1. Srb
    July 8th, 2011 at 02:32 | #1

    Leute merkt euch bitte eins …

    Hollywoodfilme sind KEINE Seriöse Quelle !

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 5 votes)
  2. July 2nd, 2011 at 12:04 | #2

    Es geht hier doch um Religionen…ja ganz richtig! Religion! Glauben!…Jeder glaubt an etwas, jeder glaubt etwas zu wissen…

    Ich denke auch, der Mensch braucht einen Glauben…uns wurde er (der religiöse) abtrainiert und durch “Wissen”, Geld/Konsum, und für die Jüngsten, durch “falsche” Vorbilder abgelöst…

    Will heissen, wir bekriegen uns alle selbst, obwohl es eigentlich keinen Grund dafür gibt…Nur weil jeder etwas anderes glaubt….Klar hat man dann die Extremen, die sagen: “Ihr Schlafschafe”, oder die andere Seite: “Ihr Vollidioten”…

    Für mich stellt sich die Lage zunächst recht einfach dar. Wir haben 2 große Gruppen in der Gesellschaft. Die Eine möchte einen starken souveränen Staat, und die andere möchte Mehr Europa…

    Nur haben die Nationalisten da ganz schlechte Karten…weil Nationalstaatlichkeit wird ja als Kriegspotential verkauft…ist auch egal…Ist doch nice dass jeder seine Meinung hat, nur sollte man die Worte in einer Diskussion besonnen wählen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 4 votes)
  3. July 2nd, 2011 at 11:59 | #3

    @Die Wahrheit

    Wenn ich nun einige der Falschinformationen, die über die wenigen Presseagenturen verlautbart wurden und tausendfach in die Printmedien wanderten, bedeutet das, dass die MSM dann auch komplett fürn Arsch sind? (Nicht wirklich, oder?)

    Da hab ich lieber nen Freeman mit 60% Trefferquote, wer ist auch so blöd sich ausschließlich alternativ zu informieren und wieso klingt ihn diesen “Diskussionen” immer durch, dass jeder, der ASR und Konsorten konsumierten, komplett gleichgeschaltet sein soll?

    Ich finde die Hardcore Alternativen genauso lächerlich, wie die komplett Systemtreuen…Die Balance zu finden ist schwierig und wird bestimmt nicht durch komplette Diskreditierung von Quellen erreicht…

    Infos zu kriegen ist doch rumpuzzeln, und meistens kriegts nur nur passend gemachte Plagiate…

    “Das fängt bei den Texten, die er vom englischen ins deutsche übersetzt und als seine eigenen ausgibt, an, und hört bei den ausschließlich positiven Kommentaren auf.”

    Durchaus möglich, dass er manches übersetzt…so lange es seiner Gesinnung entspricht ist das doch normal…nur weil da Freeman steht, heisst dass nicht, dass er es verfasst hat…da steht “von Freeman” und nicht “Autor: Freeman”.

    Zum Löschen…was macht dich so sicher, dass es neg. Kommentare waren die gelöscht wurden?… Wenn du nen Blog betreibst, willst du schließlich keine rechtsradikalen, oder auch einfach nur dumme zusammenhangslose Kommentare machen….Welcher Blog Betreiber filtert denn nicht?

    P.S.: An alle Hardcore Truther…labert nicht von Erwachung und so nem Blödsinn, ihr kreidet den sog. “Schlafschafen” ebene jene Eigenschaften an, die ihr selbst verkörpert…

    An alle anderen, habt eure Meinung…und Thx für den Austausch bis hier hin…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 5 votes)
  4. July 2nd, 2011 at 10:58 | #4

    “Nash, warst eigentlich in St. Moritz, beim Bilderberg Treffen?”

    Was ist wenn ja, und was ist wenn nicht?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  5. July 1st, 2011 at 16:31 | #5

    “…er ist keiner, der sich beweihräuchern lassen will”
    …ja sicher ! Das fängt bei den Texten, die er vom englischen ins deutsche übersetzt und als seine eigenen ausgibt, an, und hört bei den ausschließlich positiven Kommentaren auf.

