 19.10.2017 Kommentare: 0
 
Eine Doku über Robert und Janet Bryant. Beide wuchsen als Zeugen Jehovas auf und verliebten sich ineinander. Kurze Zeit nach dem Robert Bryant sich Janet zur Frau nahm und sie heirateten, wurde er von der Gemeinde zum Ältesten ernannt. Robert war anders als andere Älteste in seiner Versammlung. Er übernahm nicht nur seine Pflichten, sondern zeigte besonderes Engagement für seine Brüder und Schwestern.
Datum: 18.10.2017 Kommentare: 0
 
Bis zum Mauerfall war es ein brisantes Geheimnis: Honecker und Co. hatten sich während des Kalten Krieges umfangreiche unterirdische Atom-Bunker bauen lassen. In der Schweiz wurden mehr als 26.000 militärische Anlagen vor 1945 errichtet. Damals waren die so genannten "falschen Chalets" die Antwort auf die Bedrohung durch Nazideutschland. Die Dokumentation zeigt einige dieser Anlagen, die erhalten geblieben sind.
Datum: 13.10.2017 Kommentare: 0
 
Wolfgang Beltracchi porträtiert Hape Kerkeling: In dieser Folge porträtiert der «Meisterfälscher». Wolfgang Beltracchi den deutschen Humoristen und Schriftsteller Hape Kerkeling in seiner italienischen Wahlheimat Umbrien.
Datum: 09.10.2017 Kommentare: 0
 
Keine wirtschaftliche Tätigkeit ernährt so viele Menschen und erweist sich als so ausschlaggebend für das soziale Gleichgewicht vieler Länder wie der Reisanbau. Für fast die Hälfte der Weltbevölkerung ist Reis das Grundnahrungsmittel. Er ist die Voraussetzung für die weltweite Nahrungssicherheit. Diese Getreideart, die 15 Prozent der anbaufähigen Erdoberfläche einnimmt, kann politische Sicherheit gewähren oder den Sturz von Regierungen mitbewirken.
Datum: 07.10.2017 Kommentare: 0
 
Der Jakobsweg ist der bekannteste Pilgerweg der Welt. Seit über 1000 Jahre wandern Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago de Compostela. Genau genommen gibt es jedoch viele Jakobswege. Geht man einen dieser Wege, verlieren die bisherigen Probleme immer mehr ihre Bedeutung. Je näher man sich dem Ziel nähert, desto weniger schmerzen die Probleme, die einst so auswegslos schienen.
Datum: 06.10.2017 Kommentare: 0
 
Das Zusammenspiel von Bewusstsein und Intelligenz stellt den Menschen auf die oberste Stufe der Evolution. Wir haben Computer erfunden und sind zum Mond geflogen. Doch wider Erwarten hat unsere individuelle Intelligenz nicht zugenommen.
Datum: 23.09.2017 Kommentare: 0
 
Seite 2 von 26712345...Last »