Zahlreiche Geschichten ranken sich um die berühmte englische Monarchin Elizabeth I. Doch ein Ereignis wird besonders kontrovers diskutiert, und zwar die Affäre der Königin mit Robert Dudley und der mysteriöse Tod seiner Frau Amy Robsart im September 1560.
Datum: 11.01.2017 Kommentare: 0
 
13. Jahrhundert: Schottland steht unter Beschuss. Aus dem Nichts taucht ein Mann auf, der in die Geschichte eingehen wird: William Wallace, bekannt als Braveheart, der Hüter Schottlands.
Datum: 24.07.2016 Kommentare: 0
 
Dieser Beitrag spielt den Mythos herunter, trotzdem kann man zwischen den Zeilen "lesen"
Datum: 01.11.2015 Kommentare: 0
 
Lifestyle in der Steinzeit ist eine 3Sat Terra X Dokumentation.
Datum: 01.06.2015 Kommentare: 0
 
Napoleon ist einer der interessanteren Diktatoren. Wie er die Macht an sich gerissen und eine "Dynastie" gegründet hat, verdient Aufmerksamkeit. Trotz allem war er in späteren Jahren ein von Ehrgeiz zerfressener Machtpolitiker, dem Menschenleben nichts bedeuteten, wenn es um seine Macht ging.
Datum: 30.04.2015 Kommentare: 0
 
Wie die Welt vor 1000 Jahren war, kann man sich heute kaum noch vorstellen. Alles, was uns heute ausmacht war damals unerreichbar.
Datum: 08.04.2015 Kommentare: 0
 
Mit der Entdeckung kam der Untergang. Jahrhundertelang waren die Azteken die unangefochtenen Herrscher über Mittelamerika. Bis die spanischen Eroberer kamen, Anfang des 16. Jahrhunderts. Hernan Cortez führte 1519 die Konquistadoren an und unterwarf in nur zwei Jahren das mächtige Volk für Spanien. Ihr erbarmungsloses Vorgehen gegenüber den Azteken rechtfertigten die Spanier mit der angeblich großen Brutalität der Azteken gegen ihr eigenes Volk.
Datum: 09.03.2015 Kommentare: 0
 
Die spanischen Muslime werden im allgemeinen Sprachgebrauch als Mauren bezeichnet (abgeleitet von dem Kalifat Staat Al Maurabitin). Doch damit ist keine homogene Volksgruppe gemeint. Die Truppen, die als erste auf das europäische Festland vordrangen, bestanden nur zur Minderheit aus Arabern.
Datum: 31.01.2015 Kommentare: 0
 
Geheimnisvolle Orte: Die Pyramiden vom Treptower Park – Die versunkene Weltausstellung
Datum: 11.01.2015 Kommentare: 0
 
Der Trojanische Krieg ist ein zentrales Ereignis der griechischen Mythologie und der römischen Mythologie. Homers Ilias schildert entscheidende Kriegsszenen während der Belagerung der Stadt Troja (Ilion) durch das Heer der Griechen, die in der Ilias Achaier genannt werden. Dabei wird insgesamt allerdings nur von 51 Tagen der zehnjährigen Belagerung berichtet. Andere Ereignisse sind durch andere Epen innerhalb des sogenannten epischen Zyklus überliefert.
Datum: 18.12.2014 Kommentare: 0
 
Es ist das absolute Horrorszenario der Menschheit: Nach einer globalen Naturkatastrophe oder sogar einem alles vernichtenden Atomkrieg liegt die Erde in Schutt und Asche - keine Kommunikation, kein Strom, keine Ordnung. Doch was wäre wirklich, wenn die Welt - wie wir sie kennen - von einem Tag auf den anderen aufhören würde zu existieren? Könnten wir in einer völlig zertrümmerten Stadt, in der das Chaos regiert, überleben?
Datum: 19.11.2014 Kommentare: 0
 
In China sagt das Volk, dass Berge die Rücken schlafender Drachen sind. Drachen, wie es sie vor vielen Millionen von Jahren bereits gab.
Datum: 22.08.2014 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 1012345...Last »