    “…Erschreckend viel, was Freeman prognostiziert hat, trat auch ein, und seine Einschätzungen der aktuellen Lage treffen meist ins Schwarze”
    So wie:
    – Clinton wird die Nachfolgerin von Bush
    – Nuklearer “False Flag” Angriff in Amerika
    – UNMITTELBAR bevorstehender Krieg gegen Iran
    – Blair wird Präsident der Europäischen Union
    – Internetzensur und so weiter und so fort

    Nash, warst eigentlich in St. Moritz, beim Bilderberg Treffen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  6. July 1st, 2011 at 12:54 | #6

    Die längsten Kommentare waren bisher auch die dümmsten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 6 votes)
  7. July 1st, 2011 at 11:24 | #7

    Außerdem: In all den Jahren habe ich 0,00 Euro für alternative Medien ausgegeben…nur Zeit, aber die ist ja bekanntlich auch Geld…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 4 votes)
  8. July 1st, 2011 at 11:19 | #8

    “Aber mal hin zu deinen Kommentaren, die wirklich eine Diskussion darstellen:”

    Das sollte eigentlich am Anfang stehen…

    Kleiner Nachtrag:

    Finde nicht, dass es um Demokratie-Ablehnung geht. Die alt. M. sind auch nicht Schuld daran, dass sich die Bürger vom Staat entfremden, denn der Staat entfremdet sich zunehmend vom Bürger…

    Und Freeman fordert ja immer auf, kommt zur Demo…unterschreibt die Petition xy, er gibt Hilfe beim Verfassen von Amtschreiben etc.

    Hatte bisher nie den Eindruck, dass er gegen eine Demokratie sei, eher im Gegenteil für eine “echte” Demokratie…

    Ob man ihn mag oder nicht, er hat schon einiges bewegt…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  9. June 30th, 2011 at 14:45 | #9

    schade, dass meine versöhnlichen kommentare nicht durchgelassen werden. offenbar ist es erwüschter wenn ich beleidige?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 4 votes)
  10. June 30th, 2011 at 14:19 | #10

    @Nash
    Ich entgegne mit einer Frage: Glaubst du irgendwer, der in diesem Denkmuster Infokrieg/ASR steckt hegt noch die Hoffnung politisch irgendwas bewirken zu können? Benesch, Freeman & Co waschen die Gehirne ihrer Hörer hin zu demokratiefeindlichen Lethargikern, die ihren Ablass im Kauf von Szeneliteratur finden sollen. Menschen werden vom Staat entfremdet, da hast du vollkommen Recht – aber welche Rolle spielen die oben genannten dabei? Hm?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  11. June 30th, 2011 at 14:08 | #11

    @Nash
    Nash, ich verstehe deine Sichtweise. Natürlich ist es unangenehm, wenn man in Diskussionen beleidigt wird. Wenn man zum X-ten mal mit derselben Ignoranz, die man bei manchen nur als grobe Dummheit bewerten mag, konfrontiert wird, wirds halt etwas kantiger im Ton. Wenn ich mich recht entsinne, hast du diese Erfahrung hier auch schon machen dürfen, bevor du “Im Urlaub” warst 😉 Also ja, ich denke, dass es Menschen gibt, die man beleidigen muss, um sie in ihrem Denksumpf zu erreichen..und sei das Resultat, dass sie danach so frustriert sind, als dass sie erstmal in media res gehen. Alles schon erlebt, mache es nicht umsonst so. Bei anderen Charakteren ist das natürlich quatsch, funktioniert nicht – maysen.de.vu zum Beispiel..der ruft dann glaub ich erstmal seine ganzen Internetbuddies an den Start und meint etwas durchs heruntervoten zu erreichen 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  12. June 30th, 2011 at 11:02 | #12

    @Naja

    “Auf Spots wie diese hier scheißen oder mit den Erfahrungen, die man sammeln konnte, versuchen andere vor dem Abdriften in die ideologisch fragwürdigen Gewässer zu bewahren. Wenn letzteres von mir aus bei Einem von Hundert was bewirkt..hat es sich schon gelohnt. ”

    Bei anderen was bewirken, indem du sie beleidigst? Würdest du deiner Logik entsprechend dann Alkoholiker als Mistsau beschimfen?

