Walter Röhrl ist ein deutscher Rallyefahrer. „Der Lange“, wie sein auch in den Medien häufig verwendeter Spitzname lautet, war zwischen 1973 und 1987 als Rallyeprofi aktiv und gewann in dieser Zeit zwei FIA-Fahrerweltmeisterschaften (1980 und 1982) sowie eine Europameisterschaft (1974). Parallel zu seiner Karriere als Rallyesportler fuhr Röhrl auch Rundstreckenrennen. Seine Laufbahn als Profirennfahrer endete 1992 bei Audi, wo er bereits seit 1988 hauptsächlich Entwicklungsaufgaben wahrgenommen hatte.
Datum: 23.01.2015 Kommentare: 0
 
Fitnesswahn - Wie wichtig ist Sport?
Datum: 14.01.2015 Kommentare: 0
 
Es gibt viele Sportler, die erst dann so richtig zufrieden sind, wenn sie an ihre Grenzen stoßen. Der eine liebt es, bei Minus-Temperaturen zu surfen, der andere quetscht sich in kleine Risse, die in riesigen Steinen sind (Offwidth-Klettern).
Datum: 26.12.2014 Kommentare: 3
 
Er hat den Boxsport revolutioniert wie kein anderer und wurde durch seine sprücheklopfende Art zum Idol von Millionen Fans weltweit: Im-Boxen die Boxer -Legende Muhammad Ali!
Datum: 26.11.2014 Kommentare: 0
 
Ultras sind Fußballfanatiker, die den Sport SEHR SEHR ernst nehmen. Nicht zu verwechseln mit Hooligans!
Datum: 12.11.2014 Kommentare: 0
 
Blut, Bier und blaue Flecken. In dieser Mission muss sich Steffen in einer Trash-Wrestling-Show behaupten. Der Kölner Weird Wrestling Circus nimmt unseren Reporter für drei Tage in sein Team auf. Das Ziel: Bei einer Show vor blutrünstigem Publikum kämpfen. Dafür muss Steffen richtig hart trainieren, denn die Wrest-ling-Moves sehen nicht nur brutal aus, sie sind es auch! Obwohl alles nur Show ist: Der Aufprall auf dem Ringboden ist echt und das spürt Reporter Steffen am eigenen Leib. Doch der Schmerz lohnt sich, denn Steffen erforscht für uns eine Welt mit ganz viel Rock´n´Roll und noch mehr Spaß!
Datum: 24.10.2014 Kommentare: 0
 
Diese top 10 beinhaltet die Skandale der Deutschen Fußballer.
Datum: 29.09.2014 Kommentare: 0
 
Dieses Mal geht es um vier junge, aufstrebende, erfolgreiche deutsche Leichtathletinnen: Wir haben sie in ihrem Sportler- und Ausbildungs-Alltag begleitet und uns zeigen lassen, wie toll sie diesen Spagat meistern. Gesa Felicitas
Datum: 10.09.2014 Kommentare: 0
 
Im deutschen Fernsehen ist die Live-Übertragung von Kämpfen verboten. Mixed Martial Arts Veranstaltungen gelten schlicht als zu brutal. Aber auch hierzulande wächst die Popularität des vergleichsweise jungen und modernen Kampfsports rasant. Mit ganz unterschiedlichen Motiven fangen Menschen an, zu trainieren: Die junge Ärztin Miriam Ulmer sucht Ausgleich zum harten Klinikalltag.
Datum: 29.08.2014 Kommentare: 0
 
Sie verkörpern die Leichtigkeit des Seins. Doch was ist dran am Klischee vom traumhaften Leben als Surfer? Sportclub Reportage hat vier deutsche Surfer besucht und begleitet.
Datum: 13.08.2014 Kommentare: 0
 
Als aus Sportlern Spitzel wurden - Das Stasi-Erbe des SC Neubrandenburg
Datum: 30.07.2014 Kommentare: 0
 
Boxen - in den letzten Jahren hat der Sport einen deutlichen Imagewandel erfahren: weg vom brutalen Macho-Gehabe, hin zum salonfähigen Trendsport. So begeistert er weltweit Millionen. Längst ist das Boxen als modernes, besonders effektives Fitnesstraining im Breitensport angekommen. Beim "White Collar Boxing" lassen Manager nach Feierabend mit ihren Fäusten beherzt die „Sau raus" und Lehrer boxen gegen Krankenschwestern.
Datum: 18.07.2014 Kommentare: 0