Der Baobab, Afrikanischer Affenbrotbaum, Baum des Lebens, kann mehrere tausend Jahre alt werden. Besonders interessant ist der Baum aufgrund seiner ihm nachgesagten Wirkung als Heilpflanze. Von den Afrikanern werden fast alle Teile des Baobabs seit Jahrhunderten zur Herstellung traditioneller Arzneimittel genutzt.
Datum: 23.02.2016 Kommentare: 0
 
ZDF Doku über die Geschichte der Katze. Terra X-Reihe erzählt die Kulturgeschichte der Katze - wie die Samtphote an der Seite des Menschen vergöttert und verteufelt wurde. Mittlerweile ist die Katze das Lieblingshaustier von uns Menschen.
Datum: 01.02.2016 Kommentare: 0
 
Es klingt wie ein Traum: In einem Luxuszug einmal quer durch das südliche Afrika reisen. Der Rovoszug macht es möglich. Die Waggons sind im Stil der Kolonialzeit restauriert, das fahrende Hotel wirbt mit 5-Sterne-Standard. Fast 6.000 Kilometer lang geht die Reise von Dar es Salaam in Tansania bis nach Kapstadt in Südafrika. ZDF-Korrespondent Timm Kröger und das Team aus dem ZDF-Studio Johannesburg haben die Reisegesellschaft von Lusaka, der Hauptstadt Sambias, bis nach Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas, begleitet. Was für die Fahrgäste eine Traumreise ist, ist für Reiseleiter und Crew eine Herausforderung. Frische Lebensmittel entsprechen nur an bestimmten Haltestationen den Anforderungen. Trotzdem stehen täglich neben dem opulenten Frühstück zwei Mahlzeiten mit jeweils drei Gängen auf dem Programm - und das für 61 Passagiere.
Datum: 29.01.2016 Kommentare: 0
 
Die Tierärztin Phulmoni Gogoi hat einen Anruf bekommen. Ein Sambar, auch Pferdehirsch genannt, ist auf den Reisfeldern aufgetaucht. Dorfbewohner haben ihn eingefangen. Gogoi muss nachschauen, wie es dem Tier geht, und sie muss es an einen Ort bringen, an dem es sicher ist – vor allem vor den Menschen.
Datum: 28.01.2016 Kommentare: 0
 
Die Bewohner der Färöer Inseln haben nicht gerade das beste Wetter, viel Sonnenschein oder warme Temperaturen. Doch die Menschen dort sind glücklich. Warum? Das versucht der Reporter hier rauszufinden.
Datum: 21.01.2016 Kommentare: 0
 
Willkommen auf Colorado Island. Lassen Sie sich einladen auf eine Reise in die feuchten Tiefen des Regenwaldes. Sehen Sie atemberaubende Tieraufnahmen von seltenen und bedrohten Arten inmitten einer überwältigenden und zum Teil noch unberührten Natur. Der Regenwald – Der letzte Schatz unserer Erde zeigt Ihnen fantastische Impressionen. So eindrucksvoll aufgenommen wie niemals zuvor. Gedreht in allerbestem Real 3D mit hervorragenden 3D-Effekten. Unter den smaragdgrünen Baumkronendächern des tropischen Regenwaldes in Panama verbirgt sich eine faszinierende Flora und Fauna. Fast die Hälfte aller auf der Welt vorkommenden Pflanzen und Tiere sind hier Zuhause.
Datum: 10.01.2016 Kommentare: 1
 
Egal, zu welchen Zielen sich die Politiker bei der Weltklimakonferenz Paris durchringen - der Mensch hat das Klima längst verändert. Hitze und Dürre in Kalifornien, Flutkatastrophen in Bangladesch, Orkane auf den Philippinen: Überall auf der Welt leiden die Menschen unter den ersten Anzeichen des von uns allen verschuldeten Klimawandels. In einer Gemeinschaftsanstrengung der ARD-Studios zeigen wir sowohl die Folgen dieser dramatischen Veränderungen als auch Versuche, das Schlimmste noch abzuwenden.
Datum: 04.01.2016 Kommentare: 0
 
Die Dokumentation zeigt in bisher ungezeigten Aufnahmen jene Phänomene, die scheinbar sämtlichen Naturgesetzen trotzen.
Datum: 03.01.2016 Kommentare: 1
 
Der Traum vom Fliegen ist ein alter Menschheitstraum. Während sich der Mensch diesen Wunsch nur mit technischen Mitteln erfüllt hat, haben es viele Tiere im Laufe der Evolution gelernt. Der Ursprung des Fliegens liegt weit zurück in der Erdgeschichte. Schon vor Jahrmillionen kreuzten die Saurier durch die Lüfte. Aber sie waren nicht die ersten, die den Luftraum erobert haben. Der Ornithologe Dr. Gerald Mayr hat sich der Evolution des Vogelflugs verschrieben. Am Frankfurter Senckenberg Museum forscht er nach den Ursprüngen des Fliegens.
Datum: 27.12.2015 Kommentare: 0
 
Leben mit Schafen - Wie Schäfer heute leben
Datum: 05.12.2015 Kommentare: 0
 
Dirk Steffens, ZDF-Wissenschaftsmoderator und Tierschützer, nimmt sich ein Lieblingsprodukt auf dem Speiseplan der Deutschen vor: Hühnchen. Jeder von uns isst im Durchschnitt 11,7 Kilo im Jahr. Und die Geflügelindustrie liefert nicht nur immer mehr, sondern auch immer billigeres Hühnerfleisch. Warum ist das so? Dirk Steffens geht den Dumpingpreisen auf den Grund. Wie läuft die Fleischproduktion in deutschen Ställen? Was kostet industrielle Turbomast und warum ist Freilandhaltung vier bis fünf Mal so teuer? Und was bedeutet das eine und das andere für das Leben der Tiere?
Datum: 30.11.2015 Kommentare: 0
 
Im Harz kann man unglaublich schöne Orte entdecken. Die Rappbodetalsperre, eine Tropfsteinhöhle, schöne Burgen und vieles mehr warten förmlich darauf, dass wir Menschen sie besuchen. Sagenhaft zeigt einige schöne Plätze aus dem Harz.
Datum: 14.11.2015 Kommentare: 0
 
Seite 5 von 75« First...34567...Last »