Oma Johanna Penski (85) hat zwar keinen Führerschein, und eigentlich ist sie in Autos immer nur mitgefahren. Aber jetzt wird sie ihrer Enkelin ein Fahrzeug beschaffen. Kein Gebrauchtwagenhändler sollte sie unterschätzen! Sie kennt die Bedeutung der DOT-Nummer auf Reifen, kann das Serviceheft auf Vollständigkeit prüfen und verhandelt zudem knallhart über den Preis.
Datum: 18.06.2018 Kommentare: 0
 
"Aufgedeckt“ schaut hinter die Kulissen der Autowerkstätten und zeigt korrekte und weniger seriöse Vorgehensweisen. Auch im Fokus: große Werkstatt-Ketten. Sind sie nur in der Werbung stark oder auch in Wirklichkeit gut und günstig?
Datum: 12.06.2018 Kommentare: 0
 
Klimawandel, Überfischung, Tourismus - die Antarktis befindet sich in stetem Wandel. Noch immer versuchen die Wissenschaftler, die Eislandschaft dieses Kontinents zu erforschen. Das ZDF-Team hatte die seltene Möglichkeit die Wissenschaftler bei ihrer Arbeit zu beobachten und die Tier- und Pflanzenwelt der Polarmeere kennenzulernen - grandiose Landschaftsaufnahmen, Pinguine und kalbende Eisberge eingeschlossen.
Datum: 30.05.2018 Kommentare: 0
 
Die Frauen und Männer der Bodenseepolizei sind das ganze Jahr im Einsatz: 365 Tage, rund um die Uhr. Sie retten, sichern und ermitteln.
Datum: 20.05.2018 Kommentare: 0
 
Giganten der Meere: USS Gravely
Datum: 24.04.2018 Kommentare: 0
 
Miskito-Indianer sind begnadete Taucher. Doch ihr ständiger Begleiter ist die Angst. Denn um an die wertvollen karibischen Langusten zu kommen, müssen sie bis zu 40 Meter tief tauchen – bis zu 15 Mal am Tag. Mit einer Ausrüstung, die selbst für seichte Gewässer kaum geeignet ist.
Datum: 22.04.2018 Kommentare: 0
 
Die Gezeiten und die großen Strömungen der Ozeane sind die Lebensadern der Erde. Mond, Sonne und Erdrotation generieren Ebbe und Flut, Strömungen entstehen durch Wind und Temperaturunterschiede. Beide Phänomene transportieren gigantische Mengen von Wasser rund um den Globus, beeinflussen das Klima und sorgen für Artenvielfalt. Die Dokumentation veranschaulicht die Kräfte, die dahinterstecken - und die Gefahren, die von ihnen ausgehen.
Datum: 08.04.2018 Kommentare: 0
 
Die A40 durchschneidet das gesamte Ruhrgebiet - und bildet damit eine Grenze zwischen dem armen Norden und dem reichen Süden. Eine Bestandsaufnahme am Beispiel von Essen.
Datum: 30.03.2018 Kommentare: 0
 
Hassobjekt Brummis: Lkws verstopfen Straßen und Rastplätze. Übermüdete Fahrer - eine rollende Lebensgefahr. Und dennoch werden gut 70 % aller Güter über den Asphalt transportiert. Tendenz steigend. Die Schienen hingegen verwaisen. Warum? Osteuropäische Fahrer arbeiten für Dumpinglöhne.
Datum: 28.03.2018 Kommentare: 0
 
Not macht erfinderisch, sagt das Sprichwort. Das traf auf die DDR besonders zu. Die wollte unbedingt mit dem Westen mithalten, vor allem, wenn es um Mobilität ging. In der DDR herrschte ständig Mangel: Mangel an Rohstoffen, an Fachleuten und an Freiheit. Dennoch leistete sich dieses Land etwas Großes: eine weltumspannende Luftfahrtgesellschaft und sogar eine Flugzeugbau-Industrie.
Datum: 24.03.2018 Kommentare: 0
 
Die Fairchild-Republic A-10 Thunderbolt II, von ihren Piloten auch Warthog oder kurz Hog genannt, ist seit 1975 das wichtigste Erdkampfflugzeug der US-Luftstreitkräfte.
Datum: 21.03.2018 Kommentare: 0
 
Legten außerirdische Wesen den Grundstein für die menschliche Zivilisation? Anhänger der sogenannten Prä-Astronautik sind davon überzeugt und verweisen auf angebliche Hinweise in alten Schriften und Darstellungen. Antike Religionen und Kulturen seien das Resultat extraterrestrischen Einflusses - unsere Vorfahren, so die Theorie, hielten die prähistorischen Astronauten für Götter. Diese Folge von "Mythos und Wahrheit" setzt sich mit den Theorien zur Prä-Astronautik auseinander.
Datum: 17.03.2018 Kommentare: 0