Auf der Suche nach einer vergessenen Metropole: Vor der Küste Ägyptens schlummert auf dem Meeresgrund die antike Hafenstadt Herakleion -- nur wenige Meter unter der Wasseroberfläche, verschüttet unter Sand und Schlamm.
Datum: 20.07.2013 Kommentare: 0
 
Tee hat in Japan eine größere Bedeutung, als hier in Deutschland. Eine Tasse Tee bedeutet eine kleine Auszeit von der Arbeit usw.
Datum: 29.06.2013 Kommentare: 0
 
Die "Universum"-Dokumentation "Die See der kleinen Monster" von Manfred Christ taucht ab zu Wesen, die das Licht der Öffentlichkeit gerne meiden. Denn Korallenriffe und Haie waren gestern. Heute sind kleine Meeresmonster angesagt! Will man sie dennoch vor die Kamera locken, ist die Hilfe von Profis gefragt ...
Datum: 04.06.2013 Kommentare: 0
 
Auf der Halbinsel Wustrow findet unfreiwillig ein einmaliges Naturexperiment statt. Seit mehreren Jahrzehnten ist die ehemals besiedelte und bewirtschaftete Halbinsel in der Wismar-Bucht komplett abgeschottet: von der Ostsee im Westen, dem Salzhaff im Osten und einem streng bewachten Eingangstor an der schmalen Zufahrt.
Datum: 15.04.2013 Kommentare: 0
 
In Sokotra gibt es noch Hirten, wie man sie aus Geschichten noch kennt. Die Einwohner dort bewahren sogar noch eine Sprache, die kaum einer kennt. Doch nun ist diese Insel in Gefahr...
Datum: 26.09.2012 Kommentare: 0
 
Es war schon sehr lange ein Traum von ihm: 300 Tage lang ganz allein auf einer Insel die Zeit genießen. Oder aber auch nicht. Immerhin hat man niemanden zum reden. Nichts leckeres zu essen. Kein Herd, kein gar nichts.
Datum: 18.09.2012 Kommentare: 1
 
Besonders reizvoll an Deutschlands größter Insel ist ihre landschaftliche Vielfalt: Buchten, Steilküsten, Strände, sanfte Hügel und flaches Land. Von der Schönheit Rügens schwärmten schon die Romantiker, Maler fanden hier ihre Motive, insbesondere die Kreidefelsen. Kreide ist jedoch nicht nur eine Touristenattraktion, sondern auch ein wichtiger Rohstoff, der auf Rügen im Tagebau gefördert wird. Wer will, kann sogar in Kreide baden.
Datum: 29.05.2012 Kommentare: 0
 
Sie liegen so, als seien sie vom Horn von Afrika abgebrochen: die Inseln des Archipels Sokotra. Zum Jemen gehörig und doch nicht weit von Somalia liegen sie im Indischen Ozean. Eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt macht die Hauptinsel zur Attraktion für Touristen aus aller Welt.
Datum: 30.06.2011 Kommentare: 1
 
Für Millionen Deutsche sind die Kanarischen Inseln auch im Winter das Top-Urlaubsziel. Hier wird alles geboten, Animation im Hotel und deutsches Bier am Strand inklusive. Doch die Kanaren haben auch eine andere Seite.
Datum: 23.06.2011 Kommentare: 5
 
Der Pazifikraum bietet ungewöhnliche Naturphänomene. So zeigt die in acht Jahren Dreharbeiten entstandene Dokumentation unter anderem einen unterseeischen Vulkanausbruch und die Entstehung einer Insel. Außerdem hat das Produktionsteam die Verhaltensweisen von Tieren in großen Meerestiefen mit der Kamera eingefangen.
Datum: 07.06.2011 Kommentare: 1
 
Genpflanzen im Freilandtest Hawaii ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel. Die zu den USA gehörende Inselgruppe im Pazifik wurde in den vergangenen Jahren zum weltweit größten Experimentierfeld für gentechnisch veränderte Pflanzen.
Datum: 31.05.2011 Kommentare: 5
 
Die Südkurilen sind vier kleine Vulkaninseln im Stillen Ozean zwischen der russischen Halbinsel Kamtschatka und Japans Hauptinsel Hokaido. Japanischer Boden - seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges in russischen Händen. Und bis heute ein Zankapfel zwischen Tokio und Moskau. Russische Besucher kommen nur mit doppelter Genehmigung dorthin. Für Journalisten ist Moskaus entlegenster militärischer Vorposten heute verschlossen. Jurek Sladkowski und sein Team haben es dennoch geschafft, hinter die Kasernenmauern mit dem roten Stern zu blicken. Ihren Wunsch, dort über die Vorbereitungen zu den russischen Präsidentschaftswahlen zu berichten, mochten die Stempelgewaltigen in Moskau nicht abschlagen. Doch dieses Vorhaben war nur Vorwand. Regelmäßige Flugverbindungen auf die Kurilen gibt es nicht. Entweder fehlt das Benzin oder es drohen Sturm und Nebel. Oder ein Tsunami, die mörderische Flutwelle eines Seebebens.
Datum: 09.10.2010 Kommentare: 15