Viele Menschen glauben, dass Außerirdische bereits auf unserem Planeten waren. Doch kann das wirklich sein? Ist das Leben im Weltall weiter, als der Mensch auf der Erde?
Datum: 22.04.2017 Kommentare: 0
 
Immer mehr Menschen greifen zu Tofu und Fleischersatzprodukten aus Soja. Aber ist der Anbau von Soja ökologisch unbedenklich? Und was ist mit genveränderten Sojapflanzen? Stefanie Stappenbeck fragt nach.
Datum: 21.04.2017 Kommentare: Comments Closed
 
Ihre Kundschaft: die einsam Verstorbenen. Ihr Auftrag: Geld suchen, Gläubiger bezahlen, Erben finden. Immer wieder donnerstags geht Gabriele Müller-Marmerow zum Frankfurter Amtsgericht, um neue Fälle abzuholen – oder Rücksprache zu halten, wie sie bei bestimmten Problemen weiter vorgehen soll. Gabriele Müller-Marmerow ist Nachlasspflegerin. Sie versucht, bei unklaren Familienverhältnissen der Verstorbenen Angehörige und mögliche Erben aufzuspüren. Zwanzig Nachlasspfleger beschäftigt allein die Stadt Frankfurt. Filmautor Rütger Haarhaus war mit der Nachlassdetektivin in Frankfurt unterwegs.
Datum: 02.03.2017 Kommentare: 0
 
Viele Menschen sehnen sich danach: einfach mehr Romantik, mehr Erotik und mehr Sex im Leben. Ein Großteil der Menschen haben dabei unentdeckte Fantasien, die sie ausleben wollen, aber diese bleiben meist im Verborgenen. Seine Lüste und Fantasien kann man jedoch etwas stillen, indem man sich bestimmte Heften anschaut, erotische Videos anguckt oder Geschichten dazuließt.
Datum: 13.02.2017 Kommentare: 0
 
7 Milliarden Menschen gibt es auf der Welt - Tendenz steigend. Vielen macht diese Entwicklung Angst. In der Dokumentation "Mythos Überbevölkerung? Verblüffende Fakten zur Welt von morgen" vertritt der schwedische Wissenschaftler Hans Rosling eine ganz andere Sicht der Dinge. Die Kernbotschaft: Die Welt von morgen ist ein viel besserer Ort, als wir uns vorstellen können.
Datum: 07.01.2017 Kommentare: 0
 
Wer im Internet ein wenig über teure Luxusuhren recherchiert, der wird früher oder später auch auf Replica Uhren stoßen. Doch für viele Menschen haben diese einen eher schlechten Ruf, denn sie denken nur an die Modelle, die zum Beispiel auf Mallorca oder in der Türkei von fliegenden Händlern am Strand angeboten werden.
Datum: 13.12.2016 Kommentare: 0
 
Das Mittelmeer ist die Wiege der westlichen Zivilisation und Geburtsstätte der großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam. Hier wurde der Grundstein heutiger Kulturen gelegt. Diese Dokumentation zeigt mit atemberaubenden Luftaufnahmen die Vielfalt und Schönheit, aber auch die Herausforderungen der mediterranen Länder.
Datum: 06.11.2016 Kommentare: 0
 
Seit Jahrhunderten suchen Kristallsucher in den Alpen nach Klüften um deren funkelnde Schätze zu bergen. Die Bergkristalle aus den tiefen Felsenspalten können auf dem Edelsteinmarkt einige Euro einbringen. Kein Wunder, dass es einen ganzen Berufszweig gibt, der nur vom Aufspüren der wertvollen Mineralien lebt.Welt der Wunder begleitet in der Reportage einen solchen Kristallsucher bei seiner Arbeit in schwindelerregender Höhe. Wird Peter Amacher heute einen Superfund bergen? Zwei Glückspilzen, Franz von Arx und Elio Müller, ist dies bereits gelungen. Ihr Riesenkristall ist einige Millionen Euro schwer. Welt der Wunder erlebt noch einmal mit ihnen den Moment der Bergung und darf sich das glitzernde Naturwunder anschauen.
Datum: 06.10.2016 Kommentare: 0
 
Herbst 1918: Deutschland hat den Ersten Weltkrieg verloren. Der Frieden muss geschlossen werden, doch zu welchem Preis? Die Revolution bricht aus und der Kampf um die Macht beginnt. Basierend auf Originaldokumenten inszeniert Regisseur Bernd Fischerauer die bewegende Zeit zwischen Waffenstillstandsabkommen und Friedensvertrag als zweiteiliges Dokumentarspiel.
Datum: 19.09.2016 Kommentare: 0
 
Skandal: Politische Affären in Deutschland - Der Contergan-Fall
Datum: 27.08.2016 Kommentare: 0
 
Für die meisten Menschen sind Küchenschaben, Würmer oder Quallen eher unangenehme Zeitgenossen. Doch diese Tiere sind es durchaus wert, dass der Mensch seine Abscheu überwindet. Für Forscher stehen die ungeliebten Wesen nicht erst seit heute im Fokus. Und so wurden diese unerwünschten Gesellen nach und nach zu echten Superstars der Versuchslabore. Dieser Film beschäftigt sich mit Quallen.
Datum: 26.08.2016 Kommentare: 0
 
Die Reise führt von Bergen, der feuchtesten Stadt Europas – dort regnet es 265 Tage im Jahr -, nach Indien: Hier fallen während der Monsun-Periode täglich 25 Milliarden Tonnen Wasser vom Himmel. Der Film folgt der Route der so genannten thermohalinen Zirkulation, einem weltumspannenden System aus Meeresströmungen, das warmes Oberflächenwasser zu den Polen und kaltes Bodenwasser zum Äquator transportiert; über dieses gigantische Förderband sind alle Ozeane miteinander verbunden. Schließlich wird die Karibik erreicht. Hier zeigt der Film die verheerende Kraft des Wassers während der Überschwemmungskatastrophe, die in Mittelamerika 1998 fast 30.000 Menschenleben forderte.
Datum: 25.08.2016 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 5412345...Last »