Das Grauen des Krieges - Wenn der Mensch zum Mörder wird
Datum: 06.04.2015 Kommentare: 0
 
Kurz vor Weihnachten 1944 erwarten amerikanische Soldaten in einem Lager in Frankreich ihre versprochene Reise nach Paris. Doch ihre Hoffnung auf einen Fronturlaub wird zunichtegemacht, als sie nach Bastogne in Belgien beordert werden. Sie sollen das 47. Panzerkorps der deutschen Wehrmacht zurückschlagen, das durch die alliierten Linien gebrochen ist. Zu den Soldaten der Einheit gehören der Kleinstadt-Journalist Jarvess, der Latino Rodrigues, der Neuling Leyton, der Schürzenjäger Holley und der Zugführer Kinnie.
Datum: 28.03.2015 Kommentare: 0
 
Marschflugkörper gehören zu den präzisesten Waffen, die der Mensch jemals geschaffen hat. Selbst Tausende Kilometer von ihrem Ziel entfernt abgefeuert, treffen die unbemannten Flugkörper in der Regel bis auf zehn Meter genau – ohne Pilot oder externe Lenkung. Dies ist das Ergebnis eines langen Entwicklungsprozesses, der bereits um das Jahr 1917 begann.
Datum: 12.03.2015 Kommentare: 0
 
Vom kalten Krieger zum Weltpolizist? - Die Geschichte der Nato
Datum: 20.02.2015 Kommentare: 0
 
Deutschland ist die drittgrößte Rüstungsexportnation der Welt. Trotz scheinbar strenger Ausfuhrregeln werden jedes Jahr Milliardengeschäfte mit Rüstungsexporten gemacht. Immer wieder tauchen deutsche Waffen in Krisengebieten auf. Seit Monaten wird darüber nachgedacht, Leopard-Panzer nach SaudiArabien zu liefern. ZDFzoom begibt sich auf Spurensuche und will wissen: Wie laufen die geheimen Waffengeschäfte in dieser höchst verschwiegenen Branche?
Datum: 01.01.2015 Kommentare: 0
 
29. Mai 1453: Sultan Mehmet lässt zum Sturmangriff auf Konstantinopel blasen. In den Wochen zuvor haben seine gigantischen Kanonen Breschen in die mächtigste Stadtmauer der Welt gelegt. Die erschöpften Verteidiger sind dem Angriff der Elitetruppen der Janitscharen nicht gewachsen. Die Metropole am Bosporus -- die prächtigste Stadt der damaligen Epoche -- fällt in die Hände der Osmanen.
Datum: 19.12.2014 Kommentare: 0
 
Der Trojanische Krieg ist ein zentrales Ereignis der griechischen Mythologie und der römischen Mythologie. Homers Ilias schildert entscheidende Kriegsszenen während der Belagerung der Stadt Troja (Ilion) durch das Heer der Griechen, die in der Ilias Achaier genannt werden. Dabei wird insgesamt allerdings nur von 51 Tagen der zehnjährigen Belagerung berichtet. Andere Ereignisse sind durch andere Epen innerhalb des sogenannten epischen Zyklus überliefert.
Datum: 18.12.2014 Kommentare: 0
 
Der Amerikanische Bürgerkrieg oder Sezessionskrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten.
Datum: 29.11.2014 Kommentare: 0
 
Es zeigt einige Ausschnitte des Weltkrieges in Farbe. Viel spaß mit den beeindruckenden Bildern.
Datum: 20.11.2014 Kommentare: 0
 
Es war der größte Kunstschatz aller Zeiten: Versteckt in einem Salzbergwerk, sollte die NS-Raubkunst vor den Alliierten in Sicherheit gebracht werden. Doch kurz vor Kriegsende geraten die Kunstwerke in Gefahr.
Datum: 19.11.2014 Kommentare: 0
 
Sie sind Wissenschaftler, Journalisten und Detektive in einer Person: die "Strahlenjäger". Ihre Ziele sind das Aufspüren atomarer Verstrahlung und unabhängige Messungen an atomar verseuchten Orten überall auf der Welt. Sie begeben sich freiwillig in direkte Gefahr, denn nur dann können sie ihre Messwerte veröffentlichen und damit die Gesundheit vieler Menschen bewahren. Zum Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe vor 26 Jahren begleitet planet e. die "Strahlenjäger" bei ihrem Kampf gegen die Vertuschung der atomaren Gefahr.
Datum: 28.10.2014 Kommentare: 0
 
Der Winterkrieg war ein vom 30. November 1939 bis zum 13. März 1940 zwischen der Sowjetunion und Finnland ausgetragener Krieg. Im Herbst 1939 hatte die Sowjetunion Finnland mit Gebietsforderungen in der Karelischen Landenge konfrontiert und diese mit unabdingbaren Sicherheitsinteressen für die Stadt Leningrad begründet. Nachdem Finnland die Forderungen abgelehnt hatte, griff die Rote Armee am 30. November 1939 das Nachbarland an.
Datum: 20.10.2014 Kommentare: 0