Miskito-Indianer sind begnadete Taucher. Doch ihr ständiger Begleiter ist die Angst. Denn um an die wertvollen karibischen Langusten zu kommen, müssen sie bis zu 40 Meter tief tauchen – bis zu 15 Mal am Tag. Mit einer Ausrüstung, die selbst für seichte Gewässer kaum geeignet ist.
Datum: 22.04.2018 Kommentare: 0
 
Die Gezeiten und die großen Strömungen der Ozeane sind die Lebensadern der Erde. Mond, Sonne und Erdrotation generieren Ebbe und Flut, Strömungen entstehen durch Wind und Temperaturunterschiede. Beide Phänomene transportieren gigantische Mengen von Wasser rund um den Globus, beeinflussen das Klima und sorgen für Artenvielfalt. Die Dokumentation veranschaulicht die Kräfte, die dahinterstecken - und die Gefahren, die von ihnen ausgehen.
Datum: 08.04.2018 Kommentare: 0
 
Die A40 durchschneidet das gesamte Ruhrgebiet - und bildet damit eine Grenze zwischen dem armen Norden und dem reichen Süden. Eine Bestandsaufnahme am Beispiel von Essen.
Datum: 30.03.2018 Kommentare: 0
 
Hassobjekt Brummis: Lkws verstopfen Straßen und Rastplätze. Übermüdete Fahrer - eine rollende Lebensgefahr. Und dennoch werden gut 70 % aller Güter über den Asphalt transportiert. Tendenz steigend. Die Schienen hingegen verwaisen. Warum? Osteuropäische Fahrer arbeiten für Dumpinglöhne.
Datum: 28.03.2018 Kommentare: 0
 
Not macht erfinderisch, sagt das Sprichwort. Das traf auf die DDR besonders zu. Die wollte unbedingt mit dem Westen mithalten, vor allem, wenn es um Mobilität ging. In der DDR herrschte ständig Mangel: Mangel an Rohstoffen, an Fachleuten und an Freiheit. Dennoch leistete sich dieses Land etwas Großes: eine weltumspannende Luftfahrtgesellschaft und sogar eine Flugzeugbau-Industrie.
Datum: 24.03.2018 Kommentare: 0
 
Die Fairchild-Republic A-10 Thunderbolt II, von ihren Piloten auch Warthog oder kurz Hog genannt, ist seit 1975 das wichtigste Erdkampfflugzeug der US-Luftstreitkräfte.
Datum: 21.03.2018 Kommentare: 0
 
Legten außerirdische Wesen den Grundstein für die menschliche Zivilisation? Anhänger der sogenannten Prä-Astronautik sind davon überzeugt und verweisen auf angebliche Hinweise in alten Schriften und Darstellungen. Antike Religionen und Kulturen seien das Resultat extraterrestrischen Einflusses - unsere Vorfahren, so die Theorie, hielten die prähistorischen Astronauten für Götter. Diese Folge von "Mythos und Wahrheit" setzt sich mit den Theorien zur Prä-Astronautik auseinander.
Datum: 17.03.2018 Kommentare: 0
 
Die Lockheed U-2 Dragon Lady ist ein einstrahliges, für den Einsatz in großen Höhen ausgelegtes, strategisches Aufklärungsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed. Da die U-2 vor allem zu Beginn ihrer Einsatzzeit in der Lage war, unerkannt über fremdem Staatsgebiet zu operieren, wird sie umgangssprachlich auch als Spionageflugzeug bezeichnet.
Datum: 14.03.2018 Kommentare: 0
 
In vielen deutschen Städten wurden bei illegalen Autorennen in den letzten Jahren immer wieder Menschen getötet oder schwer verletzt.
Datum: 06.03.2018 Kommentare: 0
 
Die U-Boote der Virginia-Klasse sind technologische Titanen des Tiefseetauchens. Das erste U-Boot der Virginia-Klasse wurde im Jahr 2003 fertig gestellt: Es stellt einen Meilenstein im U-Bootbau dar und ist das fortschrittlichste nuklearbetriebene Schnellangriffs-U-Boot, das jemals von der U.S. Navy gebaut wurde. Es wiegt 7800 Tonnen. Das U-Boot kann bis in 240 Meter Tiefe tauchen und über einen Zeitraum von mehreren Monaten unter Wasser bleiben, ohne aufzutauchen.
Datum: 20.02.2018 Kommentare: 0
 
Die USS New Jersey (BB-62) war ein Schlachtschiff der United States Navy und gehörte der Iowa-Klasse an. Sie wurde nach dem US-Bundesstaat New Jersey benannt, 1943 in Dienst gestellt und ab 1944 im Zweiten Weltkrieg eingesetzt.
Datum: 16.02.2018 Kommentare: 0
 
Wenn Wissenschaftler versuchen, unsere Welt zu erklären, verwenden sie häufig ein leistungsstarkes Instrument: die Mathematik. Sie hilft dabei, unsere Welt zu entschlüsseln und die Regeln der Natur zu begreifen. Aber handelt es sich dabei um eine menschliche Erfindung oder um eine allumfassende, dem Universum innewohnende Logik? Einige Forscher vertreten die Ansicht, dass unsere physische Welt ausschließlich aus mathematischen Eigenschaften besteht - und immer wiederkehrende Muster in der Natur scheinen ihnen recht zu geben.
Datum: 11.02.2018 Kommentare: 0