Die Frauen und Männer der Bodenseepolizei sind das ganze Jahr im Einsatz: 365 Tage, rund um die Uhr. Sie retten, sichern und ermitteln.
Datum: 20.05.2018 Kommentare: 0
 
Die A40 durchschneidet das gesamte Ruhrgebiet - und bildet damit eine Grenze zwischen dem armen Norden und dem reichen Süden. Eine Bestandsaufnahme am Beispiel von Essen.
Datum: 30.03.2018 Kommentare: 0
 
Marion rüstet ihr Zuhause für den Winter und isoliert ihr Vorzelt mit Styroporplatten. Die 37-Jährige gehört zu den knallharten Campern, die auch bei klirrender Kälte draußen grillen oder duschen, selbst bei Minusgraden. Sie lebt mit ihrer Hündin Kimba in einem Wohnwagen in Klein Rönnau in Schleswig-Holstein.
Datum: 18.03.2018 Kommentare: 0
 
Lam - eine Heimat auf Zeit. Unberührte Wälder, kristallklare Bäche und eine Luft bei der sich das Durchatmen noch lohnt - Landschaften wie den Lamer Winkel im Naturpark Oberer Bayerischer Wald gibt es nicht mehr viele. Kein Wunder also, dass er zu den meistbesuchten Ferienorten im Bayerischen Wald zählt.
Datum: 09.03.2018 Kommentare: 0
 
1983. In Jena startet eine streng geheime Entführung, die generalstabsmäßig geplante "Aktion Gegenschlag". Abgesegnet von MfS-Minister Erich Mielke persönlich: Es geht um die Abschiebung des heutigen Chefs der Stasi-Unterlagenbehörde, Roland Jahn – damals aktiv in der Jenaer oppositionellen Friedensbewegung. Roland Jahn wird in ein Auto der Stasi gezwungen und entführt. Es geht gen Süden, Richtung Thüringer Wald.
Datum: 01.03.2018 Kommentare: 0
 
Eine kleine Zeitreise, die nicht nur Einwohner von Leipzig interessant sein könnte.
Datum: 19.02.2018 Kommentare: 0
 
Auf der Brücke kleiner oder größerer Pötte läuft nichts ohne das Kommando von "Herrn" oder "Frau" Kapitän. Eines haben alle gemeinsam: die Liebe zu Schiffen und zur See.
Datum: 20.01.2018 Kommentare: 0
 
Das Land der Schwaben hat viele Gesichter: Schroffe Täler, sanfte Hügel, weite Ebenen und tiefe Moore. An den strategisch günstigsten Orten liegen ihre Städte, am Neckar, der Donau, an Salinen und an Seeufern. Die fleißigen Schwaben bewahren ihre Vergangenheit und preschen in die Zukunft. Vom Ländle aus eroberte Bosch, Porsche und Daimler die Welt und auf dem Zollernberg überragt die Stammburg des letzten, deutschen Kaisergeschlechts die Gegend. Kaum ein deutsches Bundesland wird so bewundert und gleichzeitig so belächelt wie das Ländle.
Datum: 12.01.2018 Kommentare: 0
 
Thorsten Wennmann gehört zum Hamburger Wasserschutzpolizeikommissariat 2, Außenstelle Landungsbrücken. Täglich muss er Streitereien schlichten, denn 18 Barkassenbetreiber buhlen hier um die Touristen. Raue Witze und das lautstarke Ankündigen der nächsten Rundfahrt haben Tradition. Dabei ist für die Unternehmer das sogenannte Kobern gar nicht mehr wichtig. In Zeiten des Internets kaufen die meisten Touristen ihre Tickets online.
Datum: 10.01.2018 Kommentare: 0
 
Der Wind pfeift scharf über das zugefrorene Watt, auf dem sich die Eisschollen gegeneinander auftürmen. Milchig-weißes Licht verzaubert die Landschaft in ein eisiges Stilleben. Außer dem Wind hört man keinen Laut. Die Menschen trotzen den eisigen Temperaturen in den wenigen urigen, reetgedeckten Häusern.
Datum: 01.01.2018 Kommentare: 0
 
Der Alltag auf Hallig Hooge bietet Herausforderungen, denen viele nicht gewachsen sind. Doch Bürgermeister Piepgras hat sich erfolgreich um den Zuzug von jungen Menschen bemüht.
Datum: 22.12.2017 Kommentare: 0
 
Er ist ein Fluss mit vielen Gesichtern und vielen Geschichten - der Inn. Er verwandelt sich vom Gletscherbach im Hochgebirge in einen großen Strom im Voralpenland. Sein Wasser stürzt über turmhohe Felsen in die Tiefe und plätschert beschaulich durch Seengebiete und Auwälder. Die "Universum"-Dokumentation "Inn - Der grüne Fluss aus den Alpen" von Franz Hafner folgt seinem Flusslauf von der Quelle am Lunghinpass bis zur Mündung in die Donau.
Datum: 28.11.2017 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 4012345...Last »