Das Wave Gotik Treffen ist mit etwa 20 000 Besuchern und 190 Bands das größte Festival der schwarzen Szene weltweit. Es findet bereits seit über 20 Jahren an Pfingsten in Leipzig statt. In dieser auf dem Wave Gotik Treffen 2009 gedrehten Dokumentation werden verschiedene Akteure des Festivals porträtiert, u.a. der amerikanische Musiker Frank the Baptist, die Berliner DJs Thomas Thyssen und Ian P. Christ und der Autor Sascha Blach. Wie haben sie die schwarze Szene kennengelernt, welche Rolle spielt sie in ihrem Leben und wie sehen sie ihre Zukunft? Dabei soll ein Einblick in diese Subkultur gegeben werden jenseits von allen Klischees und Vorurteilen anderer Reportagen und Fernsehberichte über dieses Thema.
Datum: 29.03.2018 Kommentare: 0
 
Hassobjekt Brummis: Lkws verstopfen Straßen und Rastplätze. Übermüdete Fahrer - eine rollende Lebensgefahr. Und dennoch werden gut 70 % aller Güter über den Asphalt transportiert. Tendenz steigend. Die Schienen hingegen verwaisen. Warum? Osteuropäische Fahrer arbeiten für Dumpinglöhne.
Datum: 28.03.2018 Kommentare: 0
 
Wohnraum ist Mangelware und preiswerte Wohnungen sind vor allem in den Großstädten und Ballungsräumen immer schwerer zu finden. Die Folge: Familien werden ins Umland gedrängt. Die neue Wohnungsnot hat längst den Mittelstand erreicht. Die „Mietpreisbremse“ der Großen Koalition hat sich erwartbar als weitgehend unwirksam erwiesen: Zu viele Ausnahmeregelungen wurden auf Drängen der Immobilienlobby ins Gesetz aufgenommen.
Datum: 27.03.2018 Kommentare: 0
 
Venedig: Es gibt wohl wenige Städte weltweit, die schöner sind - aber auch wenige, die durch den Tourismus so sehr bedroht werden. Ungefähr 30 Millionen Touristen kommen jährlich nach Venedig. Bis zu 130.000 pro Tag tummeln sich zu Spitzenzeiten in der Lagunenstadt, fast dreimal so viele wie Einwohner. Stündlich bringen turmhohe Kreuzfahrtschiffe tausende Menschen direkt auf die Insel. Die Stadt wird überlaufen von Touristen. Aber die ureigenen Einwohner verlassen das Zentrum in Scharen. Innerhalb einer Generation ist die Bevölkerung fast um ein Drittel geschrumpft.
Datum: 26.03.2018 Kommentare: 0
 
Not macht erfinderisch, sagt das Sprichwort. Das traf auf die DDR besonders zu. Die wollte unbedingt mit dem Westen mithalten, vor allem, wenn es um Mobilität ging. In der DDR herrschte ständig Mangel: Mangel an Rohstoffen, an Fachleuten und an Freiheit. Dennoch leistete sich dieses Land etwas Großes: eine weltumspannende Luftfahrtgesellschaft und sogar eine Flugzeugbau-Industrie.
Datum: 24.03.2018 Kommentare: 0
 
Für Neurochirurg Prof. Peter Vajkoczy steht heute eine komplizierte Operation an: eine Patientin mit einem Hypophysentumor. Bei dem Eingriff wendet der Hirnspezialist eine besondere Methode an. Er operiert durch die Nase der Patientin und vermeidet damit eine Öffnung des Schädels.
Datum: 23.03.2018 Kommentare: 0
 
Die Droge GHB, auch bekannt als Liquid Ecstasy, taucht in der medialen Berichterstattung immer mal wieder auf. Erhebungen in Europa zeigen jedoch, dass Liquid Ecstasy in der Bevölkerung kaum eine Rolle spielt. Dennoch kommt es gelegentlich zu Einzelfällen, in denen Personen aufgrund einer Überdosis intensivmedizinisch versorgt werden müssen.
Datum: 22.03.2018 Kommentare: 0
 
Die Fairchild-Republic A-10 Thunderbolt II, von ihren Piloten auch Warthog oder kurz Hog genannt, ist seit 1975 das wichtigste Erdkampfflugzeug der US-Luftstreitkräfte.
Datum: 21.03.2018 Kommentare: 0
 
Eine Doku über die Kehrseite des Massentourismus: Arbeit gibt es allenfalls zum Billiglohn, über die Hälfte der Einheimischen unter 24 Jahren ist arbeitslos. Die Einwohner konkurrieren mit zugewanderten Deutschen und Engländern, die gern als „Native Speaker“ für Jobs als Reiseleiter, Tauchlehrer, Empfangschef, Mitarbeiter einer Autovermietung oder auch als Hoteldirektor eingekauft werden.
Datum: 20.03.2018 Kommentare: 0
 
Erzählt man die Geschichte der Engel seit dem Untergang der heidnischen Antike, dann erzählt man auch von uns, den Menschen. Denn die Engel sind im Christentum die zentralen Vermittler zwischen dem Gott, den die Menschen niemals zu Gesicht bekommen, und den Menschen, die Kontakt zu ihm suchen. Sie sind himmlische Wesen, die das Wort Gottes verkünden, die den Menschen anleiten und ihm helfen, ihn aber auch richten, wenn er den Weg des Glaubens verlässt.
Datum: 19.03.2018 Kommentare: 0
 
Marion rüstet ihr Zuhause für den Winter und isoliert ihr Vorzelt mit Styroporplatten. Die 37-Jährige gehört zu den knallharten Campern, die auch bei klirrender Kälte draußen grillen oder duschen, selbst bei Minusgraden. Sie lebt mit ihrer Hündin Kimba in einem Wohnwagen in Klein Rönnau in Schleswig-Holstein.
Datum: 18.03.2018 Kommentare: 0
 
Legten außerirdische Wesen den Grundstein für die menschliche Zivilisation? Anhänger der sogenannten Prä-Astronautik sind davon überzeugt und verweisen auf angebliche Hinweise in alten Schriften und Darstellungen. Antike Religionen und Kulturen seien das Resultat extraterrestrischen Einflusses - unsere Vorfahren, so die Theorie, hielten die prähistorischen Astronauten für Götter. Diese Folge von "Mythos und Wahrheit" setzt sich mit den Theorien zur Prä-Astronautik auseinander.
Datum: 17.03.2018 Kommentare: 0
 
2018 wird ein aufregendes Jahr voller sportlicher Hühepunkte. In den kommenden Monaten wird ein Event der Spitzenklasse das nächste jagen und es ist alles dabei, was Sport-Liebhabern das Herz höherschlagen lässt. Aktuell laufen bereits die Olympischen Winterspiele in Südkorea, die bis zum 25. Februar neben spannenden Wettkämpfen sicherlich so einige Rekorde hervorbringen werden.
Datum:Sticky Kommentare: 0
 
Seite 5 von 549« First...34567...Last »