Am 14.7.2016 rast ein Laster auf der Promenade des Anglais in Nizza in die feiernde Menschenmenge. Der Attentäter Mohamed Lahouaiej Bouhlel tötet binnen Minuten 86 Menschen. Darunter zwei Schülerinnen und eine Lehrerin der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule aus Berlin, die den französischen Nationalfeiertag mitfeierten wollten, direkt am Strand von Nizza. Weitere deutsche Jugendliche werden schwer verletzt. Eine wundervolle Klassenfahrt endet in einem Alptraum.
Datum: 16.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Jahrzehntelang belauschten BND und CIA die verschlüsselte Kommunikation von über 100 Staaten. Die Operation "Rubikon" wurde bis heute geheim gehalten. Sie gilt als größter Erfolg des BND.
Datum: 12.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Investigationsdokumentation in den vier großen, Kernenergie nutzenden Ländern Belgien, Deutschland, Frankreich und USA: Alles, was die nukleare Sicherheit berührt, ist Militärgeheimnis. Und damit bestgehütet. Wer darüber informiert, könnte gar Terroristen auf "böse Gedanken" bringen. Doch wie sicher sind die Bürger im Fall eines nuklearen Terroranschlags?
Datum: 10.10.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Jedes Jahr ziehen hunderte Bergsteiger und Abenteuerlustige los, um sich ihren Traum vom Mount Everest zu erfüllen. Einmal auf dem Dach der Welt stehen – eine lukrative Touristenattraktion für den kleinen Himalaya-Staat Nepal, eines der ärmsten Länder der Welt. Doch was auf der einen Seite Arbeitsmöglichkeiten für die lokalen Bergführer und Träger – die Sherpas – bedeutet, bringt auf der anderen Seite lebensbedrohliche Risiken für sie mit.
Datum: 20.08.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Eine Gruppe von Aussteigern lebt in einer abgelegenen Bucht auf der kanarischen Insel La Gomera. Sie bewohnen Höhlen direkt am Meer – ohne Strom und Wasser, ohne materielle Besitztümer. Fernab der Zivilisation haben sie sich eine eigene Welt aufgebaut. Macht das Leben im vermeintlichen Paradies wirklich glücklich?
Datum: 01.06.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
In den Nachrichten hatte Sigrid K. im April 2016 durch Zufall das Haus im Saatweg in Höxter-Bosseborn gesehen und erfahren, dass dort Frauen brutal misshandelt worden sein sollten. „Mein Gott, “ dachte sie, „das ist doch das Haus, in dem Anika lebt.“ Sie rief die Polizei an und erfuhr das Unfassbare: Ihre Tochter lebte nicht mehr - zu Tode gequält, die Leiche zersägt und in einem Ofen verbrannt.
Datum: 09.05.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Es ist pflegeleicht und modern: Steingärten. Doch was genau reizt die Hausbesitzer in Bayern so daran, wenn man doch auch blühende Pflanzen im Vorgarten haben kann? Zumal im Steingarten kein Platz für Insektenschutz ist.
Datum: 02.05.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Nach dem Tod seiner Frau muss Dennis Yaklich alleine für vier Kinder sorgen. Doch der 30-jährige Polizist braucht Hilfe und engagiert ein Kindermädchen: Donna Gilkey ist nicht nur sehr attraktiv, sondern auch einfühlsam und zieht im Haus der Familie ein. Nur sechs Monate später heiratet Dennis die 23-Jährige und seine Sprösslinge freuen sich. Doch das Glück währt nicht lange, denn Donna hat zwei Gesichter: Wenn Dennis anwesend ist, mimt sie die liebende Mutter, kaum ist er weg, wird sie zum Drachen.
Datum: 27.04.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Internationale Wissenschaftler, Feuerwehrleute und Sachverständige aus Europa, den Vereinigten Staaten, Kanada und Indonesien erforschen, warum Waldbrände immer öfter außer Kontrolle geraten und was man dagegen tun kann. Welche Maßnahmen sind notwendig, bevor Feuersbrünste die Städte und Wälder dieser Welt unwiederbringlich in Schutt und Asche legen?
Datum: 17.02.2020 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Papier-und Folienabroller sind eine perfekte Möglichkeit um effizient am Point of Sale die Einkäufe Ihrer Kunden zu verpacken. Je nach Bedarf verwenden Sie hierfür Geschenkpapier oder Geschenkfolie. Diese Abroller erhalten Sie, passend zu Ihrer Anwendung in verschiedenen Montagearten, als Tisch- Untertisch- Wand- Senkrecht-und Aufsatzabroller.
Datum: 12.12.2019 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des Industriekapitalismus.
Datum: 25.06.2019 Kommentare: Kommentare geschlossen
 
Viele Menschen machen sich über den Klimawandel keinen Kopf, während andere hingegen alles dafür tun, die Klimaerwärmung zu reduzieren. Dabei unterschätzen viele, wie wichtig es ist, den Klimawandel so gut es geht zu reduzieren. Denn längst geht es nicht mehr darum, „etwas für die Umwelt“ zu tun, sondern unser Überleben zu sichern. Deshalb sollte jeder Einzelne von uns, den Kampf gegen den Klimawandel unterstützen!
Datum: 22.04.2019 Kommentare: Kommentare geschlossen