Die ungleiche Verteilung der Reichtümer ist der wichtigste Schlüssel zum Verständnis der modernen Welt: Warum sind Europa und Asien in der Geschichte so dominant? Warum haben nicht die Indianer, Afrikaner und australischen Aborigines die Europäer und Asiaten versklavt und vernichtet?
Datum: 22.02.2009 Kommentare: 1
 
Was geschieht in diesen dunklen Zonen? Wie gelangt man dorthin? Wie tief liegen sie? Gibt es dort unbekanntes Leben, Meeresungeheuer und versunkene Schätze? Die Dokumentation sucht nach Antworten auf diese Fragen und stellt den aktuellen Stand der Tiefseeforschung vor.
Datum: 22.02.2009 Kommentare: 4
 
Afrika hat viele Rohstoffe, wie Öl, Gas, Uran, Kohle und viele mehr, doch mangelt es an allen seiten an allem. Wo also als erstes investieren? Natürlich müssen Warenverkehrswege wie Strassen und Zugschienen als erstes gebaut werden.
Datum: 21.02.2009 Kommentare: 0
 
Auf unterhaltsame Weise beschäftigt sich diese Dokumentation mit den Ursachen für die Gefährdung von Arten und möglichen Gegenmaßnahmen. Durch das Programm führt ein ausgewiesener Experte auf dem Fachgebiet des Aussterbens: der Dodo.
Datum: 18.02.2009 Kommentare: 2
 
Mehr als zweieinhalb Millionen indischer Kleinbauern haben 2007 gentechnisch veränderte Baumwolle angebaut, auf einer Fläche von 5 Millionen Hektar.
Datum: 17.02.2009 Kommentare: 0
 
Im Norden Australiens lauert eine Gefahr. Die Salzwasserkrokodile in den Brackwasserflüssen vermehren sich extrem und wandern immer mehr in Gebiete, in denen Menschen ansässig sind.
Datum: 16.02.2009 Kommentare: 0
 
Der International Kansai Airport ist ein Wunderwerk der Konstruktion. In der Bucht von Osaka wurde er als fünf Quadratkilometer große künstliche Insel aufgeschüttet.
Datum: 15.02.2009 Kommentare: 0
 
Adolf Hitler verursachte mehr Leid und Zerstörung als jeder andere Herrscher in der Geschichte. Auch seine Visionen sprengte die bisherigen Rahmen: Der Bau eines neuen Deutschlands, beruhend auf seiner nationalsozialistischen Ideologie,...
Datum: 12.02.2009 Kommentare: 3
 
Der Friedenskanals soll die Wüstengegend mit einem konstanten Wasserzulauf vom Roten Meer her versorgen. Eine Reihe Politiker in Nahost, allen voran Schimon Peres, Israels jetziger Staatspräsident, halten die Idee für das Nonplusultra, um diverse Wassernöte der Region gleichzeitig zu bekämpfen.
Datum: 11.02.2009 Kommentare: 1
 
Der Franzose Jean-Pierre Girard behauptet, einen Metallstab einzig durch die Kraft seiner Gedanken verbiegen zu können. Das will er vor den Kameras des Galileo-Teams demonstrieren. Und es gelingt ihm – scheinbar ohne dass er Kraft aufwenden muss. Doch was genau ist mit dem Metallstab während des Experiments geschehen?
Datum: 11.02.2009 Kommentare: 7
 
Das Geschäft mit der „Ware Tier" ist ein lukratives. 23,2 Millionen Heimtiere (ohne Zierfische und Terrarientiere) leben in deutschen Haushalten, davon ca. 7,8 Millionen Katzen, 5,3 Millionen Hunde und 6,3 Millionen Kleintiere. Damit liegt Deutschland in Europa an 5. Stelle...
Datum: 11.02.2009 Kommentare: 3
 
Die Beweise liegen auf dem Tisch: Der Klimawandel ist vom Menschen verursacht. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktueller UN-Bericht, der im Februar in Paris vorgestellt wurde...
Datum: 11.02.2009 Kommentare: 1
 
Seite 75 von 76« First...7273747576