Im Harz kann man unglaublich schöne Orte entdecken. Die Rappbodetalsperre, eine Tropfsteinhöhle, schöne Burgen und vieles mehr warten förmlich darauf, dass wir Menschen sie besuchen. Sagenhaft zeigt einige schöne Plätze aus dem Harz.
Datum: 14.11.2015 Kommentare: 0
 
Das Kornfeld - nur eine Fläche für die Nahrungsmittelproduktion? Oder auch ein Lebensraum? Die industrielle Landwirtschaft hat fast überall nicht nur die Artenvielfalt dem Profit geopfert, sondern auch sauberes Grundwasser und gesunde Böden.
Datum: 13.11.2015 Kommentare: 0
 
Der Brocken. Höchster Berg im Harz mit 1141 Metern. Sein Gipfel liegt fast immer in dichten Nebel gehüllt. Ein Ort, geprägt durch extreme Wetterbedingungen. Eiskalte Winter und schwere Stürme bescheren dem Berg ein Klima wie auf Island. Dennoch war und ist der Brocken ein Sehnsuchtsberg der Deutschen. Auch für Hansjörg Hörseljau. Der Fotograf wuchs in den 1960er Jahren am Fuße des Brockens auf. Den Berg zu besteigen, war für ihn ein unerfüllbarer Traum, denn er lebte auf der Westseite des "Eisernen Vorhangs". Aber auch für DDR-Bürger blieb der Brocken tabu. Er lag im militärischen Sperrgebiet – ein geheimnisvoller Ort.
Datum: 05.11.2015 Kommentare: 0
 
Der antarktische Kontinent ist von einer riesigen Packeiszone umgeben, in der sich eines der üppigsten Ökosysteme der Welt entwickelt hat.
Datum: 30.10.2015 Kommentare: 0
 
Mit mehr als 550 Toten und einem hohen Ausmaß an Zerstörung war das Jahr 2011 die schlimmste Tornado-Saison der Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten. Wieso war das Ausmaß so gravierend?
Datum: 25.10.2015 Kommentare: 0
 
Seit Millionen von Jahren kein Tropfen Regen. Die Atacama-Wüste in Chile gilt als trockenster Ort der Welt. Der Untergrund ist so trocken, dass er der Oberfläche des Mars ähnelt.
Datum: 15.10.2015 Kommentare: 0
 
Die Drachenbucht ist eindeutig ein Wunder der Natur. Einerseits ist die Geschichte rund um diese Bucht sehr interessant, andererseits sind die dazugehörigen Bilder wunderschön.
Datum: 10.10.2015 Kommentare: 0
 
Ab einer Temperatur von 50 Grad Celsius kann man von extremen Lebensbedingungen sprechen. In diesem Umfeld entwickeln indigene Tierarten zum Teil erstaunliche Anpassungsmechanismen. Diese Folge zeigt, wie sich Silberameisen, thermophile Bakterien und Fliegenlarven für das Überleben in ihrem extremen Ökosystem gerüstet haben.
Datum: 27.09.2015 Kommentare: 0
 
"Leben am Limit" verschafft Einblicke in Extremwelten: In einem schwindelerregenden Wechsel zwischen Luft- und Hightech-Mikroskop-Aufnahmen führt der Film vom unendlich Großen zum unendlich Kleinen, und enthüllt dabei Schönheit und Faszination verschiedener Arten von Mikroorganismen und ihrer Biotope.
Datum: 23.09.2015 Kommentare: 0
 
Er wird zu den zehn gefährlichsten Vulkanen der Welt gezählt und hat immer wieder sein tödliches Potential bewiesen: Merapi, der Feuerberg von Java. Allein in den vergangenen hundert Jahren forderte er über 1.500 Opfer. Das Risiko eines erneuten, schweren Ausbruchs ist hoch und diese Eruption könnte..
Datum: 02.08.2015 Kommentare: 0
 
SAALBACH HINTERGLEMM LEOGANG (2014). Egal ob Wanderer, Biker, Snowboarder oder Skifahrer - damit Naturbegeisterte und Sportler im Winter wie im Sommer die Berge in Saalbach Hinterglemm Leogang uneingeschränkt genießen können, ist jede Menge Arbeit notwendig. Bis zu 480 Mitarbeiter sind bei den Bergbahnen zu Spitzenzeiten dafür im Einsatz.
Datum: 31.07.2015 Kommentare: 0
 
Aus aktuellem Anlass
Datum: 30.07.2015 Kommentare: 0
 
Seite 5 von 28« First...34567...Last »