    “Ein Kampf Weltbild gegen Weltbild.
    Nur wird der immer aggressiver geführt”

    Dadurch, daß nun auch der letzte Michel begriffen haben muss, dass MSM-Infos nicht 100% der Wahrheit entsprechen und ich es persönlich immer noch für ne unhaltbare Theorie halte, dass die Welt ach so komplex sei (damals Ost-West-Konflikt, in den 90ern Globalisierung Industrieland vs. Dritte Welt, heute ein Mischmach aus beiden, nur wich der Ost-West-, dem Christen/Juden – Moslem – Konflikt; anonsten besteht das größte Engagement der Reichen, für mich, ganz klar im Rüstungssektor, Sicherheitssektor, in Energiekonzernen, Großbanken, Kriege für Frieden, paradox, aber vielmehr sind es Krieg für Rohstoffe, und Kriege zur Machterhaltung).

    Es prasselt so viel Information auf einen ein, dass ein gefestigtes Weltbild gar nicht möglich sein kann, da es von heute auf morgen wieder falsifiziert werden kann. Das Wissen über die Abläufe der Welt wird bewußt durch Medien und Politik gering oder unvollständig, oder schlichtweg falsch gehalten. Vor der Globalisierung und dem Aufstieg von Satelliten-Fernsehen und Internet gab es keine globale Vernetzung, zumindest keine mediale nur geheimdienstliche. Das potentielle Wissen ist durch die globale Vernetzung ins Unermessliche gestiegen und die aktuelle Politik rund um Finanzspritzen, Bankenrettungen, Staatsrettungen, Sozialabbau, undurchsichtige EU-Politik, Bilderberg und über Beteiligung von Deutschland an aktiven Angriffskriegen verunsichern die Menschen, die entweder krankhaft versuchen am alten Weltbild (Westen gut, der Rest schlecht) festzuhalten, oder in Panik geraten und wenn naiv, auf sämtliche Demagogen hereinfallen, oder es formt Leute, die gar kein festgelegtes Weltbild mehr haben. So oder so, entfremdet es die Menschen immer mehr vom Staat…

    Was die Spinner mit Griechenland abziehen, ist ne absolute Sauerei, und wenn dann Luftpumpen behaupten, die Griechen seien faul, könnte ich nur kotzen.

    @Naja

    “Nash – kein Witz, dich hab ich in der ganzen Diskussion vermisst!”

    Verstehe ich, hab mich hier auch vermisst.

    “Irgendwann lernt man draus und hat zwei Optionen: Auf Spots wie diese hier scheißen oder mit den Erfahrungen, die man sammeln konnte, versuchen andere vor dem Abdriften in die ideologisch fragwürdigen Gewässer zu bewahren.”

    Was sollen denn bitteschön “ideologisch fagwürdige Gewässer” genau sein? Und…weshalb ist dein subjektives Urteil darüber, was fragwürdig ist, und was nicht, ein Argument für irgendetwas?

    Gut. Also du bist auf ein paar Leute reingefallen, und möchtest andere davor bewahren, in dem du sie beleidigst. Ok.

    Wenn also du bspw. kein Auto fahren kannst (auf den Info-Strassen-Netzen)
    und du aus Versehen einen LKW ins schleudern bringst, der sich überschlagend, die ganze Fracht an Wikileaks-Depeschen in der Umgebung verteilt, sollen nun alle aufs Auto verzichten?

