Doku über das traurige Ereignis im April 2013 bei dem Marathon in Boston.
Datum: 12.09.2017 Kommentare: 0
 
Das Geheimnis der Mathematik - “Wohnt der Realität eine mathematische Natur inne oder existiert die Mathematik nur in unseren Köpfen?”
Datum: 11.09.2017 Kommentare: 0
 
Griechenland, der Staat in der Krise. Trotz aller Hilfsmilliarden ist das Land pleite, die Menschen kämpfen ums Überleben, um ihre Zukunft. Nur der Tourismus boomt. Die Urlauber, die am Strand liegen oder die Sehenswürdigkeiten besuchen, bekommen von der Krise nur wenig mit. Für sie ist Griechenland vor allem eines: billig. All inclusive in den großen Hotels auf den malerischen Inseln, Sonderangebote der Reiseveranstalter, vor allem für Last-Minute-Urlauber ist Griechenland ein Schnäppchen. Zwei Drittel der Griechen sind hingegen von Armut bedroht, die Jungen verlassen in Scharen das Land. Und Arbeit in der Tourismusindustrie gibt es allenfalls zum Billiglohn. Auf ihrer Reise beobachten die Autoren die Situation im Land. Sie sehen Obdachlosenschlangen vor Suppenküchen und Menschen ohne Krankenversicherung, die in Sozialstationen für ein paar Tabletten anstehen. Zahllose Schilder „Zu vermieten“ und „Zu verkaufen“ an Geschäften machen die dramatische Situation der Griechen sichtbar.
Datum: 10.09.2017 Kommentare: 0
 
Als Zweiten Hundertjährigen Krieg bezeichnen einige, vorwiegend britische Historiker eine Reihe von Kriegen, die in der Frühen Neuzeit zwischen 1689 und 1815 zwischen dem Königreich England (ab 1707 dem Königreich Großbritannien bzw. ab 1801 dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland) und Frankreich (bis 1792 Königreich, dann Erste Französische Republik, ab 1802 Erstes Kaiserreich) geführt wurden. Der Begriff wurde vermutlich vom englischen Historiker John Robert Seeley in seinem einflussreichen Werk The Expansion of England: Two Courses of Lectures aus dem Jahr 1883 geprägt.
Datum: 09.09.2017 Kommentare: 0
 
Wirklich abgeschiedene Orte gibt es heutzutage nur noch selten. Aber wer suchet, der findet bekanntlich. Joe Ray etwa lebt mitten in den USA in den Höhlen der Ozarks, wo er fast täglich mit Überschwemmungen konfrontiert wird. Dan Burton und seine Familie wiederum haben ihr persönliches „Mitten im Nirgendwo“ auf einer Insel des Michigansees gefunden, während Doc und Jeanny Leverett es sich lieber in einem Baumhaus gemütlich machen. Schließlich wäre da noch der Nomade Bärenklaue, der sein Lager regelmäßig verlegen muss, wenn in den Bergen Idahos mal wieder ein Waldbrand droht.
Datum: 08.09.2017 Kommentare: 0
 
Die Doku nimmt eine Erzählung eines alten Buschmanns zum Anlass, um eine Reise durch Namibia vom Innern der Kalahari-Wüste bis zum atlantischen Ozean aus der Perspektive der Ureinwohner Afrikas nach zu verfolgen. 2000 Kilometer durch ein Land mit faszinierenden, bizarren, manchmal surrealen Landschaften und einer vielfältigen Fauna und Flora. Die San oder Buschleute sind, genetisch gesehen, die letzten noch lebenden Verwandten unserer Urahnen. Ihre traditionelle Lebensweise erlaubt einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der menschlichen Evolution.
Datum: 07.09.2017 Kommentare: 0
 
Wenn das Leben endet, beginnt die Arbeit der Rechtsmediziner. Sie versuchen die Uhrzeit und die Ursache des Todes herauszufinden.
Datum: 06.09.2017 Kommentare: 0
 
Sophia ist acht Jahre alt. Sie sieht aus wie ein Mädchen, sie fühlt sich als Mädchen. Geboren aber wurde Sophia als Junge. Doch mit gerade mal 4 Jahren beschließt sie, kein Junge mehr zu sein. Sie will nur noch Röcke und Kleider tragen, lässt sich die Haare lang wachsen und nennt sich wie die Prinzessin aus ihrer Lieblings-Fernsehserie. Am Anfang denken ihre Eltern, das sei vielleicht nur eine Phase. Doch Sophia scheint genau zu wissen, wer sie ist.
Datum: 05.09.2017 Kommentare: 0
 
Auf der Jagd nach dem Monster-Fisch von Tschernobyl: In Osteuropa paaren sich uralte Mythen mit den Spätfolgen der Atom-Katastrophe von 1986, denen Profi-Angler Jeremy Wade in dieser Episode auf der Spur ist.
Datum: 04.09.2017 Kommentare: 0
 
"Es ist eine dunkle Welt, in der man verschlüsselt im Internet unterwegs ist: Das Darknet ist Tummelplatz für Kriminelle, aber auch Zufluchtsort für Journalisten, Whistleblower und politisch Verfolgte. Eine Reise in ein Paralleluniversum."
Datum: 03.09.2017 Kommentare: 0
 
Diese Doku berichtet über den härtesten Knast in ganz Russland. Die Insassen erzählen von ihrem täglichen Leben, ihrer kriminellen Vergangenheit und die Hierachien untereinander.
Datum: 02.09.2017 Kommentare: 0
 
Gesunde Zähne bis ins hohe Alter, das ist heute für viele Menschen möglich. Das geht das mit herkömmlichen Mitteln wie Zahnbürste und Fluorid gegen Karies und mit neuen Techniken, mit deren Hilfe man die Zähne besser erhalten kann.
Datum: 01.09.2017 Kommentare: 0
 
Seite 4 von 543« First...23456...Last »