Datum: 17.01.2011 Kommentare: 18
 
Der Logik der Süchtigen ist mit gesundem Menschenverstand nicht beizukommen. Der Film will die wahnhaften, inneren Welten, denen die Anorexie-Kranken verfallen sind, erkunden und andeuten, warum diese Krankheit so schwer heilbar ist. In deutschen psychiatrischen Kliniken liegen mittlerweile bereits zehnjährige Mädchen, die zwangsernährt werden müssen. Diagnose: Anorexia nervosa - Magersucht. Keine andere psychische Krankheit fordert eine so hohe Zahl an Todesopfern wie sie und ist so schwer zu behandeln. In Deutschland sollen 100.000 Mädchen und junge Frauen davon betroffen sein, das ist dreimal so viel wie vor zehn Jahren. Außerdem sind die Betroffenen heute jünger und es trifft zunehmend auch Jungen. Umso besorgniserregender ist neuerdings ein Gespenst, das im weltweiten Netz umgeht: Da nennen junge Frauen eine gewisse "Ana" ihre beste Freundin - "Ana" ist die personifizierte Magersucht.
Datum: 11.01.2011 Kommentare: 6
 
Das menschliche Gehirn fasziniert immer wieder durch seine Leistungsfähigkeit. Mit seiner Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit können selbst moderne Supercomputer nicht mithalten. Die neue Serie "Unser brillantes Gehirn" zeigt anhand von Computersimulationen, Spielszenen und Interviews mit führenden Autoritäten der Hirnforschung, was das Gehirn zu seinen außergewöhnlichen Leistungen befähigt.
Datum: 22.12.2010 Kommentare: 11
 
Unser Stoffwechsel und unsere Muskeln haben sich seit 10.000 Jahren nicht verändert. Sie sind für körperliche Hochleistung ausgelegt und nicht dafür gemacht, den ganzen Tag fast ohne Bewegung zuzubringen. Viele Menschen strengen sich nur noch selten körperlich an. Die Folge: Bluthochdruck, Depressionen, Diabetes, Fettsucht, Heuschnupfen, Krebs. Und das hat wiederum etwas mit den Muskeln zu tun. Bislang galten die 640 Muskeln im menschlichen Körper als passive Befehlsempfänger. Neue Forschungen zeigen jedoch, dass die Fasern eine weit wichtigere Rolle spielen.
Datum: 12.10.2010 Kommentare: 14
 
Prost Mahlzeit! Der Alkoholrausch und seine Folgen
Datum: 01.11.2009 Kommentare: 0
 
Diese beiden maßgeblichen Träger des Lebens auf unserem Planeten sind in den letzten 100 Jahren derart denaturiert worden, dass wir hier wohl den größten Anteil der Ursachen von Gesundheit und Krankheit suchen können.
Datum: 26.05.2009 Kommentare: 6
 
Viele Menschen sehen sich in ihrer sexuellen Orientierung nicht festgelegt. Avantgardekünstler aus amerikanischen und europäischen Großstädten bekannten sich als Erste zur bisexuellen Lebensweise. Einige von ihnen erzählen ihre Geschichte.
Datum: 12.05.2009 Kommentare: 0
 
August Kekulé hatte um Mitte des 19. Jahrhunderts wichtige Beiträge zur Strukturchemie geleistet. Sein bedeutendster war die Entdeckung der ringförmigen Struktur des Benzolmoleküls. - Fachverband Medizingeschichte -
Datum: 10.05.2009 Kommentare: 0
 
Eine Doku über die Vogelgrippe auch bekannt unter dem Virus H5N1, hier werden hintergrundinformationen gezeigt wie die Medien mit dem Virus umgegangen sind. Kopf schütteln bei der Doku kommt definitiv öfter vor.
Datum: 01.05.2009 Kommentare: 1
 
Wissenschaftler bezeichnen diesen Vorgang als Epigenetik, eine Forschungsrichtung, die bei der Verhinderung von Zivilisationskrankheiten hilfreich sein könnte.
Datum: 26.04.2009 Kommentare: 1
 
Jahrelang versprachen die reichen Länder vollmundig, die Entwicklungshilfe wenigsten auf 0,7 Prozent des jeweiligen Bruttosozialproduktes anzuheben, geschehen aber ist nichts. Im Gegenteil: Viele Länder haben ihre Leistungen sogar noch gekürzt.
Datum: 26.04.2009 Kommentare: 5
 
Die Dokumentation umspannt Mike Tysons Karriere von den Amateur-Anfängen bis hin zum Skandal-Kampf gegen Holyfield. Eine Dokumentation ohne große Kampfszenen aber mit vielen Informationen.
Datum: 26.04.2009 Kommentare: 0