    Ich kann deine Absicht verstehen, Leute zu warnen, aber die Mittel missfallen mir…Aus den Schriften liest sich eine generelle Ablehnung gegenüber allen anderen Perspektiven ab und du kloppst alle Leute in eine Gruppe und labelst sie als “Truther”. In deinen Comments sehe ich keine Fakten, außer dem, dass du vollkommenen voreingenommen bist, und dich mit starken Worten profilieren musst.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 7 votes)
  13. June 30th, 2011 at 08:45 | #13

    @Naja:

    Fühl dich nicht so toll. Hast anscheinend kein Wort von der Seite verstanden. Dich scheint diese hässliche und uninformative Seite ja schnell zu überfordern. Was machst du wenn du vor Texten mit mehr als 200 Worten stehst? Hilfe rufen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 5 votes)
  14. June 30th, 2011 at 08:38 | #14

    Schwachmatenattack, oh Gott.
    Ich geh jetzt schööön zur Arbeit, was macht ihr @maysen? Vor dem PC sitzen und Aktivist spielen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -6 (from 6 votes)
  15. June 30th, 2011 at 08:36 | #15

    @maysen.de.vu
    Schlau genug, um die menschliche Entwicklungsgeschichte zu verstehen und nicht jedem dahergelaufenen Hassprediger auf den Leim zu gehen. Geheimabsprachen und Geheimbünde sind Realität, ohne Frage – Stichwort menschliche Natur.., aber sie sind weißgott nicht so allgegenwärtig und mächtig wie eure Prediger es euch glaubhaft machen wollen, damit ihr weiterhin dauerverwirrt seid, euch machtlos gegenüber den großen elitären Verschwörern fühlt und schön die Bücher von Idioten kauft, die sich klammheimlich über eure Naivität freuen – da sie von ihr profitieren.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 3 votes)
  16. June 30th, 2011 at 08:28 | #16

    @Naja:

    Na du musst ja ein schlauer Mensch sein.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +7 (from 7 votes)
  17. June 30th, 2011 at 08:25 | #17

    Die Doku selbst wirkt sehr verwirrt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  18. June 30th, 2011 at 08:24 | #18

    Ach Gottchen, wieder einer von diesen demokratiefeindlichen Anti-BRD-Faschos. Deine Website sieht zugegebenermaßen sch**** aus und gemäß des Inhalts ist ihre Daseinsberechtigung nicht höher als eine Schmiererei auf einer Autobahntoilette.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -9 (from 11 votes)
  19. June 30th, 2011 at 08:18 | #19

    Leute wie Nash und Naja hören sich einfach zu gerne reden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 11 votes)
  20. June 30th, 2011 at 08:11 | #20

    Ich fasse es echt nicht wie DUMM manche Menschen sind, echt!
    Und NASH: Ja, es tut mir leid, aber ich weiß es nun mal besser als du, da du am laufenden Band Trugschlüsse konstruierst, wenn du wie vor einiger Zeit deine Endlostiraden fabrizierst und vom einen Ereignis aufs andere schließt, nur weil DU oder irgendwelche anderen Flachzangen aus der Trutherszene, die wahrscheinlich noch nie in ihrem Leben ein ERNSTHAFTES politisches Engagement geleistet haben (für Menschen, nicht für Demagogen, die ihre Bücher verkaufen müssen..), meinen Poltik spielen zu können. Ihr seid ein Scheiß, Leute wie die Bilderberger lachen höchstens mit einer Spur entsetzen darüber, was für eine geistige Primitivheit in ihren Ländern unterwegs ist. Leute, lernen, lernen, machen, machen – so verändert man die Welt, aber nicht indem man permanent seine scheiß Ängste kultiviert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -5 (from 11 votes)
  21. June 30th, 2011 at 08:03 | #21

    Der Witz bei den Truther ist, dass all ihre Sturheit nichts anderes ist, als die Vebohrtheit eines Menschen, der im Monotheismus den Weg der Fundamentalisten gewählt hat. Weil in unserer Medienwelt Religion eher was für Leute von Gestern ist, ist sie schlichtweg out und wo klammert man seine Verzweiflung und seinen Geltungsdran nun? An Politik.

    Man, alle haben es kapiert – 9/11 was in inside Job, blabla – wie oft denn noch? Das wissen alle. Das ist aber keine Einladung dafür, dass hinter jeder verdammten Roten Ampel ein verdammter Geheimbund stecke oder die EU als logische Konsequenz unserer Entwicklung natürlich dem Zweck der Versklavung und was weiß ich was hängengebliebene Nationalisten sich nicht alles aus den Fingern saugen, diene.

