Rasend schnell und sündhaft teuer - Das bizarre Geschäft mit Luxusautos
Datum: 08.08.2017 Kommentare: 0
 
Das Bergland der Mittelmeerinsel Korsika ist eine Welt aus Gipfeln, Felsnadeln, Steilhängen und schroffen Felswänden. Ein unberührtes Gebiet, eine letzte Wildnis. Diese raue Landschaft, in der die Schäfer mit ihren Herden leben, wird Jahr für Jahr im Frühling von Hundertschaften naturhungriger Wanderer aufgesucht, die aus der ganzen Welt nach Korsika strömen.
Datum: 07.08.2017 Kommentare: 0
 
Wer will nicht fit sein? Bewegung und Sport stehen heute hoch im Kurs und jedes Jahr entstehen neue Fitnesstrends mit modischen Namen wie Bootcamp, Pound, Floorball oder Crossfit. Quarks stellt aktuelle Trend-Sportarten vor und blickt zurück in Zeiten als man noch Leibesübungen machte. Fest steht: was heute in ist, kann morgen schon wieder out sein. Denn auch der Sport ist Moden unterworfen und immer ein Spiegel seiner Zeit.
Datum: 06.08.2017 Kommentare: 0
 
Wolkenverhangene Berge, das riesige Überflutungsgebiet des Flusses Sap am Ende der Regenzeit, die feinen Sandstrände am Golf von Thailand - allein schon die Natur macht eine Reise durch Kambodscha zum Erlebnis. Wer seinen Besuch in dem südostasiatischen Land nicht nur auf die berühmten Tempelanlagen von Angkor Wat beschränkt, erlebt ein Land, das sich rasant entwickelt.
Datum: 05.08.2017 Kommentare: 0
 
Der Steinadler gilt heute als Charaktervogel der Berge, doch früher war er über weit größere Gebiete verbreitet. Jahrhundertelange massive Verfolgung vertrieb ihn aus den meisten Gebieten. So ist er im Grunde unfreiwillig zum Bergbewohner geworden. Weil er nur noch hier die Ruhe findet, die er braucht. Dank intensiver Schutzmaßnahmen konnte der Steinadler in seinen letzten Bastionen nicht nur überleben, sondern seinen Bestand wieder vergrößern.
Datum: 04.08.2017 Kommentare: 0
 
Doku über das Leben eines Kokainhändlers.
Datum: 03.08.2017 Kommentare: 0
 
Nein, der Herbst hat keinen guten Ruf: die Temperaturen fallen empfindlich, die Freibäder schließen und die ersten Erkältungen stellen sich ein. Der "Herbst des Lebens"meint die kurze Phase vor dem Tod, geprägt von Schwermut, Depression und Resignation.
Datum: 02.08.2017 Kommentare: 0
 
Er ist bekannt für eine Vielzahl an Erfindungen, die unsere Welt verändert haben; vom Phonographenbis zur ersten Glühbirne. Seinen Schaffensdrang bezahlte Thomas Edisonaber mit einem hohen Preis. Die Konzentration auf seine Arbeit belastete die Familie und zerstörte viele Freundschaften.
Datum: 01.08.2017 Kommentare: 0
 
In Fortaleza, der Hauptstadt des Bundesstaates Ceará, trifft das Filmteam auf Raimundo und andere Fischer, die vehement für den Erhalt ihrer Traditionen kämpfen. In der Nähe von Natal, einem der Austragungsorte der Fußball-WM 2014 tragen Dromedare Touristen durch die riesigen Dünen von Genipabu. Aber auch Buggy-Fahrten durch die Sandmassen werden hier angeboten. An der Mündung des Rio Mamanguape wacht Thalma über die letzten Rundschwanzseekühe, erstaunliche pflanzenfressende Meeressäuger.
Datum: 31.07.2017 Kommentare: 0
 
Auf keinem anderen Kontinent sind so viele Menschen auf der Flucht wie in Afrika. Krieg, Korruption, Hunger und Dürre: Die Fluchtursachen sind unterschiedlich. Südlich der Sahara haben die Krisen in Ländern wie Nigeria, Ghana, Somalia oder Eritrea etwa 15 Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertrieben. Hunderttausende nehmen jedes Jahr den riskanten Weg über das Mittelmeer oder über die Balkanroute, um nach Europa zu gelangen. Doch die viel größeren Flüchtlingsströme gibt es innerhalb Afrikas. Zwar träumen viele Afrikaner von Europa. Die hohen Honorare der Menschenschlepper kann sich aber nur ein kleiner Teil leisten. Alleine in Libyen sitzen zur Zeit mehr als eine Million Menschen ohne gültige Papiere fest.
Datum: 30.07.2017 Kommentare: 0
 
Immer mehr Menschen fühlen sich in unserer modernen Zeit zur Spiritualität hingezogen. So auch das Schamanen-Ehepaar Andreas und Jeanette aus Chursdorf in Thüringen.
Datum: 29.07.2017 Kommentare: 0
 
Welche Rolle ihr Blut spielt, wollten Menschen schon immer verstehen. Mehr als tausend Jahre hielt sich die Lehre über die vier Körpersäfte, von deren Gleichgewicht die Gesundheit abhing. Erst im 19. Jahrhundert erfolgte der tiefgreifenden Umbruch: Blut wird in seine Bestandteile zerlegt, analysiert und mit Grenzwerten versehen. Heute gehen Mediziner im Blut systematisch auf Spurensuche nach bestimmten Krankheiten. Aber was verrät das Blut wirklich über uns? Das klärt Planet Wissen mit dem Medizinhistoriker Prof. Florian Steger und dem Internisten Prof. Peter Nawroth.
Datum: 28.07.2017 Kommentare: 0
 
Seite 7 von 543« First...56789...Last »