Es gibt viele ungeklärte Krankheitsfälle, an den denen Ärzte und die Medizin verzweifeln! Diese Doku zeigt einige Fälle und wie die Medizin versucht ihnen auf die Spur zu kommen.
Datum: 04.10.2015 Kommentare: 0
 
Hier ein kleiner Einblick in das harte Kampfkunst- Training.
Datum: 28.09.2015 Kommentare: 0
 
Forschungsergebnisse zeigen, dass nicht unsere Gene, sondern Energie und Informationsfelder unsere Physiologie und unsere Biochemie bestimmen.
Datum: 21.09.2015 Kommentare: 0
 
Muss Krebs wirklich als Krankheit der Gene gesehen werden?
Datum: 17.08.2015 Kommentare: 0
 
Diese Doku erklärt die Entdeckungen zu jenen Aspekten unserer Gene, die nicht von der DNA bestimmt werden. Wir alle wissen es ja: Die vererbten Eigenschaften eines Menschen sind das Ergebnis seiner Gene. Doch was, wenn sich auch die Lebensführung unserer Eltern und Großeltern auf uns auswirken würde? Die Nahrung, die sie zu sich nahmen oder besondere Belastungen, die sie durchleiden mussten? Sind unsere Erbanlagen vielleicht viel mehr als allein die Kombinationen unserer DNA? Gibt es eine Ebene in unseren Erbinformationen, die sich praktisch „außerhalb" der DNA befindet?
Datum: 08.08.2015 Kommentare: 0
 
Jeder Mensch sollte sich regelmäßig bewegen. Der Körper ist nicht dafür gedacht, nur noch faul auf der Couch rum zu liegen. Doch wie viel Fitness ist wirklich wichtig für die Menschen?
Datum: 07.05.2015 Kommentare: 0
 
Eine Amputation wäre leichter auszuführen: Doch der achtjährige James Tindall will später einmal Rugbyprofi werden. Deshalb fleht er das Ärzteteam auf dem Weg in den Operationssaal an, unbedingt seine Finger zu retten. Daraufhin wagen die Mediziner einen spektakulären Eingriff: Sie nähen seine Hand unter seine linke Achsel. Denn umschlossen von gesundem Gewebe haben die Gliedmaßen wesentlich bessere Heilungschancen.
Datum: 08.04.2015 Kommentare: 0
 
Das Thema Organspende hat leider immernoch einen bitteren Beigeschmack. Zu viele Skandale geraten an die Öffentlichkeit, weshalb die Menschen -verständlicherweise- teilweise sehr unsicher sind, ob sie Spender werden möchten, oder eben nicht.
Datum: 13.02.2015 Kommentare: 0
 
Der Matrose mit dem Anker, der Häftling mit der Träne, die Frau hinterm Tresen mit dem Tribal über dem Po. Aber auch der Naturvolk-Priester mit den Linien am ganzen Körper oder die feine Dame mit dem roten Permanent-Make-up-Mund: Tätowierte Menschen gibt es in allen Alters- und Bevölkerungsschichten.
Datum: 22.01.2015 Kommentare: 0
 
Gezeigt wird hier u.a. eine 22-Jährige Frau, die auf BDSM abfährt. Bedeutet, dass sie sich gern unterwirft und somit ihr Erotikleben aufpeppt.
Datum: 13.01.2015 Kommentare: 0
 
Neugierig, kritisch und frei berichtet ein Journalisten-Team in fundiert recherchierten, lebensnahen und einfühlsamen Reportagen an weltweiten Schauplätzen über Themen, die aus dem Fokus der Weltöffentlichkeit fallen: Menschenhandel im Namen des König Fußball ebenso wie der rücksichtslose Eroberungszug der Tabakindustrie in Asien oder traumatisierte Kriegsheimkehrer, die in der Heimat zu Gewalttätern werden. Die Themen der Dokumentationen sind ebenso unangenehm wie unumgänglich und regen zum Nachdenken an über die Schattenseiten einer Welt, die nicht nur aus Gewinnern besteht.
Datum: 23.12.2014 Kommentare: 0
 
Es ist erstaunlich, was der Körper alles hin bekommt, wenn man eine offene Wunde hat. Der Heilungsprozess ist manchmal echt erstaunlich.
Datum: 11.10.2014 Kommentare: 0