    Lasst doch mal die Kirche im Dorf. Meine Güte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -6 (from 8 votes)
  22. June 30th, 2011 at 07:56 | #22

    Heult hier mal nich so rum

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 4 votes)
  23. June 29th, 2011 at 23:27 | #23

    @Nash

    Ein Kampf Weltbild gegen Weltbild.
    Nur wird der immer aggressiver geführt (siehe Esowatch! und auch deren Unterwanderungsversuche von scienceblogs usw.). Oft unter dummen und selbstgerechten Deckmänteln wie “Wir müssen die armen Kinder vor der mordenden Eso-Mafia schützen” usw.
    Oder die Hetze gegen Impfgegner und Kritiker der Pharmalobby.

    Das nimmt manchmal kranke Ausmaße an und das ist ekelhaft.
    Da haben manche wohl ein riesiges Egoproblem und Angst um ihr zugemauertes Weltbild (was ja bröckeln könnte).
    Wie war das mit der Freiheit des Andersdenkenden??

    Damit meine ich natürlich die militante Fraktion.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 4 votes)
  24. June 29th, 2011 at 23:18 | #24

    immer witzig wie hier immer niveuloseste sonderschüler und tumbe rednecks aufm Nash einhacken…

    dabei hat er recht wenn er sagt dass man auch das offizielle anzweifeln und hinterfragen soll – und nicht nur die spinnereien (oder das was man dafür oft hält).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 2 votes)
  25. June 29th, 2011 at 21:44 | #25

    chuck norris war zur rechten zeit am rechten ort und konnte den anschlag in letzter sekunde verhindern!! sei ihm dank!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  26. June 29th, 2011 at 20:42 | #26

    Wie kackt man richtig auf den Klo

    Welche Kackposition sollte man einnehmen?
    sollte man vieleicht auch mal andere kackpositionen ausprobieren?
    stimmt es das kacken neue energien freisetzt?
    was passiert wenn man im kopfstand kackt?
    habt ihr euch schonmal vor angst in die hosen gekackt?
    Warum stehen manche biatches darauf, wenn man ihnen auf den bauch kackt?
    warum muss man auch noch “pinkeln” wenn man kackt?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 4 votes)
  27. June 29th, 2011 at 19:37 | #27

    @Heinz

    Ja und ob das Glaubensfragen sind. Schlussendlich verteidigt hier doch jeder seinen “Glauben”. Es ist natürlich einfacher, alle Pressemitteilungen nachzuplappern, oder darüber zu sinnieren, was welche Partei in welcher Koalition auf die Beine gestellt hat.

    Informationen aus nur einer Hand sind immer unzureichend, ganz egal, wer die Quelle ist…

    Im Grunde genommen ist es auch scheißegal wer an was glaubt. Ob ich nun glaube 9/11 war ein Inside Job, oder das Militär wusste Bescheid, oder ich glaube die offizielle VT – ist alles egal. Da jeder seine Sichtweise verteidigt, bekriegen wir uns selbst..

    Wir leben in einem Zeitalter, in denen Informationen massiv gefiltert und/oder zensiert werden, wo alternative Medien teils gut recherchieren, teils nur Kohle machen wollen. Wir haben das Informationszeitalter in seiner pervertierten Form, so pervertiert, dass diese “Doku” hier wie gerufen kommt für Leute, die alles als VT abtun wollen und Leute in Gruppen zusammenfassen, nur weil sie eine andere begründbare Meinung haben (gilt zumindest für mich)…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 5 votes)
  28. June 29th, 2011 at 19:22 | #28

    @Nash das sind Glaubensfragen 😉

    Extreme gibts auf beiden Seiten.. die sogenannten “Skeptiker” (der Begriff ist ja da eigentlich ein Witz) bekleckern sich ja auch nicht gerade mit Ruhm wie man an der halb(oder ganz)kriminellen Seite Esowatch.com sieht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  29. June 29th, 2011 at 17:07 | #29

