Nicole Jäger kennt sich aus mit Übergewicht: sie selbst hat extrem abgespeckt, und zwar von 340 Kilogramm auf 170. Jetzt hilft sie als Abnehmcoach Menschen, die ihre Problemzonen bändigen wollen.
Datum: 01.10.2014 Kommentare: 0
 
Zwei Drittel der Deutschen leiden unter Rückenproblemen. Aber trotz Röntgen- oder Kernspin-Bildern ist vielen Ärzten ein möglicher Verursacher der Schmerzen bisher entgangen: Faszien! Dieses Bindegewebe hielten Wissenschaftler bisher für totes Stützmaterial! Immer mehr wird klar, dass die Faszien bei der Entstehung von Rückenschmerzen eine Rolle spielen.
Datum: 22.09.2014 Kommentare: 0
 
-Weit mehr als Akupunktur-

Die Grundlagen der TCM basieren auf 5 Säulen. Diese sind Akupunktur, Kräutermedizin, Tuina (Massagetechnik), Diätetik (Ernährungsleere nach den 5 Elementen) und Qi Gong (Bewegungstherapie). Ziel aller Bemühungen ist es, die auf unterschiedlichen Ebenen bestehenden Dysballancen im menschlichen Körper zu verstehen und diese mit jeweils geeigneten Methoden auszugleichen und zu regulieren.
Datum: 08.09.2014 Kommentare: 0
 
Millionen Amerikaner haben keine Krankenversicherung. Wenn es ihnen gesundheitlich schlecht geht, bevölkern sie die Warteräume der staatlichen Hospitäler in der Hoffnung auf ärztliche Hilfe. Doch wer kein Geld hat, stellt sich ganz hinten an oder wird gar nicht erst aufgenommen.
Datum: 29.08.2014 Kommentare: 0
 
Im deutschen Fernsehen ist die Live-Übertragung von Kämpfen verboten. Mixed Martial Arts Veranstaltungen gelten schlicht als zu brutal. Aber auch hierzulande wächst die Popularität des vergleichsweise jungen und modernen Kampfsports rasant. Mit ganz unterschiedlichen Motiven fangen Menschen an, zu trainieren: Die junge Ärztin Miriam Ulmer sucht Ausgleich zum harten Klinikalltag.
Datum: 29.08.2014 Kommentare: 0
 
Quarks & Co läuft seit 1993 mit großem Erfolg im WDR Fernsehen. Das Wissenschaftsmagazin erscheint wöchentlich und beleuchtet 45 Minuten lang ein wissenschaftliches Thema aus verschiedensten, oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Ihr besonderes Augenmerk legen die Macher darauf, Wissenschaft unkompliziert zu vermitteln.
Datum: 08.08.2014 Kommentare: 0
 
Der menschliche Körper leistet Tag für Tag Unglaubliches. An nur einem einzigen Tag im Leben eines Menschen vollbringen die Haut, die Augen, die Ohren, unsere Stimme, die Nase, das Herz, Muskel und Knochen sowie unser Gehirn wahre Wunder. Aber auch schon bevor der Mensch auf die Welt kommt, wird eine Hochleistung nach der anderen geliefert: denn Organe und Sinne werden bereits in den ersten Wochen eines Fötus entwickelt.
Datum: 30.07.2014 Kommentare: 0
 
Wenn das Leben nicht mehr satt macht und das Essen zur Sucht wird. Eine Dokumentation über unsere immer dicker werdende Gesellschaft.
Datum: 30.06.2014 Kommentare: 0
 
Ein Dokumentarfilm über die Wahrnehmung von Farben
Datum: 27.06.2014 Kommentare: 0
 
Das Essen hat mehr dazu beigetragen, uns zu dem zu machen, was wir sind, als man vielleicht vermuten würde. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das sich von gekochten Speisen ernährt. Vor 2,6 Millionen Jahren haben unsere Vorfahren damit begonnen, Fleisch zu essen. Kochen ist deshalb die größte Steigerung der Ernährungsqualität in der gesamten Geschichte des Lebens.
Datum: 27.06.2014 Kommentare: 0
 
Es werden immer mehr Menschen übergewichtig. Die Frage ist doch, ob allein unsere Ernährung schuld daran ist. DieseDoku behauptet das Gegenteil.
Datum: 07.06.2014 Kommentare: 0
 
Das Magazin startete 1964 unter dem Namen Aus Forschung und Technik. Heinrich Schiemann moderierte 17 Jahre lang diese Sendung, ab 1981 war Joachim Bublath prägender Moderator und Leiter der verantwortlichen ZDF-Redaktion Naturwissenschaft und Technik. Am 20. Oktober 1988 startete das Format modernisiert unter dem neuen Titel abenteuer forschung.
Datum: 12.05.2014 Kommentare: 0