Nun ist es vollbracht. Der Film der meinen Weg vom Antisportler zum Marathon-Teilnhemer, vom März 2012 bis September 2013 beschreibt, wurde kürzlich im Programm von Rai Südtirol gezeigt. Er stellt sozusagen den Abschluss eines Selbstversuchs dar, der belegt, dass wohl jeder einen Marathon laufen kann. Wobei die Zeit weniger eine Rolle spielt, als vielmehr die Erfahrung mehrere Stunden am Stück laufen zu können und das über eine Strecke von etwas mehr als 42 Kilometern. Für mich persönlich war es eine der wichtigsten Erfahrungen die ich bislang gemacht habe. Mich selbst so intensiv zu spüren, hat einiges verändert und ich bin allen, die mich auf diesem Weg begleitet haben, sehr dankbar dafür.
Datum: 23.01.2017 Kommentare: 0
 
Der britische Physiker Jim Al-Khalili erläutert anhand verblüffender Fakten, wie Energie und Information die Welt im Innersten zusammenhält.
Datum: 22.01.2017 Kommentare: 0
 
Bei Arthrose oder "Gelenkverschleiß" hilft oft nur ein künstliches Gelenk. "betrifft" stellt verschiedene Methoden vor, die versprechen, eine Operation zumindest um viele Jahre hinauszuzögern, wenn nicht sogar ganz zu vermeiden.
Datum: 21.01.2017 Kommentare: 0
 
Ziegen waren, zusammen mit den Schafen, die ersten Haustiere. Sie wurden vor rund 10.000 Jahren in Eurasien domestiziert. Heute erlebt die «Milchkuh des kleinen Mannes» und ihre Produkte eine Renaissance.
Datum: 20.01.2017 Kommentare: 0
 
Viele unter uns sind besondere Schnäppchen-Jäger. Es werden Prospekte und Broschüren über aktuelle Angebote und Schnäppchen aufbewahrt und dementsprechend eingekauft. Ich meine, warum mehr Geld ausgeben, wenn man sein gewünschtes Produkt auch günstig erwerben kann?
Datum: 19.01.2017 Kommentare: 0
 
„Ich habe Flossenbürg verlassen, aber Flossenbürg hat mich nie mehr verlassen“, sagt Jack Terry. Als der jüdische Junge aus Polen 1945 hier befreit wurde, war er 15 Jahre alt und wog 34 Kilo. Überall war Tod: Im Steinbruch, in den Baracken, auf dem Appellplatz, in der Krankenstation. Häftlinge wurden zu Tode gequält, geprügelt, erhängt, erschossen. „Vernichtung durch Arbeit“ war das „Motto“ des KZ-Flossenbürg.
Datum: 19.01.2017 Kommentare: 0
 
Dokumentation über die Perspektivlosigkeit der Kriegskinder in Bosnien.
Datum: 18.01.2017 Kommentare: 0
 
Jeder Zweite findet die Einkommensverteilung in Deutschland ungerecht. Doch über unser Gehalt sprechen wir nicht gern. Wer verdient wie viel? Und: Kann man mit Arbeit noch reich werden? Wirtschaftlich geht es Deutschland gut, doch die Einkommensschere geht weiter auseinander. Wie viel Lohn ist angemessen und gerecht?
Datum: 17.01.2017 Kommentare: 0
 
Das Land ist ein Schmelztiegel zwischen Orient und Okzident. Hier leben Christen, Juden und Muslime Seite an Seite. Doch der Bürgerkrieg in den 90er Jahren hat das Miteinander an vielen Orten zerstört.
Datum: 16.01.2017 Kommentare: 0
 
Im Jahre 1885 erschütterte eine Reihe von grausamen Morden die Menschen in Austin/Texas. War dies das Werk des ersten Serienmörders der USA? Und wer war der Mörder?
Datum: 15.01.2017 Kommentare: 0
 
Von A-Z: Alle Lok- und Modellbahn-Neuheiten 2016 aus Nürnberg. In dieser Langfassung der Spielwarenmesse können sich Fans von A bis Z über die Neuheiten der Nürnberger Spielwarenmesse informieren.
Datum: 14.01.2017 Kommentare: 0
 
Autobahnbau ist im gebirgigen Italien eine Herausforderung. Ganz besonders gilt das für die gut 60 Kilometer lange Variante di Valico zwischen Florenz und Bologna. Mehr als 40 Tunnel müssen durch die Apennin-Bergkette gegraben werden. Dabei kommt ein 130 Meter langer und 4.500 Tonnen schwerer Mega-Bohrer zum Einsatz.
Datum: 13.01.2017 Kommentare: 0
 
Seite 1 von 50112345...Last »