    Mit der dümmste und sogleich lustigste film seit langem =) das einzige was die “illuminati” verbrochen haben, ist euch zu zeugen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  30. June 29th, 2011 at 15:54 | #30

    @ Nash “Ist genau so gelaufen, wie es gesagt wurde”

    Hört sich an wie von einem Ex-Geheimdienstmitarbeiter, der zuviel Scheisse gebaut hat und der auf das Abstellgleis verbannt wurde.
    Jetzt treibt er sich im Netz rum und hält hundsdämlice Predigten.
    Bringt aber mit Sicherheit mehr Kohle als Hartz IV…

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 7 votes)
  31. June 29th, 2011 at 13:42 | #31

    @Nash:
    Ja spinnst du denn völlig? Du glaubst wohl, dass Scheisse besser wird, wenn man viel davon redet, was?
    Die Welt sei nicht komplex und was nicht alles für ein Schrott!
    Das hier ist wohl die erste Doku die du im Leben siehst? Wenn ma einer nix verstanden hat, von der Welt und den Zusammenhähgen auf ihr, dann ja wohl du.

    Halt dein missverstandenes Halbwissen bei dir!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 11 votes)
  32. June 29th, 2011 at 13:06 | #32

    @Nash

    Eh..und eine Sache kann ich mir nicht verkneifen..du hast immer noch nicht gelernt mit dem Begriff Wahrheit adäquat umzugehen 😉

    Schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=-BGx8AvkXVo
    (3Sat, Philosophisches Kopfkino, Thema “Wahrheit”)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  33. June 29th, 2011 at 12:57 | #33

    @Nash
    Nash – kein Witz, dich hab ich in der ganzen Diskussion vermisst! 😉
    Ich bin kein Ultraskeptiker, das hast du missverstanden. Zum Thema bashen: Ein konkreter Grund. Ich war früher ein leichtes Opfer für Aushilfsdemagogen, so wie du auch. Irgendwann lernt man draus und hat zwei Optionen: Auf Spots wie diese hier scheißen oder mit den Erfahrungen, die man sammeln konnte, versuchen andere vor dem Abdriften in die ideologisch fragwürdigen Gewässer zu bewahren. Wenn letzteres von mir aus bei Einem von Hundert was bewirkt..hat es sich schon gelohnt. Um mehr geht es da nicht, denn ich darf behaupten ein sehr erfülltes Sexualleben zu haben – meine Lady nervt es allerdings ziemlich wenn ich zwischendurch immer auf Hetzerjagd gehe..;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  34. June 29th, 2011 at 12:16 | #34

    Endlich trennt sich die Spreu vom Weizen…

    Leute, die die “Doku” ernst nahmen = naiv + unwissenschaftlich
    Leute, die sie zerpflückten = Faktenorientiert, oder wie “Na ja” ein “Alles-über-einen-Kamm-Scherer”.

    Mit dem Video wurde wohl eindrucksvoll aufgezeigt, dass manche ihre “Recherchetechnik” überdenken sollten. Es ist auch ein Paradebeispiel dafür, wie man eine vorher festgelegte Theorie, mit Zahlenspielen und Effekthascherei untermalen kann (siehe Zeitgeist)…

    Genauso schlimm, wie den MSM alles zu glauben, wenn nicht gar schlimmer ist es, jeden Müll aus dem Internet ohne Logik und Gegenrecherche als Wahrheit rauszuplären. Niemand aus unserem dummgehaltenen Fussvolk, hat die Wahrheit gepachtet…es gibt nur jene, die vorgeben, sie gefunden zu haben, andere stellen die öffentliche Informationskultur als non plus ultra ohne jegliche Kritik dar, und andere suchen einfach nur nach ihr…

    @Naja…

    Was bringt dir das bashen hier? Ich erspare mir mal jegliche psychoanalytische Prognosen und Diagnosen und zeig lyrisch mitm Finger auf dich und lach dich Nelson-mäßig ™ laut aus…HAA HAA !

