In der ohnehin schon teuren Weihnachtszeit sind Mogelpackungen besonders ärgerlich. Hersteller nutzen das Saisongeschäft, um die Preise ihrer Produkte unbemerkt anzuheben. Beim Preisvergleich entpuppen sich kleine Weihnachtsmänner im Verhältnis zu den großen als sehr überteuert. Und Pralinen kosten in der festlichen Verpackung gerne mal das Doppelte als in der normalen Schachtel. Doch auch bei alltäglichen Verbrauchsgütern wie Waschmitteln und Baby-Windeln lohnt sich ein kritischer Blick.
Datum: 09.06.2018 Kommentare: 0
 
Offshore-Windparks trotzen extremen Bedingungen. Umso besser, wenn die Arbeiter direkt vor Ort wohnen können. Der Alltag 20 Meter über der Nordsee - eine stürmische Geschichte.
Datum: 27.02.2018 Kommentare: 0
 
Die Wiege der Uhrmacherei steht in den Bergen der französischen Schweiz. Mit den Namen der beiden Städtchen La Chaux-de-Fonds und Le Locle verbinden Kenner höchste Präzision. Denn hier begann der Weltruhm der Schweizer Uhren.
Datum: 25.02.2018 Kommentare: 0
 
Am Black Friday und seinem Online-Bruder, dem Cyber Monday lassen sich fette Rabatte absahnen – so viel wie im ganzen Jahr nicht. Prozentlabels treiben die Kunden in den Kaufrausch und den Händlern die Tränen in die Augen.
Datum: 24.12.2017 Kommentare: 0
 
Pelz... Ein Thema für sich. Ich bin absolut gegen Pelz, da es unfair ist, Tiere einfach so zu töten, um an das Fell zu gelangen. Viele Menschen sehen es leider anders.
Datum: 27.10.2017 Kommentare: 0
 
Wenn der Fernseher streikt, die Schranktür klemmt oder das Handy zickt, sind Kunden oft der Verzweiflung nah. Dann schlägt die Stunde der Servicemitarbeiter. Sie müssen erklären, beschwichtigen und Hilfe leisten. Die "ZDF.reportage" beobachtet den Alltag an deutschen Serviceschaltern.
Datum: 14.04.2017 Kommentare: 0
 
Die Doku erzählt die Erfolgsgeschichte eines deutschen Chemiegiganten und die Geschichte einer industriellen Zeitenwende - von der berühmten "Bayer-Familie" zur "strategischen Holding" mit weltweitem Portfolio-Management. Es ist der unaufhaltsame Aufstieg eines kleinen Farbengeschäftes an der Wupper zum mächtigen Weltkonzern mit über 110.000 Mitarbeitern und fast 40 Milliarden Euro Jahresumsatz. Bayer ist eine deutsche Weltmarke wie Thyssen und Krupp, Siemens und AEG, Volkswagen und Mercedes. Mit seinem Jahrhundertmedikament "Aspirin" hat Bayer es sogar zum weltweiten Markensynonym für eine ganze Produktgruppe gebracht.
Datum: 19.03.2017 Kommentare: 0
 
Waffen made in Germany werden heute in die ganze Welt exportiert. Wo das Kriegsgerät am Ende verbleibt, ist kaum kontrollierbar. Die Dokumentation verfolgt die Spuren der Waffenhändler und zeigt, wer am Ende profitiert.
Datum: 16.03.2017 Kommentare: 0
 
Heinz Nixdorf baut aus dem Nichts einen Weltkonzern auf, er revolutioniert den Arbeitsalltag und treibt das deutsche Wirtschaftswunder an. In den 60er und 70er Jahren ist er der deutsche Steve Jobs. Sein Imperium liegt nicht im kalifornischen Silicon Valley, sondern in der ostwestfälischen Provinz, in seiner Heimatstadt Paderborn. Wie kaum ein anderer verkörpert der 1925 geborene Unternehmer das Wirtschaftswunder. Und nimmt den Kampf mit den Giganten der Computer-Branche auf. Die WDR-Dokumentation erzählt die außergewöhnliche Geschichte eines rasanten Aufstiegs, den er vor allem einer Tatsache verdankt: seinem unbedingten Leistungswillen.
Datum: 21.08.2016 Kommentare: 0
 
Der Zoll hatte es noch nie wirklich einfach. Doch es ist besonders gefährlich, wenn es sich um Waffenschmuggler handelt. Die könnten nämlich problemlos von ihren Waffen gebrauch machen.
Datum: 18.02.2016 Kommentare: 0
 
Der Berliner Großmarkt: Die ZDF.reportage von Ulli Rothaus erzählt Geschichten aus dieser ganz eigenen Welt, von den Früchten der Nacht im Bauch von Berlin.
Datum: 24.01.2016 Kommentare: 0
 
Neugierig, kritisch und frei berichtet ein Journalisten-Team in fundiert recherchierten, lebensnahen und einfühlsamen Reportagen an weltweiten Schauplätzen über Themen, die aus dem Fokus der Weltöffentlichkeit fallen: Menschenhandel im Namen des König Fußball ebenso wie der rücksichtslose Eroberungszug der Tabakindustrie in Asien oder traumatisierte Kriegsheimkehrer, die in der Heimat zu Gewalttätern werden. Die Themen der Dokumentationen sind ebenso unangenehm wie unumgänglich und regen zum Nachdenken an über die Schattenseiten einer Welt, die nicht nur aus Gewinnern besteht.
Datum: 24.12.2014 Kommentare: 2
 
Seite 1 von 41234