Der große Sankt Bernhard Pass ist berühmt und berüchtigt. Berühmt für das Hospiz, das seit tausend Jahren jedem Schutzsuchenden auf dem Weg über den Pass Gastfreundschaft bietet. Und berüchtigt für die Lawinen, die etlichen Menschen das Leben kosteten – es sei denn, sie konnten von den legendären Hospizhunden – den Bernhardinern - rechtzeitig geborgen werden.
Datum: 26.11.2017 Kommentare: 0
 
570.000 Straftaten wurden in Berlin im vergangenen Jahr angezeigt. So viele wie in keiner anderen deutschen Stadt. Die Aufklärungsquote sinkt von Jahr zu Jahr. Drogenhandel, kriminelle arabische Großfamilien, No-Go-Areas/rechtsfreie Räume, Terrorgefahr und extremistische Gewalt: Auf wenigen Quadratkilometern zeigt sich im Berliner Stadtzentrum das Sicherheitsdilemma einer ganzen Nation.
Datum: 20.10.2017 Kommentare: 0
 
Star Wars ist ein Film-Franchise, dessen Geschichte mit dem 1977 erschienenen Kinofilm Krieg der Sterne begann.
Datum: 15.10.2017 Kommentare: 0
 
Uhren, Tresorschlösser und Abwassersysteme zählten im 12. und 13. Jahrhundert zu den zahlreichen technischen und medizinischen Errungenschaften der Muslime. Diese wissenschaftliche Überlegenheit schürte den Neid der Christen. Die Kirche stahl die Aufzeichnungen über Erfindungen, um diese Jahrhunderte später als Leistungen der Christen auszugeben. Werden Sie Zeuge des ersten Falls von „Wissenschaftsspionage“ und „Datenklau“.
Datum: 12.10.2017 Kommentare: 0
 
Die gefährlichsten Schlangengifte werden erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt; der Speichel von Fledermäusen enthält natürliche Blutverdünner.Und von Bienen gebaute Honigwaben enthalten Antibiotika. Obwohl noch viele Geheimnisse entschlüsselt werden müssen, entwickelt sich die Wissenschaft der Übernahme ausgeklügelter Muster der Natur rasant weiter.
Datum: 09.08.2017 Kommentare: 0
 
"Universum" begibt sich zum Auftakt der Dokumentationsreihe "Die Tricks der Tiere" auf eine Reise rund um den Erdball. Der erste Teil der BBC-Produktion beleuchtet das Zusammenspiel in Ökosystemen rund um die Welt und führt vom brasilianischen Pantanal zu den Mangrovenwäldern der Sundarbans in Bangladesch.
Datum: 26.07.2017 Kommentare: 0
 
Die Esoterikszene ist für manche vielleicht etwas verwunderlich: Sie glaubt an Übernatürliches, predigt Liebe und fordert die Rückbesinnung auf altes Wissen. Die meisten halten sie für unpolitisch. Aber ist sie das wirklich? Bei genauem Hinsehen findet man in dieser Szene auch politische Inhalte und immer öfter sogar extremes und antisemitisches Gedankengut.
Datum: 26.07.2017 Kommentare: 0
 
Tabuthema Schulden: unbezahlte Rechnungen, überzogene Konten, Mahnbescheide, am Ende der Gerichtsvollzieher. Schulden können zu einem riesigen Problem werden.
Datum: 13.07.2017 Kommentare: 0
 
Schwarzmarkt im Visier 7 - Kriminalität in der Ölstadt
Datum: 07.07.2017 Kommentare: 0
 
Im beschaulichen Geseke, einer Kleinstadt im Ostwestfälischen, ereignet sich 2014 ein grausiges Verbrechen: Ein 19-Jähriger richtet seinen besten Freund auf grausamen Weise hin. Warum? Diese Frage beschäftigt seitdem einen ganzen Ort.
Datum: 28.06.2017 Kommentare: 0
 
Aliens der Tiefsee - Ungelöste Phänomene
Datum: 16.06.2017 Kommentare: 0
 
Das Samuraischwert gilt als das beste und schärfste Schwert der Welt. Eine Waffe mit einer Seele, nach überlieferten Traditionen geschmiedet. Eine Klinge, schärfer als jedes bekannte Material. Die japanische Schmiedekunst genießt großes Ansehen, während die Waffen der europäischen Ritter eher als grobschlächtig gelten. Zu Unrecht behaupten europäische Schmiede.
Datum: 13.06.2017 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 1412345...Last »