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -4 (from 10 votes)
  35. June 28th, 2011 at 16:45 | #35

    Selten so gelacht!
    Aber dank dieser großartigen, aufrüttelnden “Doku” weiß ich jetzt endlich warum ein Drecksfilm wie Tron Legacy in die Kinos kam.
    Der Grund kann nur sein, uns mit diesen versteckten Botschaften zu warnen.

    Ganz großes Kino!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  36. June 28th, 2011 at 14:24 | #36

    @ Macher von dokus4.me

    Ansonsten eigentlich eine sehr vielfältige und gute Website, die Ihr betreibt. Gerade aber deshalb stellt sich die Frage, weshalb es bei Euch immer wieder zu Betriebsunfällen kommt. Es ist nicht das erste Mal, dass ihr sog. Dokus reinstellt, die schlicht und ergreifend inakzeptabel sind.

    Habt ihr Euren Laden nicht im Griff, oder wie oder was?!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 9 votes)
  37. June 27th, 2011 at 23:38 | #37

    @Anonymous
    Ich glaube du hast da was nicht mitbekommen, Superhirn:
    Neben den ganzen üblichen Vollhorsten surfen Kids auf solchen
    Seiten rum und “bilden” sich. Solche Videos beeiflussen ihr denken – selbst wenn es ein Scherz gewesen wäre, wäre dieser verantwortungslos, da eben jene naive Seelen aufgrund von “Recherchen” auf irgend einem ideologisch fragwürdigem Schmuddelblog landen und mit noch mehr Scheiße konfrontiert werden. Aber sowas kapieren Menschen wie du offenbar nicht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 7 votes)
  38. June 27th, 2011 at 23:14 | #38

    Frauenfussball ist uninteressant und der nervige medienhype genauso!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  39. June 27th, 2011 at 21:47 | #39

    durch mysteriöse umstände konnte aiman abdallah das attentat vereiteln. wo werden die verschwörer der neuen weltordnung nun zuschlagen? london? paris? oder etwa doch im gallileo-studio? mysteriös!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 6 votes)
  40. June 27th, 2011 at 21:10 | #40

    @Na ja

    Was redest du von “ihr” du Schwachnudel?

    Das dämliche Video ist ein Witz,mehr nicht (genau wie du).

    Ab jetzt werde ich dich bei jedem Thema wo es um Idioten und Gehirnamputierte geht auch einfach mal mit einbeziehen,ok?!

    Nochmal: es ist oder war ein Witz. Das steht für sich allein,egal was du dazu interpretierst du paranoide Blödwaffel.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 5 votes)
  41. June 27th, 2011 at 19:01 | #41

    Die Macher dieses bombastisch paranoiden Streifens sollten am besten für eine ganze Weile aus der Öffentlichkeit verschwinden und sich in Grund und Boden schämen.

    Warum?

    Weil u. a. solche Pappnasen dafür verantwortlich sind, dass unbe- streitbare Fakten z.B. zum 11.9. immer noch einfach als Verschwörungstheorie abgetan werden können.

    Fresse halten!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +7 (from 9 votes)
  42. June 27th, 2011 at 07:32 | #42

    @Anonymous
    Och, da ist einer von Ihnen. Blöd, ne?
    Ne, ich weiß, jetzt sind es ja zum einen die Mainstreammedien, welche gezielte Terrorpanik verbreiteten (sagt euer allwissender Priester Benesch ja), dann war es natürlich eine Schmierenkampagne gegen euch und zum zuguterletzt..genau..ihr habt die Sache eh nicht ernst genommen.. macht aber nicht, denn euch nimmt außer euch auch keiner Ernst.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  43. June 27th, 2011 at 02:21 | #43

    Karikatur einer VT ? Ein Witz,mehr nicht.

    @Na ja
    “Wo sind die ganzen ach so informierten Truther jetzt?;)”

    Von denen wird sich keiner für diesen Blödsinn interessiert sein,ist doch klar, was soll die blöde Frage überhaupt? 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  44. June 27th, 2011 at 01:01 | #44

    dank dieses super entschwörungs-videos konnte gerade noch rechtzeitig das schlimmste verhindert werden ^^

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
Comment pages
  1. No trackbacks yet.
You must be logged in to post a comment.